Benutzerdefinierte Suche

iBook G4 formatieren

  1. LordFinster

    LordFinster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da ich mein iBook jetzt schon fast eineinhalb Jahre habe, wollte ich es formatieren. Ich hab auch schon ein paar Formationstipps hier gelesen. Allerdings hab ich jetzt noch ein paar Fragen und will nur sicher machen, dass ich wirklich die wichtigen Sachen nicht verliere.

    Also, ich hab schon ne DVD mit wichtigen Dateien wie Dokumente und Sachen vom Schreibtisch gesichert. Jetzt gehts mir aber auch hauptsächlich um meine 16GB Sammlung in iTunes und 5GB Bilder aus iPhoto. Bin gerade am brennen von fünf DVDs aus Backup und hab von dort iTunes, iPhoto, Mail, Adressbuch, Schlüsselbund ausgewählt. Ich hab damals auf von Panter auf Tiger geupgraded und hab ja die Tiger CD. Kann ich dann die fünf DVDs aus Backup einfach wiederherstellen oder gibts da Probleme? Unter anderem hab ich ja auch für ca. 50€ gekaufte Sachen in iTunes und auch jede Menge Videos aus dem Amerikanischen MusicStore.

    Vielen Dank im voraus,
    Lord Finster
     
    LordFinster, 07.09.2006
  2. LordFinster

    LordFinster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    ach ja, und was würde da mit meiner .Mac membership passieren?
     
    LordFinster, 07.09.2006
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.699
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.719
    ...hmm, warum willst du es formatieren?

    Gruß Th.
     
    t_h_o_m_a_s, 07.09.2006
  4. Dr. Thodt

    Dr. ThodtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.10.2003
    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Bestimmt Langeweile, eine logischen Grund lese ich da nicht raus.

    DT
     
    Dr. Thodt, 07.09.2006
  5. Pirol411

    Pirol411MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.12.2005
    Beiträge:
    185
    Zustimmungen:
    3
    Hi,
    ich kann zu.mac-membership nur sagen, dass sie ja Rechner-unanbhängig ist,
    dadurch, dass deine Daten ja bei apple gespeichert sind, kannst du hinterher jedenfalls alle Daten auch von dort wiederherstellen (z.B. die Lesezeichen, den iCal, und das Adressbuch)
    Hat bei mir (Umstieg von iBook auf PB) ohne Probleme super geklappt!

    Allerdings stelle ich mir die gleiche Frage wie mein vorheriger Schreiber (Thomas-147): Warum willst du formatieren?
    Mir wurde gesagt (mehrfach und aus kompetenter Hand), wenn der Rechner im Ruhezustand ist (z.B. über Nacht) dann führt er diese Arbeiten selbständig im Hintergrund aus.

    Aber dennoch:
    Viel Erfolg
     
    Pirol411, 07.09.2006
  6. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Die sicherste Methode wäre... nicht formatieren :D
    Warum willst Du formatieren? Hast Du Langeweile?
     
    StruppiMac, 07.09.2006
  7. StruppiMac

    StruppiMacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2006
    Beiträge:
    2.833
    Zustimmungen:
    39
    Das war ja ne tolle Hand ;)
    Wenn der Mac im Ruhezustand ist, macht er nur eins: er blinkt lustig :D

    MacOS ist so eingestellt, dass nachts um 3 (bei angeschaltetem Rechner) ein paar Wartungsscripte laufen, die aber nun wirklich nicht viel ausrichten...
     
    StruppiMac, 07.09.2006
  8. Rick42

    Rick42MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    4.970
    Zustimmungen:
    250
    du meinst aber defragmetieren,oder formatiert sich dein Rechner über Nacht?:D
     
    Rick42, 07.09.2006
  9. LordFinster

    LordFinster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    es ist einfach um einiges langsamer als wie vor eineinhalb Jahren. Ich weiss, dass ich einiges an Musik usw. draufhab, allerdings würd ich gern einfach nochmals von null anfangen. Meinst du das lohnt sich nich?

    Ich bin halt ab und an einfach überfragt was ich löschen kann. Wie DEINSTALLIER ich eigentlich richtig? Einfach weggschmeissen? Am Anfang gabs aber noch kein Spotlight, mit dem ich die mpgk Dateien und andren Scheiss der sich im Systemordner ablagert finden konnte.

    Naja, vielleicht sollt ich da echt nochmal drüber nachdenken und alles soweit aufräumedn wies geht
     
    LordFinster, 07.09.2006
  10. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_sMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Beiträge:
    11.699
    Medien:
    16
    Zustimmungen:
    1.719

    ....und für Otto-Normal-Macuser völlig überflüssig sind :) .
     
    t_h_o_m_a_s, 07.09.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook formatieren
  1. w_roy
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    689
  2. bongamann
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.097
    bongamann
    23.01.2011
  3. the.merlin

    iBook G3 formatieren

    the.merlin, 14.12.2008, im Forum: MacBook
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.553
    the.merlin
    19.12.2008
  4. munky
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.403
    BigMac2006
    04.11.2008
  5. peppermint
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    1.707
    BalkonSurfer
    21.04.2006