1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Intel-Mac Fragen

Dieses Thema im Forum "Gerüchteküche" wurde erstellt von flocko, 16.06.2005.

  1. flocko

    flocko Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.02.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Hi liebe Macuser,

    ich war schon längere Zeit nicht mehr Online und habe auch leider nicht die Zeit mich hier ausführlich über die neuen Prozessoren zu erkundigen.

    Ich hoffe ihr seit nicht böse wenn ich mal rasch ein paar Fragen zu den neuen Prozessoren stelle:

    1. Bleibt die PPC Struktur enthalten???

    2. Wird es in Zukunft möglich sein Windows auf nem Mac zu installieren?? (hoffentlich nein)

    3. Muss die komplette Software auf nem Mac umkompiliert werden auf Intel?

    Wenn ja:

    4. Kann man dann etwa Mac OS auf nem herkömmlichen Supermarkt PC installieren?? (Hoffentlich Nein - wäre IMO auch unsinn, wegen der Hardware kompatibilität (<- iss das Wort richtig?? bin noch n bisschen müde *g*)


    Danke!!!
     
  2. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    1. nein
    2. ja, wahrscheinlich (warum "hoffentlich nein"?)
    3. jein (gibt rosetta (emu) -> siehe post weiter unten)
    4. nein
     
  3. minilux

    minilux unregistriert

    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Beiträge:
    13.978
    Zustimmungen:
    2.729
    nein
    eventuell
    ja, ansonsten läuft sie unter Rosetta
    nein




    mist: zu langsam
     
  4. mags

    mags MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.05.2005
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    hi, hab auch ma ne frage:

    was bringt das ganze also dieses mac goes intel für vor und nachteile mit sich? ich versteh nicht ganz, warum da jetzt so viel wirbel gemacht wird. thx für eine freundliche stütze ^
     
  5. chrish

    chrish MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.06.2004
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    4
    1. Welche PPC Struktur meinst du? Grundsätzlich wird spätestens 2007 kein PowerPC Prozessor mehr in einem Apple verbaut.

    2. Ja.

    3. Ja.

    4. Wahrscheinlich, wenn auch zunächst noch nicht offiziell, wird es vermutlich genügend Cracks dafür geben.
     
  6. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
  7. floAty

    floAty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    0
    gugstu hier:http://www.mac-essentials.de/index.php/mac/14902/

    + niemand wird mehr sagen können "macs sind voll langsam"
    + apple muss nicht mehr bei ibm betteln gehn
    - macs werden pcs (innerlich) ein bißchen ähnlicher
    - manche Software könnte Probleme machen bei der Umstellung (Classic wird nicht mehr gehen ...)
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.02.2003
    Beiträge:
    17.780
    Zustimmungen:
    881

    Ob das niemand mehr sagen kann bleibt im Moment jedenfalls erstmal dahingestellt. Ob es denn stimmt, wenn es jemand sagt, allerdings auch :)

    Wieso hat Apple bei IBM betteln gehen muessen. Es geht um Entwicklungskosten von 300 Millionen Dollar. Da muss Apple viele Rechner verkaufen bis sich die Investition fuer IBM ausgezahlt hat. Ausserdem sind PPC im Einkauf guenstiger als Intel x86
     
  9. draw-zimmi

    draw-zimmi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    2
    Dann werde ich mir ja wohl noch n PB ohne Intel-Chip sichern müssen, weil mich die ganze Intel-Scheiße total ankotzt!

    IBM ist schon von Anfang der Computer dabei und man sollte auf das setzen.

    Wenn Intel Apple überfällt weiß ich wirklich nicht mehr wo man hin wechseln sollte.
     
  10. pkreutzberger

    pkreutzberger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    0
    Aha...und warum? Wo ist da die Logik? Und überhaupt...Intel war nicht von Anfang an dabei, oder wie!?
    Du willst das System wechseln, nnur weil in den zukünftigen Macs ein anderer Prozessor steckt? :rolleyes: Na dann...Reisende soll man nicht aufhalten.