Grafikkarte beim iMac

coolmailas956

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.06.2006
Beiträge
188
Kann man die grafk karte beim iMac austauschen lassen oder selbst austauschen?und kann der iMac 17" überhaupt mit ner 256 mb grafikkarte betrieben werden?
 

mrwho

Aktives Mitglied
Registriert
20.07.2003
Beiträge
2.558
Nein, die GPU(Graphikprozessor) UND der Graphikspeicher sind fest verlötet.

Es besteht nur die Möglichkeit beim Kauf sich zwischen 128Mb oder 256Mb zu entscheiden.

Einzig der 24" iMac bietet noch eine 2te GPU zur Auswahl.
 

coolmailas956

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.06.2006
Beiträge
188
man kann aber nur beim 20" und beim 24" entscheiden nicht beim 17" oder?
 

mrwho

Aktives Mitglied
Registriert
20.07.2003
Beiträge
2.558
Ja, der 17" iMac ist laut Store davon ausgenommen, leider.

(Wobei der kleinste iMac mit GMA GPU da schon mal ganz leistungsfähig wegfällt mit 64Mb Speicher)
 

mrwho

Aktives Mitglied
Registriert
20.07.2003
Beiträge
2.558
Du wirst die 20" nicht missen wollen, auch wenn es mehr kostet :)
 

coolmailas956

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.06.2006
Beiträge
188
Ich warte sowiso noch bis Leopard.vieleicht gibts dann ja wieder "neuen" iMacs!
 

mrwho

Aktives Mitglied
Registriert
20.07.2003
Beiträge
2.558
DAS kann noch dauern, wer weiss schon wann es erscheinen soll :D

Manche rechnen wenn das iPhone rauskommt...im Sommer ;)
 

MeckerZiege

Mitglied
Registriert
04.11.2006
Beiträge
105
Die 256MB Version der X1600 ist leider kaum schneller als die 128MB, weil die Grafikkarte einfach zu langsam ist um den zusaetzlichen Speicher vernuenftig zu verwenden. Dafuer 380 Euro (Aufpreis auf 20" und Aufpreis fuer 256MB VRAM) mehr zu zahlen lohnt sich definitiv nicht.
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
35.315
Rein theoretisch kann man - zumindest in den größeren Modellen (20", 24") - die Grafikeinheit tauschen, da sie auf einer Art Platine sitzt. Allerdings gibt es dafür auch eben nur die Karten, die in den iMacs verbaut sind. Also muss man einen anderen iMac dafür ausschlachten. Außerdem gehgt die Garantie verloren.

Ich rate von jeglichen Versuchen ab!
 

coolmailas956

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.06.2006
Beiträge
188
Aber eigentlich ist ein 20" iMac schon schöner aber ich möchte erstmal ein mac!und nacher finde ich macs gar nicht gut.ich werde die 17" imac kaufen denke ich
 

Seidi

Mitglied
Registriert
06.02.2003
Beiträge
805
Gibts eine realistische Chance, dass der iMac demnächst eine Speedpump bekommt? Ich bin schon länger am Überlegen, aber die schwache Grafik hält mich immer ab.
Einstweilen funkt mein G4 ja auch noch, aber langsam wirds dann Zeit für was Neues ;)

Edit: Tippfehler
 
Zuletzt bearbeitet:

mrwho

Aktives Mitglied
Registriert
20.07.2003
Beiträge
2.558
Hmmm, schwer zu sagen, laut http://buyersguide.macrumors.com hat der iMac eine Rotationszeit von ca 189 Tagen.

Danach gibt es entweder einen Speedbump oder eine Preisanpassung. (50 Tage noch Ausstehend circa.)

@@Mick Dundee: Leider keine Platine vorhanden.

Es gibt bei Laptops schon lange die Nachfrage für solche Module, aber ATI und Nvidia konnten sich da bis jetzt noch auf keinen gemeinsamen Standard einigen.

Und selbst unter Laptopherstellern sind sie noch sehr selten anzutreffen.
 
Oben Unten