HowTo BT 4.0 im MacBook Pro 2011 (für Handsoff und Air Drop)

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
7.631
Punkte Reaktionen
1.690
Ich konnte das Thema hier nicht finden und denke, dass es einen eigenen Thread wert ist.

Einige neue Funktionen von OS X 10.10 setzen ja Bluetooth 4.0 voraus. Z.B. für Handsoff und Airdrop zwischen iOS 8 und OS X 10.10.
Leider wurde diese Thechnik erst mit dem MBP Mid 2012 eingeführt, frühere Modelle werden also vom Nutzen dieser Funktion ausgesperrt.

Aber es scheint möglich zu sein die MacBook Pro von 2011 aufzurüsten und so in den Genuss der neuen Funktionen zu kommen, ohne sich ein neues Book kaufen zu müssen.

Da ich selbst zufriedener Nutzer eines 15" MBP late 2011 mit mattem High Res Display bin und keine Lust und kein Geld für ein nicht aufrüstbares Retina-Book habe, bin ich froh über einen Beitrag im MacRumors-Forum gestolpert zu sein der zeigt wie es geht. Dank an dieser Stelle an den dortigen User "abcdefg12345". Den original Thread findet Ihr hier: http://forums.macrumors.com/showthread.php?t=1747240

Für alle die des englischen nicht so mächtig sind, erlaube ich mir das HowTo hier mal auf Deutsch zu veröffentlichen.

Was braucht Ihr?

1) Ein MacBook Pro early oder late 2011 (ältere Modelle bleiben leider aussen vor)
2) Eine Airport/Bluetooth-Karte mit Broadcom Chipsatz BCM94331PCIEBT4CAX
Das "C" im Namen ist hierbei sehr wichtig, da nur diese Karte tatsächlich BT 4.0 mitbringt
3) eine überarbeitete kext, um BT 4.0 zu aktiviren

Das BT/Airport-Modul bekommt man für knapp unter 40 Euro incl. Versand und Steuern aus USA. Ich habe meine soeben hier geordert: http://www.ebay.com/itm/281462221916
Es gibt zwar auch im deutschen ebay Angebote aus England, diese liegen mit Versand aber bereits bei über 50 Euro. Angebote aus Deutschland konnte ich gar nicht finden.

Eine Anleitung zum Einbau der Karte findet Ihr bspw. hier: https://de.ifixit.com/Guide/MacBook...2011+AirPort-Bluetooth+Board+Replacement/7509 (15" MBP late 2011)
oder hier: https://de.ifixit.com/Guide/MacBook...2011+AirPort-Bluetooth+Board+Replacement/5886 (15" MBP early 2011)


ANLEITUNG:

Nach dem Einbau der neuen Karte tut folgendes

1) während Ihr Euch auf dem Desktop befindet "command+shift+g" drücken
2) tippt folgendes ein: /system/library/extensions/
3) sucht IO80211Family.kext im extensions-Ordner und kopiert diese Datei auf Euren Schreibtisch
4) klickt mit der rechten Maustaste auf diese kopierte Datei und wählt "Paketinhalt zeigen"
5) klickt Euch dann durch bis > Contents > PlugIns > AirPortBrcm4360.kext
6) wieder per Rechtsklick auf diese Datei "Paketinhalt zeigen" wählen und bis Contents > MacOS > AirPortBrcm4360 durchklicken
7) diese Datei mit z.B. diesem Hexeditor http://www.macupdate.com/app/mac/22750/0xed öffnen
8) oben rechts im Suchfeld des Programmes "Mac-" (ohne die Anführungszeichen) eingeben. Hinter dem gefundenen Begriff sollte ein Nummer stehen
9) tippt den folgenden Befehl ins Terminal, um Eure Board-ID herauszufinden (für ein MBP early 2011 bspw. Mac-94245B3640C91C81):
ioreg -l | grep "board-id" | awk -F\" '{print $4}'

10) ersetzt die erste Nummer in Eurer kext durch die Nummer die das Terminal ausgibt
11) speichert die kext
12) geht wieder ins Terminal und gebt folgendes ein:
sudo nvram boot-args="kext-dev-mode=1"

13) löscht die originale IO80211Family.kext in system>library>extensions
14) Startet Euer Book neu
15) Nach dem Neustart wird WLAN ersteinmal nicht funktionieren
16) Benutzt kextdrop um die modifizierte kext zu installieren: http://www.cindori.org/software/kextdrop/
17) startet Euer Book neu
18) WLAN sollte nun wieder funktionieren
19) Öffnet die Systemeinstellungen. Unter "Allgemein" sollte nun eine Option angeboten werden Handsoff zu aktiviren.

Diese Anleitung stammt wie gesagt nicht von mir. Ich habe mir nur erlaubt sie ins Deutsche zu übersetzen und die Links zu den benötigten Programmen und Einbauanleitungen hinzuzufügen.
Da ich meine BT/Airport-Karte auch soeben erst bestellt habe konnte ich diese Methode selbst noch nicht testen. Da ich aber bereits sehr gute Erfahrungen mit Anleitungen von MacRumors gemacht habe (z.B. um 10.8/10.9 auf einem Mac Pro 1,1/2,1 zu installieren), denke ich mal, dass es genau so simpel funktionieren wird wie hier beschrieben.

Dennoch besteht natürlich, allein durch den Eingriff in die Hardware, ein gewisses Risiko etwas am Book oder OS zu beschädigen. Deshalb sollte man diese Anleitung nur ausprobieren wenn man weiss was man tut. Die Verantwortung trägt jeder für sich selbst.

Für Besitzer eines MacBook Air oder Mac Mini von 2011 kann ich im verlinkten Thread den Verlauf ab #609 empfehlen. Dort wird beschrieben wie man auf diesen Geräten auch ohne Hardwareeingriff Handsoff freischalten kann. Da ich selbst keines dieser Geräte besitze, gehe ich darauf aber nicht weiter ein.


Ich hoffe, dass für viele diese Möglichkeit sein altes Book aktueller zu halten, als Apple es selbst ermöglicht, genauso interessant ist wie für mich.
Ich werde berichten wie es bei mir funktioniert hat, sobald meine Karte aus den USA eintrifft und würde mich auch über Eure Erfahrungen freuen.

Ansonsten kann ich nur empfehlen dem originalen Thread bei MacRumors zu folgen, da sich diese, meiner Erfahrung nach, schneller entwickeln, als ich es hier übersetzen könnte. Aktuell ist der Thread schon 847 Beiträge lang.

Noch ein Hinweis:
Wie beim OS X-Hack für den Mac Pro 1,1 besteht die Gefahr, dass die bearbeitete kext von Systemupdates wieder durch die originale ersetzt wird und der Vorgang erneut ausgeführt werden muss. Macht Euch also besser vorher ein Backup von der modifizierten kext.
 

lostreality

Aktives Mitglied
Dabei seit
03.12.2001
Beiträge
10.095
Punkte Reaktionen
2.535
Es gibt mittlerweile auch ein Tool was die Kext "Optimierung" vornimmt: https://github.com/dokterdok/Continuity-Activation-Tool/

Meins (13"2010) ist dabei leider raus, der Aufwand und die Kosten wären zu hoch und mir ist das nicht Wert um Handoff zu nutzen, für eure Modelle (gerade wenn mit dem mattem HighRes) durchaus überlegenswert :)
 

DoT89

Registriert
Dabei seit
24.10.2014
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Ich bin jetzt schon eine Zeit lang auf der Suche nach dieser Airport/Bluetooth-Karte. Leider konnte ich bisher keine finden?
Habt ihr einen Tipp für mich, wo ich noch eine abstauben könnte?

Würde echt wahnsinnig gerne Handoff auf meinem MacBook Pro Early 2011 verwenden :)
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
7.631
Punkte Reaktionen
1.690
Anscheinend habe ich noch rechtzeitig zugeschlagen. Selbst bei ebay USA sind aktuell nur zwei zu finden und die eine steht bereits bei 82$ Gebot! :eek: Ich habe 29€ für meine bezahlt!
In Frankreich wird eine sogar zum Sofortkauf für 188$ angeboten.

Anscheinend ist die Nachfrage rapide gestiegen, dass die Preise so in die Höhe schiessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
7.631
Punkte Reaktionen
1.690
Meine Karte ist heute angekommen und hier nun der versprochene Bericht:

Entgegen einiger Vorwarnungen war bei meinem Book nach dem ersten Start WLAN und BT ohne Treibermanipulation vorhanden. Lediglich einige Apps und die Uhrzeitsynchronisation meckerten, Zeit und Akkulaufzeit wurden falsch angezeigt. Verbindung zu meiner Magic Mouse und zum WLAN war vorhanden.

Ich habe dann das Continuity Activation Tool und einen Neustart gemacht. Danach waren die Fehlermeldungen verschwunden, und auch die Akkulaufzeit wurde wieder richtig angezeigt. Handoff war nun in den Systemeinstellungen verfügbar, funktionierte aber nicht wirklich. Also ging es an die Fehlersuche:

Airdrop zwischen Book und iPad getestet, funktionierte. BT auf allen Geräten mehrfach an- und ausgeschaltet, keine Besserung. Handoff mehrmals an und aus, nada… Nach mehreren erfolglosen Versuchen mal die Jungs von google gefragt und folgende Lösung gefunden:

Alle Geräte von iCloud ab- und wieder anmelden: TATA!!! Handoff funktioniert nun bei mir zwischen MBP 15" late 2011, iPad Mini (Rev.1) und iPhone 5s. :)
 

johnnywalker777

Mitglied
Dabei seit
19.04.2012
Beiträge
128
Punkte Reaktionen
4
Danke für den Bericht, werde mich heute mal an meinem MPB 2011 versuchen, meine Karte ist gestern gekommen :)
 

Wuerth84

Registriert
Dabei seit
03.11.2014
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

Habe heute meine Karte bekommen und gleich in mein MBP early 2011 eingebaut.

Jedoch funktioniert weder wlan noch BT.

Wlan findet zwar mein Router kann jedoch nicht verbinden.

Bei Bluetooth steht dran dass keine Hardware gefunden wurde?!

Habe alles nach Anleitung gemacht. Kein Erfolg.

Activation Tool geht auch nicht da Bluetooth nicht erkannt wird.

Einbau habe ich kontrolliert. Alles sitzt richtig.

Was mache ich falsch?

Mag
Wuerth84
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
7.631
Punkte Reaktionen
1.690
Einbau habe ich kontrolliert. Alles sitzt richtig.

Was mache ich falsch?

Wenn wirklich alles richtig eingebaut ist, ist auch ein Defekt des Moduls nicht auszuschliessen. Geerdet warst Du beim Einbau? oder wenigstens vorher Metall angefasst?

Ich würde die originale Karte nochmal einbaue und schauen, ob die noch funktioniert, das hilft den fehler auf das neue Modul einzugrenzen.
 

Wuerth84

Registriert
Dabei seit
03.11.2014
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Habe es auf einer ESD Matte mit Armband montiert.

Altes Modul eingebaut und funktioniert sofort.

Hmm. Kann ich dann von einem Defekt ausgehen oder könnte es doch ein software Problem sein ?
 

Grossinquisitor

Neues Mitglied
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
5
Ich hab gestern in meinem MBP 15 late 2011 die Airport/Bluetooth-Karte getauscht. Völlig problemlos auf Hard- und Softwareseite. Nach Installation war WLAN auch ohne Patch anspechbar. Nach Installation des Activation-Tools (dauert etwas, da die Festplattenrechte mehrfach repariert werden) und anschließendem Neustart funktioniert AirDrop und Continuity einwandfrei.
 

thmsup

Registriert
Dabei seit
05.11.2014
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag!

Habe es auch bei MacRumors gelesen und bin dann irgendwie über google hier gelandet. Habe gerade alles eingebaut -- hat auch problemlos geklappt. Bis auf die Tatsache, dass mir Schraubendreher gebrochen ist. Ist aber sonst nichts weiter kaputt gegangen :)

AirDrop auf meinem 13 Zoll MBP (early 2011) funktioniert, aber Handoff noch immer nicht. Verstehe aber nicht ganz, weshalb nicht. Habe auch alle Geräte aus iCloud ausgeloggt und wieder eingeloggt: nüscht!

Muss mal weiter googlen, die Tage.


Danke jedenfalls auch für deine Mühe hier, OP!
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
7.631
Punkte Reaktionen
1.690
Bedenke, dass Handoff bisher nur von den Apple-Apps unterstützt wird. Fang einmal an eine Mail unter iOS zu schreiben, dann sollte das Mail-Icon neben dem Dock von OS X auftauchen. Vielleicht auch mal alle Aps neu starten.
 

thmsup

Registriert
Dabei seit
05.11.2014
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Funktioniert jetzt. Ich habe keine Ahnung, warum und weshalb. Habe nichts mehr gemacht. Hab den das MBP gestern Abend angelassen bin schlafen gegangen und heute morgen lief es. Weird. Aber gut! :)
 

Tiger02

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
1.121
Punkte Reaktionen
64
Bei mir geht es auch nach tausch der Bluetoothkarte im Macbook 17"

Jetzt habe ich eine Frage, kann ich die Beta von 10.10.1 drauf spielen oder geht das nicht mehr?
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
7.631
Punkte Reaktionen
1.690
Die Gefahr, dass es dann gar nicht mehr geht ist relativ gering. Wahrscheinlich musst Du den Hack erneut ausführen.
 

drubesiv

Neues Mitglied
Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
auch von mir eine kurze Erfolgsmeldung - auf einem MacBook Pro 17 Zoll, Ende 2011 (MacBookPro8,3 - A1297)

