Indesign Problem: was ist das? siehe Bild

  1. CarlaCaramell

    CarlaCaramell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    arbeite hier grad an nem katalog und kanns mir nicht so recht erklären warum einige meiner seiten plötzlich als (vermute mal) transparent (?) angezeigt werden. kann mich auch spontan nicht erinnern was ich gemacht hab und warum das plötzlich so ist.... :rolleyes:
    hab gerade erst angefangen mich mit indesign näher zu befassen...
    also bitte helft mir :D
     

    Anhänge:

    • Dateigröße:
      3,9 KB
      Aufrufe:
      81
  2. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Hi angel,

    auf diesen Seiten
    wurde mit Transparenz
    geareitet.
    Generell kein Grund zur
    Sorge :)


    Gruß
    Ogilvy
     
  3. CarlaCaramell

    CarlaCaramell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hmm...
    und was heißt das nu?
    gibt das probleme im druck?
    also ich kann mich echt nicht erinnern was hier irgendwie transparent sein soll.

    :confused:

    der katalog hat mittlerweile 130 seiten und ich arbeite seit 4 monaten dran, er soll demnächst gedruckt werden....wenn da jetzt irgendwelche probleme auftauchen geht mir der a+++ auf glatteis...
     
  4. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Verläufe, Schlagschatten,
    Effekte und andere Deck-
    kraftänderungen sind
    Transparenen.

    Kommt drauf an.
    Gibst du nachher
    ein pdf aus?

    Du kannst die Transparenz
    ganz einfach über die Seiten-
    palette/Dreieck/Druckbogen
    reduzieren bearbeiten

    Geh doch mal die Paletten
    für Transparenz und Verläufe
    durch und schau ob für ein
    Objekt was eingestellt wurde.
     
  5. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    irgendwo ein bild mit einem transparenzeffekt plaziert? (z.B. aus photoshop)... tip: demit keine probleme beim druck entstehen würde ich vorschlagen du machst die pdfs über distiller als PS. die pdf funktion von indesign kommt afaik nicht mit allen rips klar!

    allein mein tintenpisser hat schon probs mit einigen transparenzen, die ich erstellte!
     
  6. CarlaCaramell

    CarlaCaramell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    ui ui ui....da sind ungefähr 420 bilder.. :(
    gibts ne möglichkeit das irgendwie anders rauszukriegen...
    mit ner funktion in indesign, oder so?

    weil im kopf hab ich das echt nicht mehr....
     
  7. CarlaCaramell

    CarlaCaramell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    aah hab grad gesehen ogilvy hat meine frage schon beatwortet ...*DANKE*
    werd gleich mal nachsehen was ich da gedreht hab...
     
  8. Ogilvy

    Ogilvy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Du kannst auch mal
    testweise ein pdf
    schreiben. Und wenn
    du Acrobat 6, kannst
    du dir im Preflight
    eine Liste mit allen
    transparenten Objekten
    anzeigen lassen.
     
  9. CarlaCaramell

    CarlaCaramell Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    super.... :)
    werd ich gleich tun...
    vielen dank
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Indesign Problem siehe
  1. georgie
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    2.315
  2. Dirki11
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.517
  3. blue apple
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    756
  4. blue apple
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.710
  5. Sköll
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    997