imac 24 zoll alu start ja aber weisserbildschirm

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von justanartist, 09.04.2008.

  1. justanartist

    justanartist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2007
    habe seit ca 3 monaten einen neuen imac alu 24 zoll denke 190/200gb
    speicherl.

    seit gestern abend lässt er sich nicht mehr starten! es geht nur bis
    zu einem weissen grauen bildschirm apple logo in der mitte
    und ein "lade"kreis . sonst nichts.

    lt diagnose der cd am rechner ist alles ok. hab kabel (lt vorschlag euer
    forum) gezogen ne weile gewartet neue gestartet. gleich wie vorher.

    wie benutze ich die cd richtig?
    hab ich was übersehen?
    gibts nen trick?

    habe wichtige daten am rechner , brauche die dringent !!!

    bitte hilfe
     
  2. oldboy

    oldboy Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    18.11.2007
    Hallo

    System CD rein, Rechner anschalten, Taste "C" gedrückt halten.

    Dann startet der Rechner von der System CD. Danach kannst du unter Dienstprogramme einen Plattencheck machen.

    Alternativ:
    SystemCD rein, "D" gedrückt halten, Hardwaretest durchführen.

    Gruß
    oldboy
     
  3. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.758
    Zustimmungen:
    4.386
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    oder mit apfel+v gedrückt starten und gucken wo der hängt...
    und dann den fehler beheben ;)
     
  4. justanartist

    justanartist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2007
    nachgehackt

    das mit apfel v klingt ja toll kenne mich aber in diesem modus überhaupt nicht aus , und weiss nicht wo oder welcher fehler vorhanden ist.

    weiters is tmir eingefallen das bevor es zu diesem weissen bildschirm
    gekommen ist ich ein automatisches update runtergeladen wurde. meine
    habe auf ok gedrückt (keine 3anbieterupdates)

    nochmal zudem was ich schon probiet habe:

    cd rein d und c probiert (system ist in ordung lt.rechner)
    rechner abgesteckt neue eingesteckt gleich wie vorher also
    weisser bildschirm.

    habe heute an der uni herumgefragt. ein assistent meinte das er
    über einen eintrag in foren gestolpert sei der diese sympthome beschreibt.
    update in verbindung mit einem weiteren programm update.


    so ideen wäre dankbar
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Mal ehrlich, wenn man ein Update installiert, sollte man schon noch wissen was man da abgenickt und zur Installation frei gegeben hat.
    Es war nicht zufällig das EFI Firmwareupdate?
     
  6. justanartist

    justanartist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2007
    mal ganz ehrlich

    ja klar, aber mach das so schon seit jahren.
    ist ja das updateservice von apple. was soll/kann da schiefgehen.
    lad mir ja nicht irgendwo irgendwas runter und bin so blauäugig.

    ...... was das war weiss ich nicht. arbeite am rechner. schreibe meine
    texte und enter.

    ...erst nach dem wiedereinschaltenist mir das gekommen.

    kann mir ja nicht vorstellen das apple firmware anbietet oder
     
  7. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Doch, letztens gab es eins.
    Wenn der Fehler da liegt, es gibt auf den Apple Seiten eine ''Restore'' CD zum runterladen, falls das FW upgrade ''schiefgeht''.
     
  8. wodkaonkel

    wodkaonkel Mitglied

    Beiträge:
    353
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    13.09.2005
    Das hatte meine Tochter mit ihrem Mini.Da war die FP defekt.
     
  9. justanartist

    justanartist Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.06.2007
    danke für die infos

    wenn ich das remote ding runterlade brenne ich das auf cd und schieb
    es in den weissbildschirmrigen imac. macht er dann den start alleine
    oder wie muss ich da vorgehen.

    antwort für wodkaonkel: wie hast du das problem gelöst?


    danke danke danke
     
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Das siehst Du ja gerade! ;)

    Die Rechte haste aber mal repariert? Und die HDD überprüft (nicht mit dem Hardwaretest)?

    Das Firmwareupdate sollte eh erst installiert werden, wenn Du beim Anschalten so lange den Powertaster gedrückt hältst, bis ein Signalton ertönt. Und das scheinst Du ja nicht gemacht zu haben.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.