Grafikkarte lösen!

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von MacFanatiker, 19.01.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MacFanatiker

    MacFanatiker Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.06.2006
    Hi Leute,

    ich möchte meine Grafikkarte ausbauen.

    Ich habe ein AsRock Mainboard und die 9800 Pro steckt da drin.

    Habe schon die Schraube gelöst jedoch ist die Karte auch noch mit dem Mainboardsockel durch eine Haltesicherung verbunden, die man lösen muss. Ich kann einen braunen kleinen Pin sehen. Ich denke, dass ich diesen irgendwie drücken muss aber direkt daneben befinden sich mehrere Transistoren vom Mainboard.

    Wie löse ich die Karte am einfachsten?
     
  2. nao

    nao MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2006
    auch wenns hier kein IBM-PC Forum ist

    das sollte die AGP-Port-Arretierung sein.

    Solang sich DRUNTER keine Kondensatoren/Transistoren befinden solltest du ihn vorsichtig runterdrücken

    jedenfalls ist - wenn wir das selbe meinen - das ein tagtäglciher Handgriff wenn man Grakas ein / ausbaut
    (KEINE GARANTIE - as usual)
     
  3. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.804
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    06.01.2004
    Google: "Grafikkarte ausbauen" -> 3. Link
    http://www.pc-magazin.de/praxis/cm/page/page.php?table=pg&id=1204


    So einen Thread lasse ich nicht offen, das ist Dir schon klar, oder?
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=163613

    Bitte das nächste Mal auf die Suche gehen und im Zweifel in einem PC-Hardware-Forum posten.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen