Gibt es einen RealPlayer Recorder (Freeware)?

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
Hallo miteinander,

hoffe Ihr könnt mir helfen.

Bin auf der suche nach einem Recorder für RealPlayer (Radio).
AudioHijack ist leider nich möglich (keine Kreditkarte und so)
Versiontracker schon abgeklappert, MU-Suche auch schon. (bin momentan am googeln)

Weiss jemand ob Freeware für RealPlayer erhältlich ist, oder wie macht Ihr es?
(ev. WireTap möglich?)

Danke,
engiwuck
 

Big Hornet

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2002
Beiträge
1.565
Wenn ich richtig verstehe willst du Musikstreams aufzeichnen?

Dazu nutze ich den VLC Player. Ist umsonst.
 

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
Mit "VLC" "Realplayer" aufnehmen?

Big Hornet schrieb:
Wenn ich richtig verstehe willst du Musikstreams aufzeichnen?

Dazu nutze ich den VLC Player. Ist umsonst.
Ja hab da ein WebRadio, von dem ich ab und zu Sendungen mitschneiden möchte.

VLC geht, ist das nicht ein Video Player?
Wenn ja Funktioniert es auch für den RealPlayer?

Muss ich gleich mal anschauen.

Danke
engiwuck
 

Big Hornet

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2002
Beiträge
1.565
Ich muß gestehen das ich mit dem RealPlayer noch nicht ernsthaft gearbeitet habe. Aber so weit ich weiß ist auch dieser (mit Quicktime einbettung) ein Videoplayer.

VLC habe ich mir angeschaut als ich Internetradiosender aus dem Netz aufnehmen wollte (Mit iTunes auf die Sender aufmerksam geworden). Mann muß ein wenig rumfriemeln. Aber denke mal vor Free auf jeden Fall ein mächtiges Werkzeug.
 

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
RealPlayer WebRadio aufnehmen?

Tja weis nicht, mit VLC klappt es irgendwie nicht.
Resp. komm nicht ganz klar mit dem "Streaming/Exporting Wizard" (alles eingegeben, jedoch nur Fehlmeldung)

Habe hier mal den Link zum Radiosender: zum Radio DRS3 klick mich
Vielleicht könnte mal jemand schauen wie man den auf die Festplatte bannen kann?

Danke
engiwuck
 

nicolas-eric

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
ich würde das mit audio hijack machen. das kann jeden sound von jedem programm als datei sichern.
 

Big Hornet

Mitglied
Mitglied seit
21.11.2002
Beiträge
1.565
hmmm ich verstehe jetzt. Das ist ein Stream der anscheinend wirklich auf bestimmte Player abgestimmt ist. Kein Standart? (wozu das auch schon wieder gut sein soll) Hmmm Sorry, da weiß ich auch nicht sofort weiter. Ich behalte das Thema aber mal im Auge.
 

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
nicolas-eric schrieb:
ich würde das mit audio hijack machen. das kann jeden sound von jedem programm als datei sichern.
Hab die Testversion ausprobiert, und bin auch überzeugt.
Jedoch schon geschrieben, ohne Kreditkarte geht das nicht!

Googel hat bis jetzt auch noch nicht wirklich weiter gebracht. >haltweitersuch<

Danke trotzdem
engiwuck
 

nicolas-eric

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
umsonst ist nicht mal der tod - der kostet das leben...

glaube aber kaum dass es ein ähnlich gut zu bedienendes programm umsonst gibt...
 

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
nicolas-eric schrieb:
umsonst ist nicht mal der tod - der kostet das leben...
glaube aber kaum dass es ein ähnlich gut zu bedienendes programm umsonst gibt...
Die Kosten sind es nicht.
eher KEINE KREDITKARTE!
Das Prog. hat mich ja auch überzeugt, aber deswegen eine Kreditkarte? (mal schauen)

engiwuck
 

nicolas-eric

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
du kennst doch bestimmt jemanden der eine karte hat. eltern/freunde/etc...
hab das als ich noch kein eigenes einkomen hatte auch immer über vadderns karte machen dürfen...
 

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
nicolas-eric schrieb:
du kennst doch bestimmt jemanden der eine karte hat. eltern/freunde/etc...
hab das als ich noch kein eigenes einkomen hatte auch immer über vadderns karte machen dürfen...
Mal schauen,
Danke für den Tipp :)

Hellcat schrieb:
Wenn du Quick Time Pro hast --> Soundflower, durchrouten, aufnehmen.

PS:
https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=155330
hihi!
gleicher Meinung, ..... Kredit Karten

Quick Time Pro und RealPlayer Radio? geht das?

Mit Dank
engiwuck
 

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
nicolas-eric schrieb:
QT sppielt auch in der pro version keine real audio streams ab.
Glaub dann haben die Kredit Karten mich wohl eingekreist? >nachhintenschau< :(

Jedoch selsam das für RealPlayer nichts zu finden ist. (zB. wie bei iTunes)

Mit Dank
engiwuck
 

nicolas-eric

Mitglied
Mitglied seit
30.05.2005
Beiträge
7.821
real player ist eben eine geschichte aus der windows welt.
audio hijack ist abert insofern perfekt, weil der real stremja gleich als mp3 gespeichert wird. ansonsten wirds schwer aufm mac was zum konvertieren zu finden...
 

Hellcat

Mitglied
Mitglied seit
19.01.2005
Beiträge
1.809
Hab mich wohl etwas undeutlich ausgedrück: Abspielen musst du den Stream natürlich mit dem Real Player. Dann stellst du in den Systemeinstellungen den Output auf Soundflower, und in Quicktime stellst du den Input auf Soundflower. Und schon kannst du aufnehmen.

Hab aber vorhin überlesen dass da "Freeware" im Titel steht. Aber sowas wird vermutlich schwer zu finden sein....
 

xlqr

Mitglied
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
1.920
für real player aufahmen nehm ich ein chinch kabel ;) : ein ende in audio out, das andere in audio in ( hat das ibook sowas kopfkratz ), beliebige aufnahmesoftware, …
 

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
nicolas-eric schrieb:
real player ist eben eine geschichte aus der windows welt.
audio hijack ist abert insofern perfekt, weil der real stremja gleich als mp3 gespeichert wird. ansonsten wirds schwer aufm mac was zum konvertieren zu finden...
Windoof wieder mal, danke für die Infos, bis jetzt nichts (freeware) gefunden, und wird wohl auch so bleiben.

Hellcat schrieb:
Hab mich wohl etwas undeutlich ausgedrück: Abspielen musst du den Stream natürlich mit dem Real Player. Dann stellst du in den Systemeinstellungen den Output auf Soundflower, und in Quicktime stellst du den Input auf Soundflower. Und schon kannst du aufnehmen.

Hab aber vorhin überlesen dass da "Freeware" im Titel steht. Aber sowas wird vermutlich schwer zu finden sein....
Alles klar, hast du das schon mal getestet?
Freeware muss es nicht wirklich sein, schön wäre; in Laden gehen und dort es kaufen, für ein gutes Programm zahle ich gerne etwas.
Mal schaue ob man QT ohne KK kaufen kann, oder hat da jeman eine Ahnung?

Mit Dank
engiwuck
 

engiwuck

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.02.2006
Beiträge
204
xlqr schrieb:
für real player aufahmen nehm ich ein chinch kabel ;) : ein ende in audio out, das andere in audio in ( hat das ibook sowas kopfkratz ), beliebige aufnahmesoftware, …
Wäre schön!
Hatte selbe idee von eine Internetseite bekommen.
Beim iBook G4 sind jedoch leider keine Chincheingänge vorhanden. :(

Mit Dank
engiwuck
 
Oben