Internet Fernsehen am Mac

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von thorussia, 16.03.2008.

  1. thorussia

    thorussia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Hallo zusammen,

    wenn ich mir über bestimmte Internetseiten zur Verfügung gestellte Internetseiten ansehen möchte(Prosieben z.B.), sind diese oftmals sehr unscharf.Muss ich dafür ein besonderes Programm haben oder ist dies normal?Ich nutze einen Mini und ein Macbook.Oder hängt es mit der Auflösung zusammen?Ist es vielleicht so, dass die genannten Macs dafür nicht ausgelegt sind?Ich habe vor, nach dem Kauf eines FullHD Fernshers solche Inhalte über den Fernseher(nach Verbinden des Macs mit dem LCD) abzuspielen.Bekomme ich dann klare Bilder(nicht Grobkörnig)?

    Gruß, Thorussia
     
  2. Moriaty

    Moriaty Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    24
    Mitglied seit:
    21.11.2007
    nein, die streaming auflösung bleibt ja identisch ...warum kaufst du dir nicht einfach einen dvb-T stick von elegato & co.?
     
  3. yan.kun

    yan.kun Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Das liegt an den Videos. Dort werden eben nicht sehr hohe Bitraten für die Kodierung verwendet. Hochwertig ist derzeit einzig die ZDF Mediathek!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.