Hat schon mal jemand Blumen vrschickt?

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von zaskar, 28.02.2005.

  1. zaskar

    zaskar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Hat schon mal jemand Blumen verschickt?

    Ich weiß es geht hier eigentlich mehr um Technik und Computer, und um wichtige Fragen wie man Programme, welche Programme und überhaupt was ist das Beste von allen, benutzt, installiert repariert.
    Trotzdem, weil es ja auch online gehen soll, hat jemand schon mal Erfahrungen mit Blumen verschicken nach Moskau hinter sich? Es ist wichtig und wer weiß vieleicht das beste im Leben, noch vor der Anschaffung des ersten MAC's :D

    Danke

    S.
     
  2. ...na da hat sich jemand seine Seneca-Signatur aber sehr zu Herzen genommen. Wie auch immer: Wer soll denn die Blümekes bekommen? Eine stramme Babuschka? Ein fieser EX-ZK-Opa? Eine prächtige Blumenverkäuferin vom roten Platz? Ein kaltblütiger Hundwelpenhändler? Mehr Infos bitte, dann hagelt es hier auch Tipps ohne Ende...
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Zustimmungen:
    290
    Von wem? Von dir? Wenn hier jemand Blümekes-Spezi ist, dann doch wohl eher unsere allseits beliebten Shoutbox-Kompostierer...
     

  4. ...Blumen im Leben? - Ein Segen!

    ...Blumen in der Box? - Kotz!
     
  5. TNC

    TNC MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    1.881
    Zustimmungen:
    0
    Aus der Box ins Leben...

     
  6. Macht Fleurop das nicht?
     
  7. ultima

    ultima MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.01.2005
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    0
    Ich habs einmal bei Blume2000 gemacht...ging alles Problemlos vonstatten und die betreffende person hat sich gefreut...würd das persönliche Überreichen trotzdem vorziehen ;>

    ulti
     
  8. zaskar

    zaskar Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    Fleurop

    Habe auch schon an Fleurop gedacht hmmmmm werde es wohl mal versuchen.
    Für alle Neugierigen: Die Blumen sind für meine Freundin, sie ist eigentlich aus GB und arbeitet in RUS, wo ich sie auch kennengelernt habe. Leider arbeite ich nicht mehr in RUS :( und kann ihr daher die Blumen nicht selbst überreichen.
    Hoffe das mit Fleurop funzt, da das Geschäftsgebaren in Moscow manchmal etwas seltsam ist :D

    S.
     
  9. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.050
    Zustimmungen:
    77
    Es ist nicht billig. Aber ich habe jetzt zwei oder dreimal was mit Fleurop gemacht. War immer Problemlos und die Blumen haben lange gehalten. Die geben auch eine Garantie - musst Du mal nachlesen. Wenn sie zu früh verwelken bekommst Du kostenlos denselben Strauß nochmal geliefert.
    War aber bei meinen Bestellungen nie nötig - alles sauber.
    ...nur eben nicht ganz billig
     

  10. Bestelle 10 Orchideen, dann kommen 3 an ;)