HILFE! NOTFALL! Wie stellt man Papierformat ein?

  1. *romy

    *romy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    HilfeHilfe,
    ich muss morgen ein pdf-Dokument zur Druckerei bringen, aber ich bekomme das Papierformat nicht eingestellt.

    Es handelt sich um eine Postkarte (also A6-Format). Sie ist in Indesign CS erstellt worden und da wurde auch die Post-Script-Datei erzeugt. Aber wenn ich dies tue, kann ich nirgendwo das Format einstellen. Wenn ich aus dieser .ps-Datei im Distiller (6.0) ein pdf gerneriere, dann habe ich am Ende eine A4-Datei (die Postkarte ist dann links unten ausgerichtet).
    Wie kann ich das ändern?

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!!
    *romy
     
    *romy, 20.02.2006
  2. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....das stellst du in InDesign ein, in den einstellungen für den druckauftrag.


    ...aber wenn du die karte in A6 angelegt hast, muss du wenn du die kanten im anschnitt hast, das eh größer ausgeben, da du ja noch die beschnittzugabe brauchst.
    ...insofern ist es für die druckerei egal, ob du es auf A4 ausgibst. allerdings solltest du die schnittmarken nicht vergessen.
     
    in2itiv, 21.02.2006
  3. *romy

    *romy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    hallo in2itiv,
    hm, wo gebe ich das denn ein? das war ja mein problem. wenn ich auf "drucken" gehe und angebe, dass eine postscript-datei erzeugt werden soll, dann kann ich nirgends das papierformat angeben. dort, wo man es normalerweise können sollte, ist alles hellgrau, d.h. nicht anzuklicken.

    die druckerei will zwei einzelne seiten haben. von schnittmarken hatten die gar nicht gesagt....angelegt habe ich sie....
    hm, du hast recht, dass muss ich dazu rechnen. und den normalen beschnitt ja auch, oder?
    aber wie gesagt, ich kann es nirgends anklicken....
     
    *romy, 21.02.2006
  4. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....du gehst auf drucken....wählst adobe pdf als drucker an....in den dortigen einstellungen kannst du alles steuern.
    ...den "alten" weg über .ps und distiller brauchst du unter osx/Adobe CS nicht mehr....dafür gibts den Adobe PDF-Drucker.
     
    in2itiv, 21.02.2006
  5. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    wen du schnittmarken drin hast, ist das egal, wie groß die pdf ist, da die druckerei das ganze eh noch auf den druckbogen positionieren muss....also hauptssache der beschnitt ist vorhanden und die schnittmarken sind da.....ob A6 auf nem A4-"blatt" ist egal.......wobei eine mitztige position natürlich netter wäre :)
     
    in2itiv, 21.02.2006
  6. *romy

    *romy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    ....aber ist das in indesign nicht immer so, dass das programm schlechte pdfs erzeugt?
    ich dachte immer, der distiller wäre der sicherste weg!
    ich habe heute über den "alten" weg ein pdf erzeugt und ein proof machen lassen und fühlte mich deswegen sehr sicher (nur da hatte ich halt beide seiten auf eine A4-seite gepackt).
     
    *romy, 21.02.2006
  7. *romy

    *romy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    ach und noch was....sollten eps-dateien binär sein...?
     
    *romy, 21.02.2006
  8. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...wenn du den Adobe PDF drucker nimmst, dann ist das das selbe wie dein alter weg über .ps + distiller......nur, das du das nicht von hand machen musst.....du kannst in den einstellungen auch deine PDF-einstellungen aus dem distiller auswählen.
     
    in2itiv, 21.02.2006
  9. *romy

    *romy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    das meckert er nämlich an...
     
    *romy, 21.02.2006
  10. *romy

    *romy Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    hm, er speichert aber nichts, wegen den binären epsen...als was soll ich die denn sonst speichern? und wieso?
     
    *romy, 21.02.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE NOTFALL stellt
  1. Dark Rose
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    201
  2. LLI
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    6.191
    Udo2009
    28.11.2011
  3. DasBobby
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.243
  4. Sumsiii
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    532
    Sumsiii
    13.01.2009
  5. PATTE
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.558
    Lynhirr
    14.10.2007