Hilfe!!! Aus Versehen Playlist-Ordner gelöscht... (ist aber noch auf dem iPhone)

Hoirkman Szeßth

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.01.2006
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
45
Ich habe aus Vesehen einen ganzen Playlist Ordner gelöscht. Bitte fragt mich jetzt nicht, warum ich kein Backup habe... (ich habe den Musik Ordner gerade erst aus meinem defekten MacBook gerettet, gibt davon leider keine weiteren Backups)
Dieser Playlist Ordner ist auf dem iPhone, das zuletzt mit dem Rechner synchronisiert wurde, aber noch vorhanden.

Gibt es eine Möglichkeit, die Playlist bzw. in meinem Fall den Playlist Ordner vom iPhone in die Musik App zurück zu übertragen?

Ansonsten bin ich ein toter Mann, darin waren die Playlisten von meinem Kind...

Es geht nicht um die Medien, die sind vorhanden. „Nur” um die Playlists.

Bin wirklich dankbar für jeden lebensrettenden Hinweis!
 

dg2rbf

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.05.2010
Beiträge
9.779
Punkte Reaktionen
4.222
Hi,
leider ist das bei Apple mit Board Software nicht möglich, geht nur in eine Richtung, mit Fremdsoftware wie Imazing eventuell.
Gruss Franz
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.08.2013
Beiträge
1.699
Punkte Reaktionen
1.598
Einmal command + z drücken und der Ordner ist wieder da. Sofern du nicht schon viele andere Änderungen danach vorgenommen hast.
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.468
Punkte Reaktionen
5.508
Wenn das nicht klappt (was ich vermute, denn cmd-z gilt ja meines Wissens für Dateien und Ordner im Finder-Papierkorb, nicht für iTunes/Musik.app - würde mich aber freuen, wenn ich falsch liege): Kinder haben ein Supergedächtnis in solchen Fällen, dein Kind kann dir sicher ruckzuck helfen, die Listen wieder anzulegen.
Wirst halt vielleicht in den nächsten Jahren gelegentlich von ihm darauf hingewiesen werden, wie unfähig du damals warst :)
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.08.2013
Beiträge
1.699
Punkte Reaktionen
1.598
(was ich vermute, denn cmd-z gilt ja meines Wissens für Dateien und Ordner im Finder-Papierkorb, nicht für iTunes/Musik.app - würde mich aber freuen, wenn ich falsch liege)
Das funktioniert doch nahezu überall und in jeder App. Genau wie auf dem iPhone das Schütteln...

Bildschirmfoto 2021-12-26 um 21.45.07.png
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
13.468
Punkte Reaktionen
5.508
Freut mich.
Das mit dem Schütteln verstehe ich, mangels iPhone nicht - muß aber nicht sein, eben mangels iPhone.
Und daß cmd-z auch in iTunes funktioniert - danke für den Hinweis, klappt tatsächlich. Man lernt halt nie aus.
 

hutzi20

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.08.2013
Beiträge
1.699
Punkte Reaktionen
1.598
Beim iPhone gibt es in den Bedienungshilfen den Punkt „Zum Widerrufen schüttel“. Das ist quasi das gleiche wie cmd+z am Rechner.

Irgendwas versehentlich gelöscht (Notiz in Notizen, Ordner, Text oder was auch immer) und dann das iPhone einfach schütteln und schon ploppt ein Fenster auf um es rückgängig zu machen.
 
Oben Unten