HILFE! Intel-Mini und ISDN

  1. heinomann

    heinomann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Leute,

    in ein paar Tagen kommt wohl mein neuer Mac mini Intel Core Duo. Im Moment läuft noch der alte PPC 1,25 GHz. Ich gehe dabei mit Draytek MiniVigor und der Telefonanlage Teledat X120 ins Internet.

    Nun ist es ja so, dass die Draytek-Kisten mit Intel-Prozessoren nicht zusammenarbeiten. Da es bei mir aber kein DSL oder UMTS gibt, bin ich wirklich auf einen ISDN-Zugang angewiesen.

    Ich bräuchte nun hilfreiche Tipps, welche Geräte denn an einem Intel-Mac den Zugang zum Internet ermöglichen. ISDN-Router? Ich weiß nich mal genau, was das ist *g*.

    Vielleicht habt ihr ein paar Produkttipps für mich!

    Einfach eine Airport-Express-Kiste wird ja wohl nicht funktionieren, oder? Ich brauch trotzdem noch irgendwas "dazwischen"?

    VIELEN DANK!
     
    heinomann, 24.03.2006
  2. grizto

    griztoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    9
    grizto, 24.03.2006
  3. heinomann

    heinomann Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Nix für ungut, aber erschöpfend sind die Antworten ja nicht.

    Was wäre denn, wenn ich nun die Telefonanlage mit einem AirPort-Kästchen verbinde, müsste ich doch über AirPort ins Netz kommen, oder?

    Oder ich kaufe mir das Apple USB-Modem und schließe das an die Telefonanlage an. Problem: Ich weiß nicht, ob das Apple-Modem mit dem Intel-Mini funktioniert, richtig? Oder ist das Modem so "klug" und braucht keine Installation?
     
    heinomann, 24.03.2006
  4. imperfekt

    imperfektMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2003
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    1
    Hallo, ich aktiviere den Thread noch mal weil ich keine erschöpfende Antwort finden kann im Forum.
    Ich richte grade für eine Freundin den Intel Dual-Core MacMini ein (10.4.7? - also aktuelles Betriebsystem) ... und habe das Draytek MiniVigor ISDN für Sie besorgt, da es z.Zt. das einzige ISDN-Modem mit Intel-Unterstützung zu sein scheint – wenn auch "nur" mit Beta-Treiber.
    Nun gibt es aber ein Einwahlproblem.

    Nach einigen fiesen Kernel-Panics, die durch Neuinstallation und anderer Modem-Einstellung behoben wurden scheint es theoretisch zu funktionieren.
    Nur klappt die Identifizierung (Username oder Passwort oder beides) offensichtlich nicht . Tippfehler nach x-versuchen mal ausgeschlossen und bisher (am PC) klappte es damit auch.

    Habe irgendwo gelesen, daß es mit 10.4.5 aber klappen soll.
    Muss ich jetzt das System zurückschrauben oder habe ich eine wichtige ISDN einstellung übersehen?
    Ich musste bisher immer nur normale Modem oder DSL einstellen ist mein erstes ISDN.

    Hat jemand einen IntelMacMini an einem miniVigor laufen mit dem aktuellsten Betriebsystem?

    Danke im Voraus!
    imperfekt
     
    imperfekt, 17.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - HILFE Intel Mini
  1. kneippkur
    Antworten:
    30
    Aufrufe:
    3.033
    eMac_man
    21.10.2013
  2. Michael.Linke
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    667
    Michael.Linke
    08.03.2007
  3. mapel13
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    708
    BirdOfPrey
    02.11.2006
  4. whitemystique
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    958
    Wolfgang Rausch
    30.07.2006
  5. criszzz
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    940
    criszzz
    09.07.2006