Grüne Jugend: Kampagne für Filesharing und freie Software

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Fabi, 06.05.2004.

  1. Fabi

    Fabi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    Grad bei heise gelesen:

    Grüne Jugend startet Kampagne für freie Software

    So wie ich das auf deren Seite verstanden habe, wollen die, dass am besten alle Leute nur noch freie Software benutzen, weil sie einfach "nicht nur günstiger, sicherer, offener – einfach besser" ist :D
    Außerdem geben die noch Tips, wie man seine Filesharing-Programme am besten einrichtet...

    Hab mir nur ein Teil der Seite durchgelesen (war zu faul, außerdem ham mich die auffälligen Apostrophe ("Probier´ das") genervt :D).
    Ich find die Seite aber einen großen Humbug. Weil freie Software wie Linux ist nicht immer besser. Ich glaube eher, dass die bald Probleme haben werden, weil zu wenige mitentwickeln (nicht jeder kann programmieren) und die meisten das Produkt einfach nur benutzen wollen (so wie ich ;)). Und außerdem wollen die Entwickler doch auch mal für ihre Arbeit entlohnt werden. :confused:
    Achja: es gibt doch schon jetzt kaum noch ne Linux-Distri, die noch wirklich kostenlos ist.
    Ist also für mich bloß leeres Geschwätz ;)

    Dann machen die noch ne Kampagne für die freie Musik.
    Aber es ist doch nicht jede Musik automatisch gut, nur weil sie kostenlos ist! Und Sänger wollen ganauso irgendwann mal Geld verdienen. Und ich glaube, wenn die Musik überall frei bei Tauschbörsen verfügbar wäre, würden sicher garkeine oder weniger Musik verkaufen. Soo schlimm finde ich ja Lösungen wie Apple's DRM auch nicht..

    Was meint ihr dazu? ;)
     
  2. maxi.d.

    maxi.d. Mitglied

    Beiträge:
    6.427
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    26.02.2004
    jo !
    naja
    jo!
     
  3. Fabi

    Fabi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    29.03.2004
     

    nun... :D
     
  4. Anthrazit

    Anthrazit Mitglied

    Beiträge:
    1.346
    Zustimmungen:
    20
    Mitglied seit:
    30.11.2003
     
    also... kopfkratz
     
  5. Macs Pain

    Macs Pain Mitglied

    Beiträge:
    5.825
    Zustimmungen:
    547
    Mitglied seit:
    26.06.2003
     

    äh...
     
  6. minti

    minti Mitglied

    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.03.2004
    ich bin sowieso nicht (mehr) so ein grünen freund, weil die in den letzten jahren immermehr zu einer billigen spd kopie werden. und dann stürzen die sich auf irgendwelche lückenprojekte (erst "die legalisierung weicher drogen" und dann gings weiter bergab) mit denen die dann ganz kläglich scheitern.
    und dabei waren die mal so voll von ideen. naja, der übliche weg aller hippies würd ich sagen ;)
    (ok, ezt hab ich mich wohl unbeliebt gemacht, aber mal erlich: wer von den ehemaligen hippies sitzt heute schon auf seiner emu farm?)
     
  7. masta k

    masta k Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    618
    Mitglied seit:
    18.12.2002
    jo !
    naja
    jo!
    nun...
    also...
    äh...
    aha
    lol :)
     
  8. BadHorsie

    BadHorsie Mitglied

    Beiträge:
    335
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.04.2004
    rofl
     
  9. Fabi

    Fabi Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.514
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    29.03.2004
    hmm, lol, aha...

    jetzt merk ich selbst, dass das Thema langweilig ist... :D

    Wie wärs mitm neuen Thema?

    Hirschhodensuppe (der Begriff ist glaub ich heute in der Shoutbox gefallen :D :D)

    Nun, was meint ihr dazu?
    - wird sich diese Suppe auf dem Markt durchsetzen?
    - wie schmeckt sie? Hat schon jemand Erfahrungen gemacht? :D

    Schnell! Schnell! Bevor der Thread wegen Sinnlosigkeit geschlossen wird clap clap clap
     

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.