Input/Output Error beim Formatieren

doncorleone pro

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
741
Habe eine NTFS-formatierte externe Festplatte bekommen, die ich auf MAC OS Journaled umformatieren wollte. Hab sowohl unter der "Löschen"-Funktion als auch unter der "Partitionieren"-Funktion immer die Fehlermeldung "Input/Output Error" bekommen. Hab dann auch schon versucht wieder zurück in das Windows-System zu formatieren - aber auch hier kommt die gleiche Meldung. :(
Hat jemand einen Tip was ich machen kann?
Vielen Dank schon mal im Voraus!
Grüße, d.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Sieht nicht besonders gut aus mit der Disk.
Wenn sie keine externe Stromversorgung hat: könnte zu viel Strom brauchen, mal einen Hub mit Stromversorgung testen.
Oder sie ist einfach auf dem Weg ins Nirvana. Keine Sorge, da ist sie nicht alleine - von mir ist da eine externe Maxtor (in der sogar eine Seagate verbaut war...) seit letzter Woche auf dem Weg dahin.
 

doncorleone pro

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
741
Hab das Problem gerade lösen können (sehr dubios): Freund von mir hat noch Tiger installiert - da ging das dann ohne Probleme...dürfte also noch so ein Leopard-Bug sein...danke Apple :rolleyes:
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Sehr seltsam. Nun ist meine Platte doch alleine im Platten-Himmel (vielleicht hat sie da Angst? ) und das ist sehr komisch, da an meinen Mac externe sehr gut laufen. (Außer Maxtor...)
 
Oben