Intel iMac USB Problem ...

  1. buki

    buki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    wer hat den noch das vergnügen mit sporadischen Ausfällen der Tastatatur / Mouse am Intel iMac ???. Neuinstallation und PRAM reset habe ich auch schon hinter mir ...
    Jaja, die Betatester ... ;)

    Gruß
    Buki
     
    buki, 31.01.2006
  2. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    HAHA! :p

    Hat der Intel iMac denn noch diese Kontrolleuchten auf der Rückseite mit abgenommener Abdeckung?
    Gleich bei Apple anklingeln und motzen. So früh wie möglich *G*
     
    grünspam, 31.01.2006
  3. schlauebohne

    schlauebohneMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    1.271
    Zustimmungen:
    3
    Also ich benutze meinen iMac nun fast eine Woche bisher kein Problem mit der Tastatur.

    Was mir aber aufgefallen ist folgendes:

    Kein Quicktime Stream möglich!
    MS Word mit Makros stürzt sofort ab!
     
    schlauebohne, 31.01.2006
  4. m-schmidt

    m-schmidtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    ICH ICH ICH. Also gibt es doch noch andere Leute. Hatte da hier auch schon mal nen Thread eröffnet, aber es hat sich niemand gemeldet, weswegen ich dachte, dass es wohl einfach an meiner Tastatur liegen müsste. Wollte sie in den nächsten Tagen mal versuchen beim Händler zu tauschen.

    Hmmm, was sagt uns das jetzt?? Es gibt mehrere Leute ... hmm hmm also die folgenden 3 Möglichkeiten kommen in Frage:

    1. Es ist ein Treiber-Problem, was quasi durch Software-Update gelöst werden kann
    2. Die Tastaturen haben ne Macke und müssen gewechselt werden (was schade ist)
    3. Die USB-Ports der iMacs haben ein Problem, was dann bedeuten würde, dass ich den ganzen Mac tauschen muss (ich will nicht ...!!!!)

    Bin gespannt, ob sich noch mehr "Leidende" melden. Wobei ich ehrlich sagen muss, dass trotz des dauernden Tastatur- oder Maus-Ab- und wieder Ansteckens das Arbeiten immer noch 100mal besser ist wie auf der Winkiste. Und das mag was heißen ...
     
    m-schmidt, 31.01.2006
  5. Anthrazit

    AnthrazitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.11.2003
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    19
    Was bin ich froh, meinen iMac mit Bluetooth-Peripherie bestellt zu haben :D
     
    Anthrazit, 31.01.2006
  6. buki

    buki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    @grünspam

    Keine Ahnung, die hintere Abdeckung lässt sich m.w. nicht abnehmen.
    ( Jaja, die Schadenfreude ... )
     
    buki, 31.01.2006
  7. m-schmidt

    m-schmidtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2006
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    ich habe übrigens auch den Eindruck, dass die Ausfälle mit den Power-Safe Funktionen zusammen hängen. Kannst du sowas bestätigen buki???

    Also meistens, wenn der Monitor komplett ausgegangen ist, geht danach die Maus nicht mehr und wenn ich längere Zeit nix an der Tastatur mache (z.B. nur im Netz was lesen), geht danach oft die Tastatur nicht mehr (wobei wahrscheinlich zwischendurch diese Abdunklungs-Funktion des Monitor aktiv gewesen ist). Das sind aber auch nur Erkenntnisse, welche mir jetzt so gerade in den Sinn kommen, weil ich doch schon seit Tagen versuche einen Zusammenhang zwischen den Ausfällen zu finden. Werd aber umgehend mal versuchen, ob ich unter diesen Umständen die Ausfälle reproduzieren kann ...

    Wie bzw. wo macht man das denn???? Hab noch keine Telefonnummer bei denen gefunden ...
     
    m-schmidt, 31.01.2006
  8. JavaEngel

    JavaEngelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.06.2003
    Beiträge:
    4.770
    Zustimmungen:
    178
    Ohje. Dazu sage ich lieber nichts :motz
     
    JavaEngel, 31.01.2006
  9. buki

    buki Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    @m-schmidt
    Yepp, hatte ich mir mal eine Zeitlang auch gedacht. Habe schon so ziemlich alle Einstellungen ( GUI ) diesbezüglich geändert, ohne Erfolg ...
    Entweder fällt die Tastatur / Mouse komplett aus, oder es funzten nur die Laut / Leiser Tasten nicht mehr.
     
    buki, 31.01.2006
  10. BjoernXJR

    BjoernXJRMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2006
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    2
    Ichauch ich auch :):

    Hier mein posting aus einem anderen thread:

    So, nun habe ich eine konkrete Aussage! Und zwar habe ich heute mit dem Apple Support gesprochen und siehe da, ich bin bei weitem nicht der einzige mit dem Problem. Der Witz ist, die Mighty Mouse ist wohl schuld aber nicht defekt . Habe sie heute mal bei nem Kollegen an einen "alten" PPC gesteckt und siehe da: No Problem, funktionierte alles wie es soll!

    Es scheint als gäbe es ein Problem zwischen der Maus und der Systemsoftware! Bis dato scheint es auch nur bei iMacs aufzutreten (urig nicht), aber eben nicht standardmäßig bei jedem. Die "Applemannen" arbeiten wohl an der Lösung, aber wann es eine geben wird, steht natürlich noch nicht fest, da sie selber noch nicht den genauen Fehler kennen. Vielleicht in einer Woche, vielleicht aber auch erst in 1-2-3 Monaten.
    Der Vorschlag des Support-Teams ist nun, ich solle die Maus gegen eine neue tauschen. Da das Problem ja nicht immer auftritt, könnte mir damit schon geholfen sein. Falls nicht, muß ich halt auf ein Update warten und solange mit meiner Standardmaus vorlieb nehmen. Naja, gibt schlimmeres im Leben.

    Wobei mir gestern aben auch meine "gute" TCM Maus einmal "weggedöst" ist. Die Tastatur ist bei mir noch allerdings nicht eingeschlafen!

    Ach ja, den rest des kurzen threads gibt es hier : http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=146437
     
    BjoernXJR, 31.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Intel iMac USB
  1. frantzi
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    228
    frantzi
    22.02.2017
  2. Eisenbrenner
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    241
    Eisenbrenner
    12.02.2017
  3. jvdlippe
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.427
    jvdlippe
    03.03.2015
  4. PipoD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    424
  5. turbo55
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    699