iBook G3 gegen ein iBook G4 tauschen?

  1. Bjoernyy

    Bjoernyy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    seid Mai diesen Jahres bin ich stolzer Apple mac os x User.

    Habe von einem Bekannten ein iBook G3 500, 10 GB, DVD Lw, Airport Karte, 640 MB Ram, 8 MB Grafikkarte günstig abgekauft.

    Wollte erstmal sehen wie Mac os x so ist. Bin sehr begeistert von Apple mittlerweile.

    Leider ist das iBook was langsam und hat zu wenig Festplattenspeicher. Somit kann ich es nicht ganz durch mein Desktop Windows PC ersetzen.

    Da kam mir der Gedanke das G3 iBook zu verkaufen und ein iBook G4 mit ab 1ghz Prozessor zu kaufen.

    Was meint ihr, lohnt sich das Upgrade? Fände es prima, wenn ich auf einen Ordner klicke, und der sich "sofort" öffnet, nicht erst nach 2-3 sec wie bei meinem iBook. Das liegt doch am Prozessor oder? Ab 1ghz geht doch bestimmt alles fix, ne?

    Ist nun auch die Frage, was ich für mein iBook noch verlangen kann, jemand ne Ahnung?

    Was empfiehlt ihr mir?


    Björn
     
    Bjoernyy, 30.08.2004
  2. reimpracht

    reimprachtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.05.2004
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    also mein ibook g4 800 läuft super.
    kann mich nicht beklagen was geschwindigkeit angeht.

    gruss
     
    reimpracht, 30.08.2004
  3. Z-Kin

    Z-KinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Mein G3/700 mit 640 MB läuft auch tadellos, kann mich nicht wirklich beklagen..... :)
     
    Z-Kin, 30.08.2004
  4. unruhschuh

    unruhschuhMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    361
    Zustimmungen:
    4
    Bei ebay kriegste dafür noch locker 500 €. Wenn nich gar 600+ wegen dem RAM.
    siehe z.B. hier

    Ich hab das bei eBay lange beobachtet, weil ich mir meines auch dort gekauft habe. Manche bieten auf ein iBook 500 Mhz tatsächlich noch über 600€.

    am besten mit 1 € Startpreis reinsetzen, das wirkt immer :)
     
    unruhschuh, 30.08.2004
  5. Wuddel

    WuddelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Also das 500er kann noch kein Quartz Extreme und wahrscheinlich hast du noch nicht mal Panther (Mac OS X 10.3.5). Ich persönlich würde noch etwas ausharren und auf die nächste iBook Revision warten, die sicher mit einer "für Tiger optimierten" Grafikkarte kommt. Oder jetzt ein PowerBook kaufen.
     
    Wuddel, 30.08.2004
  6. Bjoernyy

    Bjoernyy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    3
    Also bei mir ist ja alles drin, Airport Karte etc.

    Kann mir gut vorstellen das ich noch 700 EUR dafür kriege.

    Zumal OVP, alle Bedienungsanleitungen und Software noch dabei ist.
     
    Bjoernyy, 30.08.2004
  7. Bjoernyy

    Bjoernyy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    3
    Doch, habe Panther 10.3.5 natürlich drauf.

    Nur so von der Speed her, wenn ich nen Ordner öffne, ist das denn normal das es 2sec oder so dauert?

    Denke aber nicht, das wenn ich mir einen mit 800mhz hole, dass das soviel ausmacht...
     
    Bjoernyy, 30.08.2004
  8. Upique1

    Upique1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.03.2004
    Beiträge:
    245
    Zustimmungen:
    0
    :) Ich kann mich der Meinung meines Vorredners nur anschließen. Warte noch ein wenig.
    Bei Ebay steht jeden Tag einer auf, der viel Geld für dein ohne Frage tolles iBook bezahlt. Da kommt es auf ein paar Tage nicht an
     
    Upique1, 30.08.2004
  9. Bjoernyy

    Bjoernyy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.05.2004
    Beiträge:
    872
    Zustimmungen:
    3
    Worauf soll ich warten? auf die ersten iBook g5 ?

    naja die sache ist die, diese neuen ibooks sind mir dann viel zu teuer...

    Hätte gern ein Powerbook G4, aber leider sind mir 1800eur zuviel.

    Da denk ich wieder, kaufst dir lieber nen Centrino für 1300 eur, welcher von Speed und Ausstattung viel besser ist :(
     
    Bjoernyy, 30.08.2004
  10. Wuddel

    WuddelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Schau mal hier: http://buyersguide.macrumors.com/

    G5 iBooks werden das noch nicht werden. Eher ein kleines Update. Das das Öffnen des Ordners so lange dauert kann tw. evtl. auch an der Festplatte liegen. Notebookfestplatten sind nun mal sehr langsam (egal ob PC oder Mac). Außer sie drehen sehr hoch und fressen dann eine Menge Strom und haben oft eine höhre Geräuschentwicklung.

    Da das hier ein Mac-Forum ist wirst du hier keinen finden der dir zu einem Centrino rät. Andersrum in den (de facto) PC Foren. Ich würde die Entscheidung "Windows XP vs. Mac OS X" dem Computerkauf voranstellen. Für mich ist klar wer da gewinnt ;)
     
    Wuddel, 30.08.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook gegen ein
  1. impakt23
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    153
    impakt23
    02.07.2017
  2. ihannes
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    454
    powerram
    31.01.2007
  3. ihannes
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    413
    carthum
    16.01.2007
  4. c003
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.206