HD-DVD Player kaufen! Tipps

Dieses Thema im Forum "Sonstige Multimedia Hard- und Software" wurde erstellt von danu, 05.04.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. danu

    danu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Hallo,
    ich habe gelesen das sich Blu Ray durchgesetzt hat trotzdem brauche ich noch einen HD DVD Player der wirklich günstig sein sollte.

    Habt Ihr Tipps für mich?
     
  2. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    Beiträge:
    8.854
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.081
    Mitglied seit:
    20.02.2005
    Warte noch ein paar Monate. Dann kriegst du die Dinger bei ebay für nen Appel und nen Ei. :hehehe:
     
  3. danu

    danu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Denk ich mir auch aber ich brauch den Player dringend ;)
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    49.505
    Zustimmungen:
    4.307
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    was verstehst du denn unter wirklich günstig? ;)
    amazon usw hast du schon mal nach modellen gecheckt?
     
  5. MoSou

    MoSou MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.248
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.01.2006
    schaust mal in der Bucht nach, für rund 100,- Euro bekommst da recht gute HD-DVD Player inkl. massig HD-DVDs ;)
     
  6. danu

    danu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.12.2005
    Das wäre nach meinem Geschmack obwohl ich die DVD´s nicht brauche :D
    Werd mal schauen habt Ihr einen Tipp oder selbst einen im Einsatz?
     
  7. CosmicAlien

    CosmicAlien MacUser Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Kauf Dir den Toshiba Ep35, alternativ den EP30.
    Die gibt es ab 100€ und sind auch gute DVD Player

    Der 30er hat nicht nennenswert weniger Ausstattung, da kann man bedenkenlos zugreifen.

    HD DVD 5.25" Laufwerke gibt es zZ unter 40€, auch da könnte man sich so ein Ding auf Lager legen, wer weiß wozu es gut ist.

    Allerdings gibt es keine neuen Filme mehr und man ist auf die jetzige Auswahl angewiesen. Das geht eine Zeit lang gut, dann ist es aber vorbei.

    So überbrückt man die Zeit bis Blu-Ray Player billiger und besser werden.
     
  8. deep volt

    deep volt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    62
    Mitglied seit:
    03.10.2006
    Interessanter Ansatz zum Sparen! :D
    Du gibst also Geld für etwas aus, was dir nur sehr kurze Zeit von Nutzen sein wird nur um die Zeit zu überbrücken das etwas anderen billiger wird... mein Tipp sofort den BluRay Player kaufen, wenn du jetzt 150€ in HD-DVD Geräte investierst und dann einen BluRay-Player kaufst wenn der nur noch 150€ statt 300€ kostet, dann hast du exakt 0€ gespart :D gut gut.... und hast einen Haufen Elektronikschrott und HD-DVDs die kein Mensch mehr will :-/
     
  9. Benetton

    Benetton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    12.11.2006
    oder du legst dir ein xbox 360 laufwerk zu. kostet 50 neu. und ist in einem externen gehäuse :)
     
  10. Chris.b

    Chris.b MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    21.06.2005
    Die HD-DVD Player sind oft hervorragende DVD-Spieler mit HDMI und evtl. sogar Upscaling. Das sollte man nicht vergessen. Entsprechende reine DVD-Spieler sind oft viel teurer! So blöd ist der Jung nicht und außerdem sind Blue-Rays auch kein Muss, mit/unter 80cm Diagonale ist der Unterschied zu einer guten DVD aus einem guten, digital zugespielten, Player, kaum auszumachen. Hab das ausprobiert.
    Die Existenz solcher HD-Scheiben halte ich sowieso für recht fragwürdig - Bis das sich endgültig durchsetzt kann ich auch HD aus dem Inet streamen, evtl. dann als iTunes Leihversion etc. Das ist markant billiger als diese völlig überteuerten BR-Scheiben und bequemer (20-25 Euro für einen Jahre alten, hochgerechneten Film, bzw. teilweise über 30 Euro für eine aktuelle Scheibe, hakt's bei denen?). Auf kurz oder lang wird sich BR durchsetzen, aber sich den Markt zunehmend mit Stream-Lösungen teilen und irgendwann verschwinden, wie fast alle physischen Datenträger. Würde sogar behaupten, dass man, wenn man sich jetzt etwas entspannt und sich ohne großen Verlust mit günstigen und guten DVDs vergnügt, komplett um BR rumkommt. Just my 2 cents.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen