Google Fehlermeldung - Virus??

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Software" wurde erstellt von ordell, 20.03.2008.

  1. ordell

    ordell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    20.01.2005
    Hallo Zusammen,

    ich stelle soeben fest, dass Google bei meiner Suchanfrage vermutet dass es sich nach einer automatisierten Suchanfragen von Viren oder Spyware handelt. Selbst wenn ich nach "macuser" google kommt die Meldung:

    Es tut uns leid, aber ...

    ... Ihre Anfrage ähnelt automatisierten Anforderungen, wie sie von Computerviren oder Spyware-Anwendungen verwendet werden. Zum Schutz unserer Nutzer können wir Ihre Anfrage zum jetzigen Zeitpunkt nicht verarbeiten.

    Wir werden Ihren Zugriff schnellstmöglich wiederherstellen. Versuchen Sie es in Kürze wieder. Falls Sie den Verdacht haben, dass Ihr Computer oder Netzwerk infiziert sein könnte, sollten Sie ein Virenprüfprogramm oder einen Spyware-Entferner ausführen. So können Sie sicherstellen, dass Ihre System frei von Viren und sonstiger missbräuchlicher Software ist.

    Falls dieser Fehler ständig angezeigt wird, können Sie das Problem eventuell lösen, indem Sie das Google-Cookie löschen und danach Google erneut besuchen. Spezifische Anleitungen für Ihren Browser erhalten Sie in der Online-Hilfe des Browsers.

    Wir entschuldigen uns für eventuell entstandene Unannehmlichkeiten und hoffen, Sie bald wieder bei Google begrüßen zu dürfen.


    Hat das schon mal jemand erlebt? Kann ja nicht sein, dass ich einen Virus habe, oder? *gewisseunsicherheit*

    Was ist zu tun?

    Grüße
    Ordell
     
  2. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.590
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Tipp mal google virus in das Google-Suchfeld ganz unten
    auf dieser Seite ein ;)


    :)
     
  3. QBFinest

    QBFinest MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    11.02.2008
    Was waren denn genau die Suchbegriffe die du eingegeben hast?
     
  4. ordell

    ordell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    20.01.2005
    passiert das selbe... oder habe ich da was nicht verstanden?
     
  5. ordell

    ordell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    20.01.2005
    1. versuch: visual hub
    2. versuch: macuser
    3. versuch: test
     
  6. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.590
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
  7. ordell

    ordell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    20.01.2005
    danke miss.moxy

    aber ich hab jetzt noch nicht ganz verstanden wass nun zu tun ist? soll ich das fortsetzungswort eingeben? hab safari auch schon zurück gesetzt hat nischte geholfen.

    bin was proxy und konsorten angeht nicht so fit.... typischer anwender halt. da war ich froh das die konfiguration fürs wlan von netgear idioten (=ich) sicher war ;-)
     
  8. OFJ

    OFJ MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.148
    Zustimmungen:
    541
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Nichts, das "gibt" sich wieder.
     
  9. ordell

    ordell Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    20.01.2005
    ah.... mir kommt da grad was....

    hier im forum hab ich den tipp zu pearlyric gelesen und gleich mal ein paar titel durch gezapt... kann es sein dass dadurch zu viele google / suchanfragen gelaufen sind und deshalb google mir bösen virenwicht den dienst verweigert?

    so könnte ich es mir erklären.. und die lösung wäre dann"sit and wait"?
     
  10. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.590
    Zustimmungen:
    624
    Mitglied seit:
    15.05.2004
    Soweit ich das aus zwei Links (der dritte ist Käse, ich muss
    gestehen, dass ich sie nicht durchgelesen habe) und deren
    Folgelinks rauslesen kann, liegt das weder an dir, deinem
    Browser oder einem Virus, sondern ist eine Art Sicherungs-
    stufe, die Google gegen Datensammel-Bots oder so eingebaut
    hat (ist zwar schon etwas älter aber vielleicht stimmts ja noch)
    - dürfte echt an zu vielen Abfragen in kurzer Zeit liegen…
    Hier steht auch noch was dazu…

    :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen