imac G5 --> neuen core duo oder noch den "alten" prozessor?

  1. Konsument

    Konsument Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich will mir in nächster Zeit 'nen iMac G5 kaufen / ersteigern / klauen / bauen, was auch immer :p

    Da ich aber in letzter Zeit, so kommt es mir zumindest vor, ziemlich viele Klagen über die core duo's höre habe ich den Standpunkt eines Zweiflers eingenommen. Ich hab auch irgendwo gelesen, dass Photoshop CS unter den core duo's wegen Rosetta langsamer läuft? Kann mir das bitte jemand erklären? läuft cinema 4d schneller oder langsamer auf nem core duo? und wie sieht es mit anderen anwendungen aus? benötige ich jetzt irgendwelche emulatoren wegen den neuen prozzi's oder bleibt alles wie gehabt?

    Gibt es vielleicht irgendwo ne seite über die vor- und nachteile des core duo's im gegensatz zum dem "alten" iMac G5?

    Danke!


    Mfg, Alex
     
    Konsument, 01.04.2006
  2. Xenox.AFL

    Xenox.AFLMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.03.2006
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Interessiert mich jetzt auch, möchte nicht zu den Hardware Beta Testern gehören und mich tot ärgern wenn ich mir einen kaufe...

    Frank
     
    Xenox.AFL, 01.04.2006
  3. Anri2004

    Anri2004MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2005
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    4
    Anri2004, 01.04.2006
  4. stinger

    stingerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2005
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    3
    Ein G5 ist nicht mehr zukunftssicher. Warte noch ein paar Monate, lies' sorgfältig alle Erfahrungsberichte im Web und kauf' nur noch Intel-CPUs neu. Ich selbst würde erst wieder im Herbst einen neuen Mac kaufen. Bis dahin dürften eventuelle Kinderkrankheiten bekannt und ggf. schon wieder behoben sein.
     
    stinger, 01.04.2006
  5. scareglow

    scareglowMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    956
    Zustimmungen:
    5
    also ich würde mir derzeit noch keinen Intel-man kaufen..
     
    scareglow, 01.04.2006
  6. Konsument

    Konsument Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    stimmt, ich werde keinen intel nehmen.

    mir wäre die lösung bis herbst zu warten auch recht, aber ich habe keine zeit ^^'

    wahrsch. wirds dann ein imac G5 rev.C werden

    der imac soll vorwiegend für rendering und 3d-geschichten eingesetzt werden. deshalb hat mich ja die x1600 gereizt, weil die ganz schön bums hat.
     
    Konsument, 01.04.2006
  7. jan iB G4

    jan iB G4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    Kann man so oder so sehen! Das der iMac G5 nicht mehr Zukunftssicher ist kann man so nicht sagen, er mag zwar bei Universal optimierten Programmen langsamer sein als seine Intel Pendants, aber er ist keinesfalls so langsam das das Arbeiten zur nervenaufreibenden Sache wird, er ist immer noch ein super schneller Mac! Und für 1 bis 2 Jahre sollte damit noch super zu arbeiten sein! Andererseits kann man einen Intel Mac holen und Glück haben, einen ohne Probleme erwischt zu haben! Ich würde persönlich warten, bis die iMacs einen Merom Prozessor haben! Der sollte Leistungsstärker sein und Apple hat sicher viele Probleme beseitigt, so das man ohne Sorgen umsteigen kann! Meine Meinung! MFG
     
    jan iB G4, 01.04.2006
  8. bolloggkopf

    bolloggkopfMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2006
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    8
    Wann denkst du wird das der Fall sein??
    Mich stören die offensichtlich vorhandenen Kinderkrankheiten, von denen hier im Forum doch regelmäßig berichtet wird, auch ziemlich. Wenn ich mir schon ein solches höherwertiges Produkt auf den Schreibtisch stelle, dann sollte er auch ohne wesentliche Probleme funktionieren. Und auf nen G5 20" möchte ich eigentlich auch nicht zurückgreifen, sicherlich noch ein aktueller Prozessor, doch die Zukunft sieht bei Apple ja nun anderes vor.....
    Grüße,
    T.
     
    bolloggkopf, 02.04.2006
  9. Chriss

    ChrissMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.10.2002
    Beiträge:
    1.535
    Zustimmungen:
    3
    kanns echt nimma lesen, die Geschichte mit den Kinderkrankheiten ... als Rev. D ist der so erwachsen wie er es nur sein kann. Was soll das denn alles sein, bitte ... ? USB- bzw. Graphikkarte, von denen wiederum nur ein Teil betroffen war, ist längst erledigt ... und weiter ?
    Meiner läuft hier von der ersten Minute an ohne jede Macke, allererste Sahne ... bereue nicht eine einzige Minute.

    Wenn Ihr warten KÖNNT, klar, wartet, es kommt IMMER noch was besseres - aber dann braucht ihr auch NICHT WIRKLICH einen neuen Rechner ... :cool:
     
    Chriss, 02.04.2006
  10. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Frühestens 2007
    Welche jetzt?
     
    BalkonSurfer, 02.04.2006
Die Seite wird geladen...