Ich habe mir für 45 € diese BT-Karte bestellt (heute leider vergriffen):
http://www.cdx.de/store/products/AP...Karte-MacBook-Pro-Mid-2012-Bluetooth-4-0.html

mithilfe der FixIt-Anleitung eingebaut
https://de.ifixit.com/Guide/MacBook...2011+AirPort-Bluetooth+Board+Replacement/7509
(die 15'' Anleitung passt auch für den 17'')

und danach das ActivationTool laufen lassen:
https://github.com/dokterdok/Continuity-Activation-Tool/
(Die Warnung, das dieses Modell evtl. nicht unterstützt wird, habe ich todesmutig ignoriert)

Im Anschluss hat das WLAN sofort und ohne Probleme funktioniert. BT hat mit der Magic Mouse etwas rumgezickt.

Ich habe das BT dann mehrfach aus-/eingeschaltet und mein iPhone 5s neu gepairt. Immer noch kein Handsoff. Danach, wie zuvor beschrieben, sowohl das MBP, als auch das iPhone von iCloud ab- und wieder angemeldet. Immer noch nichts.

Dann mehrere Stunden gewartet und gerade nochmals auf dem Mac in den Systemeinstellungen / Allgemein das Häkchen bei "Handoff" entfernt und neu gesetzt. Dasselbe auf dem iPhone unter Einstellungen / Allgemein / Handoff aus- und angeschaltet - und plötzlich ging es. Yeah! :cool:

Danke an alle für die Tipps und Hilfestellungen...
 

SilverShadow

Mitglied
Dabei seit
23.09.2005
Beiträge
313
Punkte Reaktionen
8
Danke für die super Anleitung auch von mir...
Was ich nicht verstehe:
Ich habe ein MBP 2011 early mit dem factory Bluetooth (also kein 4.0).
Allerdings bekomme ich SMS auf dem Macbook angezeigt und ich bekomme auch die Anrufe angezeigt und kann welche starten vom MacBook aus.
Ist das jetzt schon Handoff oder ist das nur ein Teil davon oder wie muss ich das verstehen?
 

drubesiv

Neues Mitglied
Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Was ich nicht verstehe:
Ich habe ein MBP 2011 early mit dem factory Bluetooth (also kein 4.0).
Allerdings bekomme ich SMS auf dem Macbook angezeigt und ich bekomme auch die Anrufe angezeigt und kann welche starten vom MacBook aus.
Ist das jetzt schon Handoff oder ist das nur ein Teil davon oder wie muss ich das verstehen?

Ja, das war bei mir und meinem MBP 17'' late 2011 genauso, bevor ich das BT4.0 Modul eingebaut habe. Soweit ich das verstehe, besteht Seamless aus diversen Einzelteilen und nur einige davon benötigen BT4.0, z. B. Handoff.

Übrigens habe ich mit Handoff noch regelmäßig Probleme. Wenn ich auf dem iPhone 5s eine Mail starte oder Safari öffne, erscheint das Handoff-Icon nur sehr sporatisch neben dem Dock. Jetzt gerade bekomme ich es wieder nicht hin. Umgekehrt sehe ich aber auf dem iPhone Homescreen und auch in der Taskliste die Mail oder Safari Einträge vom Mac immer.

Soweit ich es recherchiert habe, benötigt Handoff keine aktive BT-Verbindung zum Mac. Ich habe aktuell den Mac und das iPhone nicht gepaired.
Und jetzt geht Handoff von Mail + Safari auch wieder vom iPhone zum Mac!

Allerdings kann ich aus meinen Kontakten momentan keinen Telefonanruf starten. Heieiei, das ist alles ziemlich undurchsichtig und vermutlich auch noch buggy :-(
 

Istari 3of5

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
7.631
Punkte Reaktionen
1.690
Allerdings kann ich aus meinen Kontakten momentan keinen Telefonanruf starten. Heieiei, das ist alles ziemlich undurchsichtig und vermutlich auch noch buggy :-(

Deine Erfahrungen kann ich bestätigen. Ich denke auch, dass Handoff noch ziemlich in den Kinderschuhen steckt und noch einige Updates braucht.

Wenigstens klappt W-LAN-Synch zwischen iTunes, iPhone und iPad jetzt seit einiger Zeit bei mir zuverlässig. Das ging über Monate langgar nicht mehr. Wahrscheinlich ist das mit Handoff ähnlich.
 

Tiger02

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.12.2006
Beiträge
1.121
Punkte Reaktionen
64
habe jetzt die Beta installiert, und es geht nicht mehr
 
Oben Unten