Internet macht Probleme

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Royce, 29.03.2008.

  1. Royce

    Royce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.11.2006
    Aloha liebe Comm,
    Seit ein paar Tagen ärgere ich mich nun schon mit meinem Internet rum.
    (siehe: http://www.pcwelt.de/forum/wlan-router/302824-arcor-internet-macht-probleme.html#post1662475)

    Jetzt habe ich mal als Test den DHCP- Server ausgeschalten und siehe da: das Internet geht wieder einigermaßen gut.

    An meinem Windows Rechner habe ich mir selbst eine IP gegeben. Selbiges wollte ich nun auch an meinem Macbook machen.
    Nun zu meinem Problem:
    Nach manueller IP- Vergabe am Mac kann ich zwar auf der Router zugreifen und bin auch per WLAN verbunden, aber es lassen sich keine Homepages aufrufen, Adium verbindet sich nicht, etc.

    Wüsste jemand woran das liegen kann?

    MfG

    Royce

    /edit: Hat sich erledigt --> DNS- Eintrag hat gefehlt.
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.008
    Zustimmungen:
    1.599
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Da dürfte der dns-Server nicht definiert sein, der aus dem Namen einer Domain eine ip-Adresse macht.
     
  3. Royce

    Royce Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.11.2006
    jup, den hab ich nachgetragen.
    Aber es dauert nun Ewigkeiten bis sich Adium und der FTP- Client mal verbunden haben.
    Problem mit den Verbindungsabbrüchen besteht nach wie vor!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen