Head to Head Fotocontest...alle abstimmen!

Head to Head Fotocontest

  • Bild #1: Auto

    Stimmen: 33 46,5%
  • Bild #2: Wohnzimmer

    Stimmen: 38 53,5%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    71
  • Umfrage geschlossen .

n0id

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
15.01.2007
Beiträge
2
Irgendwo in Riga, 9:45. Ich krieg folgende eine Mail mit folgendem Text und dem Auftrag ihn hier reinzustellen ... :cool: Sehr mysterioes ;-)

"Ich arbeite im Auftrag.

Durch dieses Macuser Forum haben sich zwei Menschen mit den gleichen Interessen kennengelernt.
Sie haben sich entschieden ein kleines Battle zu veranstalten.

Dieses wurde komplettiert und jetzt müssen die Ergebnisse bewertet werden.
Da beide User aus den Gründen von Sympathiepunkten anonym bleiben möchten, mache ich diesen Thread auf.

In dem Contest ging es um "Klonbilder" bei denen man selbst mehrmal im selben Bild erscheint alles war erlaubt.

Jetzt brauchen wir einen Gewinner.

Hier seht ihr beide Beiträge als Thumbnails. Mit einem Klick könnt ihr euch sie in groß anschauen und in Ruhe jedes Detail studieren.



Wenn ihr euren Favorit habt stimmt ab!


Randnotizen:
Solltet ihr Fragen haben schreibt sie ruhig als Antwort rein, wir werden versuchen sie nach Ablauf der Abstimmung zu beantworten.
Bitte vermeidet Kommentare, die andere User bekehren könnten oder in Ihrer Wahl beeinflussen.
Solltet ihr einen oder sogar beide anhand der Bilder erkennen (was durchaus vorkommen kann, da beide Gesichter dem ein oder anderen schon bekannt sein sollten) bitten wir dich, nichts zu sagen und nicht aus Sympathie zu werten."
 

szenenwechsel

Mitglied
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
1.671
mir gefallen beide sehr gut ... die ideen sind genial ... wobei da die wohnzimmer-szene vorn liegt.
von der insgesamten umsetzung überzeugt mich aber das schieben des autos mehr ...

coole arbeiten :thumbsup:
 

!42

Mitglied
Mitglied seit
23.10.2005
Beiträge
1.371
ein Stativ, dreimal abgedrückt und zusammengesetzt, ich find das jetzt beides nicht so dolle kreativ. Die Figuren müssten viel mehr miteinander interagieren und nicht nur nebeneinander stehen. So kann das jedes Photoshopkind.
 

Larzon

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
8.051
!42 schrieb:
ein Stativ, dreimal abgedrückt und zusammengesetzt, ich find das jetzt beides nicht so dolle kreativ. Die Figuren müssten viel mehr miteinander interagieren und nicht nur nebeneinander stehen. So kann das jedes Photoshopkind.

danke für diesen kommentar...

genau so ist es.

ist eine arbeit von 5 minuten vom foto machen bis zum jpeg im netz.




von den beiden finde ich das im zimmer am kreativsten.
 
G

Ganymed01

Manche halten sich echt für den Nabel der Welt was kreative Arbeiten angeht. :rolleyes:

Hier sind einfach nur Leute am Werk, die Spass an dieser Technik haben.
Sie bekommen von mir ein Lob, für die Arbeit, die sie sich gemacht haben - egal obs 5min oder 5h dauert.

Je nach Kenntnisstand ist es eben nicht eine Arbeit von 5min, sondern dauert länger und ist für den einzelnen eventl. ein kleines Meisterstück.

Wenn ich hier reden rundmachen würde, der seine "Homepage" vorstellt, die in MEINEN Augen in 5min runtergezimmert wurde mit hilfe von Rapidweaver oder sonstigen vorgefertigten Sachen, dann wäre ich nur noch am schreiben.
Lass ich aber. Einfach, weils demjenigen Spass macht, eine kleine Arbeit abzuliefern.

Just my 2cents.
 

marlasinger

Mitglied
Mitglied seit
21.01.2007
Beiträge
25
Ist das nicht der junge Mann auf dem Klo von neulich?
Naja, egal...

Ich habe abgestimmt :D
 

Sportstudi

Mitglied
Mitglied seit
28.07.2005
Beiträge
154
Kann zur Umsetzung leider nicht all zuviel sagen, aber wenn ich mich entscheiden müsste: Bild 2 hat auf mich die bessere Wirkung
 

tim-campo

Mitglied
Mitglied seit
01.08.2005
Beiträge
918
das Wohnzimmmer ist die bessere Idee, auch das Detail mit dem Blut an den Händen finde ich cool. Etwas schwach ist meiner ungebildeten Meinung nach die Pose des stehenden, der sich an den Kopf greift.
 

Larzon

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
8.051
Ganymed01 schrieb:
Manche halten sich echt für den Nabel der Welt was kreative Arbeiten angeht. :rolleyes:

Hier sind einfach nur Leute am Werk, die Spass an dieser Technik haben.
Sie bekommen von mir ein Lob, für die Arbeit, die sie sich gemacht haben - egal obs 5min oder 5h dauert.

Je nach Kenntnisstand ist es eben nicht eine Arbeit von 5min, sondern dauert länger und ist für den einzelnen eventl. ein kleines Meisterstück.

Wenn ich hier reden rundmachen würde, der seine "Homepage" vorstellt, die in MEINEN Augen in 5min runtergezimmert wurde mit hilfe von Rapidweaver oder sonstigen vorgefertigten Sachen, dann wäre ich nur noch am schreiben.
Lass ich aber. Einfach, weils demjenigen Spass macht, eine kleine Arbeit abzuliefern.

Just my 2cents.
Selbst ohne Kenntnisse ist das kein aufwand.
ich verstehe deinen kommentar zwar, aber der aufwand ist, wenn du schon mit homepages anfängst ungefähr so als würde du das html tag per hand oder per editor hinuzufügen.

und keine rhält sich hier für den kreativen nabel oder spricht anderen leuten den spass an der sache ab.
 
G

Ganymed01

Wenn du dir Softwaregernerierten Code anschaust, ist der genauso fürchterlich in meinen Augen, als wenn du "unprofessionelle" Fotos siehst.
Das gleicht gilt fürs HP-Design.

Dein Vergleich mit dem "per Hand" oder "per Editor" hinkt gewaltig.
 

McOdysseus

Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.038
Ganymed01 schrieb:
Hier sind einfach nur Leute am Werk, die Spass an dieser Technik haben.
Sie bekommen von mir ein Lob, für die Arbeit, die sie sich gemacht haben - egal obs 5min oder 5h dauert.
:blowkiss:

…von solchen "Wettbewerben" auf relativ niedrigem Niveau hätte ich gerne mehr. Das spornt - gerade in Verbindung mit diesem Forum - sehr an, mitzumachen und selbst etwas zur Schau zu stellen!
 

Larzon

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
8.051
Ganymed01 schrieb:
Wenn du dir Softwaregernerierten Code anschaust, ist der genauso fürchterlich in meinen Augen, als wenn du "unprofessionelle" Fotos siehst.
Definitiv.

Ganymed01 schrieb:
Das gleicht gilt fürs HP-Design.
Geschmackssache, es sei denn es ist so RP Einheitsbrei, wobei es da ja auch ganz gute Mods gibt.

Ganymed01 schrieb:
Dein Vergleich mit dem "per Hand" oder "per Editor" hinkt gewaltig.
Jain.
Wollte nur den Aufwand des zusammenbastelns eines solchen Fotos darstellen. Der ist für ein Profi ähnlich gering wie für einen Amateur.
Eben weil die Figuren nicht miteinandere interagieren.
 

DeineMudda

unregistriert
Mitglied seit
12.05.2005
Beiträge
900
Mir gefällt das Auto-Motiv besser. Beim anderen stört mich irgendwie der Schatten der stehenden Person.

Und die Idee an sich find ich super :thumbsup: - egal wers erfunden hat und was die "Profis" hier sagen. Werde ich bei Gelegenheit auch mal ausprobieren.
 

flosse

unregistriert
Mitglied seit
27.05.2006
Beiträge
4.075
[x] Auto
[ ] Wohnzimmer

Super Idee (von wem sie auch immer ist) :)

Für mich als Foto-Laie wirkt das Autobild realistischer. Das Wohnzimmerbild ist kreativer. Weil der Typ im Wohnzimmer irgendwie nicht wirklich die "Leiche" ansieht, bekommt das Auto den Punkt. ;)
 
G

Ganymed01

Larzon schrieb:
Geschmackssache, es sei denn es ist so RP Einheitsbrei, wobei es da ja auch ganz gute Mods gibt.
Mods sind auch nicht das wahre. Eine Hompage muss funktional sein. Auch nett in den Farben, das ist klar.
Aber vielen ist " Barrierefreies" Internet ein Fremdwort. Da wird geflasht, mit seltsamen Mini-Schriften Hantiert oder weiße Schrift auf grauem Hintergrund gesetzt. Optisch ganz nett, Programmier / GUI-Technisch eine Katastrophe.


Wollte nur den Aufwand des zusammenbastelns eines solchen Fotos darstellen. Der ist für ein Profi ähnlich gering wie für einen Amateur.
Eben weil die Figuren nicht miteinandere interagieren.
Nein, ist es nicht.
Eine sauberer Code erfordert wesentlich mehr Aufwand.

Aber wenn es dich nur stört, dass die Figuren nicht interagieren, dann zeig was du drauf hast!

Mir gefallen die Fotos. Egal ob es nun Komplex ist oder nicht. Die Ideen sind super :jaja:

Eine schlechte Idee, komplex umgesetzt - ist auch nicht das Wahre... :o
 

ugk

Mitglied
Mitglied seit
06.01.2005
Beiträge
314
Auch wenn ich kaum was erkennen kann und nicht sicher bin, ob wirklich immer nur der eine Fredl am Bus ist, der Bus ist für mich das kompaktere und bessere Bild. Nicht weil "ein Stativ, 3x abgedrückt" hier locker übertoffen wird (6x abgedrückt!), sondern weil mir die Bezüge zwischen den Typen im Theater nicht klar sind. Und ob das nun immer derselbe ist? Oder ist das beabsichtigt - auch wenn die Jury einen Regelverstoß wittern könnte?
Sind das eigentlich Zwillinge? Könnte beides vom selben Typen sein.
 

Larzon

Mitglied
Mitglied seit
02.11.2003
Beiträge
8.051
Ganymed01 schrieb:
Mods sind auch nicht das wahre. Eine Hompage muss funktional sein. Auch nett in den Farben, das ist klar.
Aber vielen ist " Barrierefreies" Internet ein Fremdwort. Da wird geflasht, mit seltsamen Mini-Schriften Hantiert oder weiße Schrift auf grauem Hintergrund gesetzt. Optisch ganz nett, Programmier / GUI-Technisch eine Katastrophe.
Ich meinte mit mods eigentlich allgemeine modifiktaionen und hab extra nicht den begriff "themes" verwand. eben weil ja in den themes wirklich schon alles vorgefertigt ist.

aber das mit dem barrierefreien internet stimmt. bin zwar kein programmierer oder webnerd, aber selbst ich hab da schon von gehört ;)




Ganymed01 schrieb:
Nein, ist es nicht.
Eine sauberer Code erfordert wesentlich mehr Aufwand.
ich habe mich anscheinend wirklich blöd ausgedrückt.
ich meinte den bloßen vorgang...

einen (wirklich nur einen) html tag per hand eingeben und ihn per editor einfügen lassen.
lassen wir das lieber...blöder vergleich :hehehe:



Ganymed01 schrieb:
Aber wenn es dich nur stört, dass die Figuren nicht interagieren, dann zeig was du drauf hast!
Von 2003 leider aufgrund des dunklen Raumes und der alten Kamera mit sehr viel Rauschen... klick.
btw. alles mit Selbstauslöser und besonders gut find ich die bewegungsunschärfe...für die dynamik :)

Ganymed01 schrieb:
Mir gefallen die Fotos. Egal ob es nun Komplex ist oder nicht. Die Ideen sind super :jaja:

Eine schlechte Idee, komplex umgesetzt - ist auch nicht das Wahre... :o
Von gefallen und nicht gefallen hat keiner gerdet. ich finde sie auch gut. das mit dem zimmer etwas besser.
 

szenenwechsel

Mitglied
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
1.671
ugk schrieb:
Auch wenn ich kaum was erkennen kann und nicht sicher bin, ob wirklich immer nur der eine Fredl am Bus ist, der Bus ist für mich das kompaktere und bessere Bild. Nicht weil "ein Stativ, 3x abgedrückt" hier locker übertoffen wird (6x abgedrückt!), sondern weil mir die Bezüge zwischen den Typen im Theater nicht klar sind. Und ob das nun immer derselbe ist? Oder ist das beabsichtigt - auch wenn die Jury einen Regelverstoß wittern könnte?
Sind das eigentlich Zwillinge? Könnte beides vom selben Typen sein.
:kopfkratz: