Gibt es keine vernünftigen IRC Clients für OS X???

Questionator

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.03.2003
Beiträge
42
Ich bin noch nicht besonders lange OSX User, aber es war mir nicht möglich einen vernünftigen kostenlosen IRC Client zu finden! Anfangs habe ich Ircle benutzt, und das ist auch wirklich ein super IRC Client, nur ist er halt leider shareware, und lässt sich nach abgelaufener Testzeit auch nicht mehr vernünftig benutzen... Inzwischen bin ich auf den Mozilla IRC Client umgestiegen, aber der taugt leider nicht viel...

Vielleicht gibt es ja doch einen kostenlosen wunder IRC Client für OS X, den ich nur noch nicht gefunden habe? Danke schonmal!
 
G

Gomiaf

Schau Dir mal die ersten zehn auf dieser Seite an:


Ich hatte schonmal JediKnight benutzt, funktionierte wunderbar.

Grüße

Gomiaf
 

vinaverita

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2003
Beiträge
1.898
hallo,

ich nutze AthenaIRC OSX.
finde das programm eigentlich ziemlich gut.

gruß vina
 

MisterBrisby

Mitglied
Registriert
13.12.2002
Beiträge
174
Hi. :)
Auch ich kann Jedi Knight empfehlen,der leistet gute Dienste.
Fire beherrscht auch IRC,das hab ich aber noch nicht ausprobiert.
 

mr.drinkalot

Mitglied
Registriert
30.01.2003
Beiträge
119
hi,
ich benutze athenal irc schon seit weiss ich wie lange da gibt es keine begrewnzung du musst nicht zahlen wen du nihct willst.
und darfst ihn immer weiter benutzen ohne beschränkung oder das du warten musst bis es los geht(kein counter).
kann das ding nur empfehlen!!!!
gruss
 
G

Gomiaf

Original geschrieben von mr.drinkalot
hi,
ich benutze athenal irc schon seit weiss ich wie lange da gibt es keine begrewnzung du musst nicht zahlen wen du nihct willst.
und darfst ihn immer weiter benutzen ohne beschränkung oder das du warten musst bis es los geht(kein counter).
kann das ding nur empfehlen!!!!
gruss
 

Eine Shareware ohne Nag-Screens o.ä.? Sehr lobenswert. :)
 

tasha

Aktives Mitglied
Registriert
06.08.2002
Beiträge
3.740
AthenaIRC bringt nur Nag-Screens, wenn man sich zu verschiedenen IRC-Servern connected.

Mein persönlicher Favorit ist X-Chat. Ist mit Aqua-Oberfläche noch im Beta-Status (hat noch nicht alle Funktionen), ist sehr stabil.
 

Stefan

Mitglied
Registriert
15.12.2002
Beiträge
426
BitchX!!! Zwar eher für Puristen, da im Terminal ausgeführt, aber mein Client der Wahl (bin ein wenig Nostalgiker und Kommandozeile rult einfach :D). Gibts bei Fink oder als .pkg mal googlen.

Ciao,
Stefan
 

Questionator

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.03.2003
Beiträge
42
AthenaIRC bringt nur Nag-Screens, wenn man sich zu verschiedenen IRC-Servern connected.

[Dummfrag]Was ist ein Nag-Screen??[/Dummfrag]
ne, ehrlich hab keine Ahnung was das ist...


BitchX hatte ich schon mal laufen, das gibt es meines Wissens ja sogar für Windows... aber mir ist das ehrlich gesagt ein wenig zu kompliziert, ich hätte schon gerne was einfaches... Perfekt wäre eigentlich Ircle als Freeware oder so... ich find das einfach klasse, die channel in extra Fenstern zu haben etc. mit DVI Anschluss könnte ich so einfach mal zwei Channelfenster auf den anderen Bildschirm schieben etc....
 

tasha

Aktives Mitglied
Registriert
06.08.2002
Beiträge
3.740
Ein Nag-Screen, ist ein Fenster, das sich bei unregistrierten Shareware-Programmen öffnet. Die Ausgestaltung ist verschieden, z. B. Aufforderung zu registrieren, oder dass du erst nach ein paar Sekunden das Programm nutzen kannst etc.
 

mj

Aktives Mitglied
Registriert
19.11.2002
Beiträge
8.961
Ich kann AthenaIRC auch nur empfehlen, ich selber nutze es bereits seit langem. Habe damals viele verschiedene Clients ausprobiert, von Snak über Ircle bis hin zu IRSSI und BitchX. Aber keiner hat mir wirklich gefallen, keiner hat mich überzeugen können - bis auf eben AthenaIRC.
Nach 30 Tagen Testphase war ich sogar soweit, dass es mir die $10 an Lizenzgebühr wert war. Gute Software von kleinen Programmierern muss man schließlich unterstützen, wenn jeder nur die kostenlose verwendet und nicht bereit ist auch nur einen kleinen Beitrag zu leisten, dann wird die Sharewareszene früher oder später aussterben und es wird solch geniale Programme nicht mehr geben.
 

Magikus

Mitglied
Registriert
09.04.2003
Beiträge
68
Gibt es in Snak eigentlich sowas wie ein Perform in mIRC, wo man startbefehle nach dem connect ausführen kann? Ich suche sowas dort händeringend..

Gibt es sowas in Athena?
 

vinaverita

Aktives Mitglied
Registriert
16.01.2003
Beiträge
1.898
Athena is mittlerweile Minerva.
Ich hab dort eingestellt, dass er mich beim starten automatisch mit dem server verbinden soll, automatisch räume rejoined.
ich weiss nicht genau was du meinst, aber vielleicht hilft dir dieses feld, dort gibt man
connection settings ein:

gruss vina
 

Anhänge

  • minerva.jpg
    minerva.jpg
    26,1 KB · Aufrufe: 127

xkeek

Mitglied
Registriert
25.02.2004
Beiträge
412
Ich bin auch vor kurzem auf einen Mac umgestiegen. Vergeblich habe ich nach einem Client à la mIRC gesucht, leider war ich erfolglos.

Nachdem ich dann mehrere ausprobiert habe bin ich letztendlich bei X-Chat geblieben. Es läuft sehr stabil, verbindet zwar ab und zu nicht so zu meinem BNC wie es sollte, ist aber dennoch uneingeschränkt empfehlenswert.
 

Magikus

Mitglied
Registriert
09.04.2003
Beiträge
68
Danke ja genau das suche ich :) Allerdings primär für das Programm Snak!
 

macmeikel

Aktives Mitglied
Registriert
02.04.2003
Beiträge
1.302
Original geschrieben von Questionator
Ich bin noch nicht besonders lange OSX User, aber es war mir nicht möglich einen vernünftigen kostenlosen IRC Client zu finden! Anfangs habe ich Ircle benutzt, und das ist auch wirklich ein super IRC Client, nur ist er halt leider shareware, und lässt sich nach abgelaufener Testzeit auch nicht mehr vernünftig benutzen... Inzwischen bin ich auf den Mozilla IRC Client umgestiegen, aber der taugt leider nicht viel...

Vielleicht gibt es ja doch einen kostenlosen wunder IRC Client für OS X, den ich nur noch nicht gefunden habe? Danke schonmal!
 

Huch!? Aus dem Forum verbannt? Warum dette?

Grüsse Macmeikel
 
Oben