iMac Neu mit High Sierra und Aperture

Dieses Thema im Forum "Fotografie und Bildbearbeitung" wurde erstellt von bernhard6, 12.04.2018.

Schlagworte:
  1. bernhard6

    bernhard6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.12.2014
    Hallo Leute, bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin mit meinem Anliegen.
    Verwende derzeit immer noch Apertur 3.6 auf meinem iMac Bj. 2011 mit Sierra 10.12.6. Das läuft noch soweit ganz ordentlich bis auf ein paar Kleinikeiten welche so nach und nach mit jedem Update des Betriebsystems weggefallen sind. So z.B. Bilder einfach mit einem Klick zur iCloud zu beamen.
    Meine Frage:
    Wer verwendet Aperture unter High Sierra auf einem derzeit aktuellen iMac und wenn ja welche Probleme gibt es ?

    Ich finde das Program, besonders den Workflow (DAM) immer noch super effektiv wenn man mal schnell ein paar tausend Bilder verarbeiten muss. Ok, der RAW Konverter ist nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit. Allein schon die Funktion "Dublikate nicht importieren" wo gibt es das in einem vergleichbaren Programm.
    Also, lasst mich bitte an Eurer Erfahrung diesbezüglich teilhaben.
    Besten Dank.

    vg
    bernhard
     
  2. Gordon007

    Gordon007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.05.2010
    Ich hatte es vor ein paar Tagen mal installiert. Das Programm ließ sich normal starten. Inwieweit alle Funktionen unterstützt werden, darüber kann ich keine Auskunft geben, da ich es inzwischen wieder gelöscht habe.
     
  3. rembremerdinger

    rembremerdinger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.813
    Zustimmungen:
    1.483
    Mitglied seit:
    16.11.2011
    Habe es zwar drauf, wenn ich starte geht es normal los dann kommt ganz schnell der Beachball. Denke das kann man knicken.
     
  4. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.676
    Zustimmungen:
    2.376
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Gibt es, aber über kurz oder lang musst du eine neue Alternative finden.
     
  5. Gordon007

    Gordon007 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    28.05.2010
    Habe es gerade auf meinen Macbook 12 installiert. Kein Beachball, Import von Fotos möglich.
     
  6. SirVikon

    SirVikon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.247
    Zustimmungen:
    441
    Mitglied seit:
    05.10.2005
    Also ich nutze auch noch Aperture mit High Sierra und es gibt keinerlei Einschränkungen in meinem Bereich ... nur die iCloud Geschichten funktionieren nicht mehr so dolle ... aber es klappt trotzdem alles.
     
  7. bernhard6

    bernhard6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.12.2014
    Ich folgere daraus, dass es gehen könnte aber nicht muß. Könnte gehen muß aber nicht. Der Apple Store in Augsburg hat mir angeboten im Shop meinen Wunsch-iMac im Store hinzustellen und ich darf dort Aperture installieren und soweit wie das möglich ist zu testen bei der Einweisung bzw. danach. Wenn ich nicht zufrieden bin kann ich die Kiste zurück geben. Klar, alles kann man eh nicht testen aber das wichtigste halt.
    Ich bedanke mich für die Informationen und werde wenn es soweit ist mal berichten. Kann allerdings noch einige Wochen
    dauern.
     
  8. bernhard6

    bernhard6 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    21.12.2014
    Dublicate ? Welches Programm kann dies erkennen außer Aperture ?
     
  9. Veritas

    Veritas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.676
    Zustimmungen:
    2.376
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    Da ich vor Jahren schon gewechselt bin, weiß ich es zumindest von Capture One. Bei Lightroom bin ich mir nicht sicher.
     
  10. electricdawn

    electricdawn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.943
    Zustimmungen:
    2.386
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Und es heisst Duplicate... oder einfach Duplikat. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen