HILFE!!! ext. FESTPLATTE WEG!!!

Diskutiere das Thema HILFE!!! ext. FESTPLATTE WEG!!! im Forum Mac Zubehör

  1. mohear

    mohear Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2007
    hallo profis....ich verwende eine externe SEAGATE festplatte, um ALLE daten unsrer band abzuspeichern...seit 3 tagen will sie einfach nicht mehr am desktop erscheinen...ich hab USB und den FIREWIRE anschluss probiert, da ich mir dachte, vielleicht liegt da das problem...aber NEIN!!!

    was mir noch aufgefallen ist, und auch jetzt grad wieder, bei einem verzweifelten versuch: die platte piepst plötzlich vor sihc hin...

    bitte kann mir jemand helfen? es befinden sich wirklich alle bandsachen drauf: recordings, verträge, artwork uswusw...

    vielen dank
    tommiu|MOHEAR
     
  2. Holger-Holger

    Holger-Holger Mitglied

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Wenn die Sachen so wichtig sind: Schnell zum professionellen Festplatten-Retter (gelbe Seiten).
    Nebenbei: Wieso gibt es immer noch Leute, die solch wichtige Daten OHNE Backup lagern?
     
  3. geneticus

    geneticus Mitglied

    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    25.09.2004
    guck erst einmal ob die Festplatte von Festplattendienstprogramm noch erkannt wird. Wenn dem so ist, läuft zumindest die Platte noch. Dann muss das Problem woanders liegen.
     
  4. mohear

    mohear Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2007
    ....du wirst lachen, ich war gerade dabei, die sachen auf eine weitere festplatte zu sichern...nichts desto trotz, vielen dnk für die antwort
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    Womöglich hat "nur" das Gehäuse nen Hau weg.

    Zuerst an einen anderen Rechner anschliessen. Was passiert jetzt?

    Nichts? Oops.

    Probiert es nun mit einem anderen Kabel.
    Wenn das nicht geht, für wenig Geld so einen Adapter zum Nacktbetrieb der Platte organisieren.
    Oder mal in anderes externes Gehäuse einbauen.
    (Die Investitionen sind nicht für die Katz.)

    NICHT AUFGEBEN!
     
  6. mohear

    mohear Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2007
    das mach ich jetzt sofort!!!!
    danke
     
  7. Holger-Holger

    Holger-Holger Mitglied

    Beiträge:
    1.296
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Ist das eigentlich ein 2,5" ohne Netzteil oder ein 3,5" mit Netzteil?
     
  8. mohear

    mohear Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2007
    äääääääääääähm....auf jedenfall mit netzteil...aber keine ahnung 2,5 oder 3.5.....da kenn ich mich zu wenig aus....

    @ chrischiwitt
    hab ALLES schon probiert, andere kabel, anderer mac..nix da!
    adapter für nacktbetrieb? was issn des?

    bitte seid mir nichtbös wenn ich den einen oder anderen begriff nicht checke...bin stinknormaler user...
     
  9. chrischiwitt

    chrischiwitt Mitglied

    Beiträge:
    10.682
    Zustimmungen:
    222
    Mitglied seit:
    24.11.2005
    @ mohear:
    Ich wundere mich eh oft, warum gerade die Herren der Schöpfung so schnell aufgeben.
    Meine Wenigkeit ist allerdings auch mit nem Mac-Park gesegnet. Wenn da etwas nicht geht, wird probiert, gebastelt - und wenn es die Nacht kostet!
    Da bin ich völlig schmerzfrei.

    Wish you luck!

    Übrigens: Piepst die Platte "nur" oder gibt sie knatternde Geräusche von sich? Bei letzterem ist es recht wahrscheinlich, daß sie im Eimer ist. Knattern bedeutet, daß der Schreib/Lesekopf ne Position sucht und nicht findet, quasi nicht aufsetzen und einrasten kann.
    DANN würd auch ich mir Sorgen machen.
    Oder wenn sie komplett schweigt.
     
  10. mohear

    mohear Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2007
    also: im moment piepst sie nur, und ab und zu knattert sie...das hat sie aber irgendwie schon von beginn an gemacht....dachte das ist halt mal das betriebsgeräusch....war auch nicht permanent, sondern ab und zu hat sie mir was vorgeknattert, als würde sie mir sagen wollen: hey tommi, ich bin für dich da und beschütze deine daten...haha, sehr witzig...
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...