iBook: RAM

  1. stevetc

    stevetc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    hab schon seit einiger Zeit ein iBook G4 1,33 GHz, und wollte jetzt etwas RAM nachrüsten. Also einen 200 pin SO-DIMM genommen, das Teil aufgeschraubt, und eingesetzt. Aber: der Speicehr passt physikalisch nicht rein. Die kerbe ist um etwa einen Pin versetzt, wie kann das sein?? Hat Apple etwa andere Speicher oder so? Mit Gewalt hab ich den Speicerh rein bekommen, aber dann war er wie schon gesagt, um einen Pin versetzt und der Schnapper hat ihn nicht unten halten können. Was mach ich da falsch?
    Der Speicher ist ein expert memory aus einem Samsung Notebook mit 512 MB. Ich hab auch einen Vergelichsriegel von Samsung mit 256 MB, der hat exakt die selben Abmessungen.
    Hoffentlich kann mir jemand helfen, ich bin echt am Verzweifeln!!

    Danke!
     
    stevetc, 06.11.2006
  2. Graumagier

    GraumagierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    1.458
    Zustimmungen:
    126
    Hast du das Modul schon mal umgedreht? Ansonsten gibt's Speicher für Macs z.B. auf www.dsp-memory.de.
     
    Graumagier, 06.11.2006
  3. stevetc

    stevetc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Wie meinst du das, umgedreht? Es geht ja nur ein eine Richtung rein, links die Pins und unten die Kerbe. Wie gesagt, das Teil passt mechanisch nicht ganz rein. Ich hab im Netz nichts derartiges gefunden, und ich glaube nicht, dass Apple andere SO-DIMMs verwendet...
     
    stevetc, 07.11.2006
  4. jensmaehn

    jensmaehnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    6
    Sehr komisch, ich wüsste nicht dass es verschiedene SO-DIMMs mit 200 pins gibt.
    Blöde Frage: hat denn der Speicher aus dem Samsung Notebook wirklich 200 Pins und nicht 144?
     
    jensmaehn, 07.11.2006
  5. MTH

    MTHMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.08.2004
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Sind DDR und DDR2 mit 200 Pins genau gleich? Vielleicht liegt hier das Problem ...
     
  6. stevetc

    stevetc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    144 Pins sinds nicht, die Anzahl ist die selbe, auch der Abstand usw. ist der selbe. Nur eben das ganze um einen Pin versetzt. Der Tipp von MTH könnte stimmen, ich hab aber nur alles gleiche zum Vergleich. Weiß da jemand mehr?
    Wie gesagt, es liegt an dem Zapfen, der ist irgendwie an der falschen Stelle :-(
     
    stevetc, 07.11.2006
  7. jape

    japeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    8
    Vielleicht kannst du ja mal ein Bild posten, da könnte man mal vergleichen. Leg vielleicht ein Lineal daneben, damit man die Maße hat...
     
    jape, 07.11.2006
  8. wixi89

    wixi89MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    392
    Zustimmungen:
    1
    wie wärs mal mit der genauen bezeichnung des speichers anstatt der maße!?
     
    wixi89, 07.11.2006
  9. stevetc

    stevetc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Also am Speicher steht expert memory, 05 10, CPCm M4, 94V-O, 09-2120 und hinten (also die Seite die dann im iBook oben ist) die Seriennummer 33937400 mit Strichcode. Die Chips sind ELPIDA TWN E5108AE-5C-E, 05010909J. Ob jemand damit was anfangen kann?
    Ich werde heute abend mal das Teil fotografieren, wies im iBook steckt (oder auch nicht steckt). Ein Lineal kann ich auch dazuhalten.
     
    stevetc, 08.11.2006
  10. stevetc

    stevetc Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    jetzt hab ich die Fotos gemacht und hochgeladen. Wie man sieht, ist der RAM nach rechts (=unten) versetzt, und zwar um einen Pin. Leider sind die Bilder etwas schlecht, aber mehr als 70 KB dürfen sie ja nicht sein.
    Weiß jemand, wieso der RAM nicht reinpassen könnte??
    Bin für jeden Tipp dankbar!

    Grüße, stevetc
     

    Anhänge:

    • 1.jpg
      Dateigröße:
      59 KB
      Aufrufe:
      38
    • 2.jpg
      Dateigröße:
      54,6 KB
      Aufrufe:
      31
    • 3.jpg
      Dateigröße:
      62,9 KB
      Aufrufe:
      28
    stevetc, 10.11.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook RAM
  1. Jonas123
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    1.563
    Istari 3of5
    27.02.2014
  2. Vanilla Bear
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    1.491
  3. Studio
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.010
    Udo2009
    19.09.2011
  4. maecdaddy
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    496
    HanSolo86
    05.06.2010
  5. dennisg1979
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    334
    dennisg1979
    25.09.2009