Ich bin Windows Benutzer aber interesiere mich für Apple

Kadafi

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.01.2005
Beiträge
17
also ich interesiere mich für einen apple
vorrausetzung ist aber ob gewissen DINGE mit dem Apple gehen!

da ich sehr VIELE wichtige Programme vom geschäft habe die nur auf WIN gehen wollte ich fragen ob ich den Apple in ZWEI Betriebssystem teilen kann so wie bei normalen PCs von Windows!!

ich hab auch gehört das es emulatoren gibt!

kann mir einer infos geben evtl links?

was kosten den solche Apples.?
 

misti

Aktives Mitglied
Registriert
09.06.2004
Beiträge
3.427
hallo und willkommen im forum!

da ich sehr VIELE wichtige Programme vom geschäft habe die nur auf WIN gehen wollte ich fragen ob ich den Apple in ZWEI Betriebssystem teilen kann so wie bei normalen PCs von Windows!!

nein. das einzige was funktioniert ist, soviel ich weis, linux.

ich hab auch gehört das es emulatoren gibt!

ja gibt es. der pekannteste ist virutal pc von microsoft.



kann mir einer infos geben evtl links?

http://www.microsoft.com/germany/virtualpc/default.mspx

was kosten den solche Apples.?

http://store.apple.com/Apple/WebObjects/germanstore
www.mac-kauf.de
www.gravis.de
www.cancom.de

es gibt unzählige seiten im netz wo du die preise nachlesen kannst.

deinen ganzen fragen wirden auch schon mal im forum bearbeitet, also suche benutzen!
 

admartinator

Aktives Mitglied
Registriert
09.09.2003
Beiträge
15.427
Kadafi schrieb:
also ich interesiere mich für einen apple
vorrausetzung ist aber ob gewissen DINGE mit dem Apple gehen!
...kommt auf die DINGE an!

Kadafi schrieb:
da ich sehr VIELE wichtige Programme vom geschäft habe die nur auf WIN gehen wollte ich fragen ob ich den Apple in ZWEI Betriebssystem teilen kann so wie bei normalen PCs von Windows!!
Nein.
Kadafi schrieb:
ich hab auch gehört das es emulatoren gibt!
Stimmt.
Kadafi schrieb:
was kosten den solche Apples.?
http://www.apple.com/de/thestore/

ad
 

cowboy

Mitglied
Registriert
06.12.2003
Beiträge
715
HERZLICH WILLKOMMEN IM MACUSER FORUM!!!

Ich persönlich würde auf keine Emulatoren zurückgreifen da diese bekanntlich nicht 100%tig funktionieren (eben Microsoft).

Wenn Du vorhast längerfristig vernünftig zu arbeiten, würde ich Dir auf jeden Fall einen Mac empfehlen. Dann kommts darauf an welche Software Du für deinen Betrieb benötigst (wenn es eine spezielle ist, vorher informieren ob es dies für Mac gibt).

Es sei hier erwähnt das ein Mac Betriebssystem einfacher und bedienfreundlicher als ein Windows ist, vor allem was die Sicherheit und Stabilität angeht.
 
Zuletzt bearbeitet:

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.147
Kadafi schrieb:
da ich sehr VIELE wichtige Programme vom geschäft habe die nur auf WIN gehen wollte ich fragen ob ich den Apple in ZWEI Betriebssystem teilen kann so wie bei normalen PCs von Windows!!

Wie teilst du einen normalen PC von Windows in zwei Betriebssysteme?

Fragt sich
Lunde
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
am besten du erzählst uns mal welche Software du auf der Dose einsetzt, bzw auf dem Mac einsetzten willst. Es gibt sicherlich für jedes Programm eine adäquaten Ersatz.
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2004
Beiträge
2.606
lundehundt schrieb:
Wie teilst du einen normalen PC von Windows in zwei Betriebssysteme?

Fragt sich
Lunde

Ist nur ein Spass oder :D

Zwei Partitionen, Bootloader, installieren fertig ;)
 

Kadafi

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.01.2005
Beiträge
17
lundehundt schrieb:
Wie teilst du einen normalen PC von Windows in zwei Betriebssysteme?

Fragt sich
Lunde


ganz einfach in dem ich eine zweite Partition erstelle und auf dieser z.B. Linuk instaliere

also zuerst mal wäre da die 0815 Programme Office!
was auch wichtig wäre INTERNET
Grafikprogramme
ich denke dafür gibt es ersatz. wie gesagt kenne mich mit Apple nicht so aus!
und das geht nicht auf einen Apple ich sag mal eine zweite Partition zu ersellen mit win ode linux?
 

MAC2214JV

Mitglied
Registriert
07.05.2004
Beiträge
899
lundehundt schrieb:
Wie teilst du einen normalen PC von Windows in zwei Betriebssysteme?

Fragt sich
Lunde

Naja, Dualboot oder Multiboot, hab z.B. auf dem Wintel Laptop auch WinXPpro und WinME. (Hab so 'ne dackelhafte Telefonanlage die nur bis WinME Treiber hat. Alle 9 Monate muss ich da mal eingreifen :(


werner
 

misti

Aktives Mitglied
Registriert
09.06.2004
Beiträge
3.427
Kadafi schrieb:
ganz einfach in dem ich eine zweite Partition erstelle und auf dieser z.B. Linuk instaliere

also zuerst mal wäre da die 0815 Programme Office!
was auch wichtig wäre INTERNET
Grafikprogramme
ich denke dafür gibt es ersatz. wie gesagt kenne mich mit Apple nicht so aus!
und das geht nicht auf einen Apple ich sag mal eine zweite Partition zu ersellen mit win ode linux?

office gibt es microsoft office fo mac und ein unzahl an freeware (z.b. openoffice)

das mit dem internet kann nur eine scherzfrage sein! glaubst du allen ernstes dass man mit nem apple nicht ins netz kann? :confused:

das mit den partitionen haut nicht hin, da apple ne andere architektur verwendet als ibm-kompatible (x86)
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2004
Beiträge
2.606
Kadafi schrieb:
ganz einfach in dem ich eine zweite Partition erstelle und auf dieser z.B. Linuk instaliere

also zuerst mal wäre da die 0815 Programme Office!
was auch wichtig wäre INTERNET
Grafikprogramme
ich denke dafür gibt es ersatz. wie gesagt kenne mich mit Apple nicht so aus!
und das geht nicht auf einen Apple ich sag mal eine zweite Partition zu ersellen mit win ode linux?

Office gibts es von Ms auch für Apple. Aber genug andere Office Programme gibts es auch !
Für das Internet brauchste keine Emulatoren, das kann der MAC seit neustem :) selber !
 

lundehundt

abgemeldet
Registriert
22.02.2003
Beiträge
19.147
Wenn wirklich damit gemeint ist, dass man von unterschiedlichen Partitionen unterschiedliche Versionen des Betriebssystems starten kann, dann kann der Mac das schon seit 1984 und braucht dazu keine Software von Drittanbietern (bootloader).

Darum verstehe ich das Nein als Antwort von misti und admartinator nicht.

Cheers,
Lunde
 

el_schinkone

Mitglied
Registriert
09.09.2004
Beiträge
441
Office gibt es ja auch von MS für den Mac!!

Und Photoshop und sonstiges ist ja auch noch für den MAc möglich!!
;)
 

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
MS Office gibt es für den Mac.
I-Net ist auch kein Thema.
Grafikprogramme, gibt es ohne Ende. z.B. Photoshop.

Hallo bei MacUser.de! :)
 

mrthomasd

Aktives Mitglied
Registriert
20.02.2004
Beiträge
2.606
lundehundt schrieb:
Wenn wirklich damit gemeint ist, dass man von unterschiedlichen Partitionen unterschiedliche Versionen des Betriebssystems starten kann, dann kann der Mac das schon seit 1984 und braucht dazu keine Software von Drittanbietern (bootloader).

Darum verstehe ich das Nein als Antwort von misti und admartinator nicht.

Cheers,
Lunde

So wie ich das verstanden habe, haben alle irgendwie recht.

MacOs unterstützt die mehreren Versionen eines Os. Nicht aber eine Partition MacOs und eine andere Windows.
Thema Dose :
Über Bootloader auswählen ob Xp oder Linux gestartet werden soll ...
Das geht auch !
 
Zuletzt bearbeitet:

Spike

Aktives Mitglied
Registriert
16.09.2003
Beiträge
15.683
Du kannst Windows nicht direkt auf dem Mac installieren!
Das geht nur mit Hilfe von Virtual PC, da der Prozessor
eine andere Architektur besitzt als die intel Chips.
 

Kadafi

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.01.2005
Beiträge
17
also nur das es alles verstehen ich habe einen Apple Notebook(also ich hab nicht wirklich einen)

nun will ich auf DIESEM Notebook ein zweites Betriebssystem (win XP) laufen lassen so dass wenn der rechner hochfährt ich wählen kann zwischen MAC oder XP!!!
 

MAC2214JV

Mitglied
Registriert
07.05.2004
Beiträge
899
Geht nicht

Kadafi schrieb:
also nur das es alles verstehen ich habe einen Apple Notebook

nun will ich auf DIESEM Notebook ein zweites Betriebssystem (win XP) laufen lassen so dass wenn der rechner hochfährt ich wählen kann zwischen MAC oder XP!!!
Das geht nicht nicht!
 
Oben