Hilfe - mds_stores legt System komplett lahm

Diskutiere das Thema Hilfe - mds_stores legt System komplett lahm. Hallo allerseits, ich habe eine leicht verzweifelte Frage in die Runde. Ein Prozess bremst mein...

marcA

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
169
Hallo allerseits,
ich habe eine leicht verzweifelte Frage in die Runde. Ein Prozess bremst mein System seit gestern komplett aus. Laut Aktivitätsanzeige ist das
mds_stores (99,8% CPU-Auslastung, 4:47,18 CPU-Zeit)
und photoanalysisd (126,4%CPZ, 54,57,62 CPU-Zeit)

Eine erste Google-Recherche hat ergeben, dass mds_stores irgendwas mit Spotlight zu tun hat. Ich benutze Spotlight so gut wie nie (streiche "so gut wie") - kann man das irgendwie abstellen (z.B. mit Terminal)?
Was das andere ist, weiß ich nicht.
Problem ist, dass ich den Rechner dringend brauche und morgen verreise. Ich bräuchte also einen Tipp aus dem Erste-Hilfe-Kasten, von mir aus auch die brutale Version. Grundsätzliche Schrauberaktionen (kann ich erst danach anstellen.
Dank und beste Grüße
MarcA
 

marcA

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
169
Ach so, sorry, die Fakten:
iMac 21,5", Ende 2013, Prozessor 2,7 GHz Intel Core i5, Speicher 8GB 1600 MHz DDR3
mit macOS Mojave Version 10.14.5 drauf
 

Macschrauber

Mitglied
Mitglied seit
08.02.2014
Beiträge
5.974
Du kannst mit der Spotlight Einstellung in Systemeinstellungen Deine Platte von Spotlight ausschließen als Sofortmaßnahme.

Backup nicht vernachlässigen, gerade wenns dringend und eilig ist...
 

marcA

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
169
Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

marcA

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
169
Jetzt hat es funktioniert. Einmal den Rechner komplett runterfahren, Stecker rausziehen, reinstecken, hochfahren und jetzt geht's wieder schnell. Danke nochmal für den Tipp.
 
Zuletzt bearbeitet:

marcA

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
169
EDIT: Ich hab jetzt die Fehlerquelle gefunden - dieses mds_stores taucht auf, wenn ich die externe SD-Karte meines Tablets in den Kartenleser stecke. Das mache ich, um z.B. Filme oder Fotos zu überspielen (spart den Umweg über Dropbox u.ä.)
Jetzt habe ich versucht, diese SD-Karte in den Systemeinstellungen von der Spotlightsuche auszunehmen, aber da kommt eine Fehlermeldung.
Hat jemand eine Idee, wie ich das umgehen kann?
 

fa66

Mitglied
Mitglied seit
16.04.2009
Beiträge
12.977
Ich benutze Spotlight so gut wie nie (streiche "so gut wie")
Bis du sicher?
kann man das irgendwie abstellen (z.B. mit Terminal)?
Auf das Ausschließen der lokalen Platte durch Aufnahme in die »Privatsphäre« wurde ja schon hingewiesen.
Mach’ dann aber keinen neuen Thread auf, falls du anschließend feststellen solltest, dass in Mail, Outlook und in Werweißwosonstnoch irgendwie nicht mehr richtig gesucht werden kann.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: win2mac

Schiffversenker

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2012
Beiträge
10.684
Manch eine/r weiß halt nicht, daß die Suchfunktion auch im Finder und sonstwo auf der Spotlight-Indexierung basiert.
Und daß die anfangs viel Leistung braucht, später aber so nebenher laufen sollte (bei halbwegs normaler Rechnernutzung).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf
Oben