geburtstage nie wieder vergessen!

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von iHeiko, 03.06.2005.

  1. iHeiko

    iHeiko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    hallo gemeinde,

    mir passiert es jahrein, jahraus, dass ich viele geburtstage meiner freunde oder gar familie regelmässig verpasse. sicher, die stehen alle in meinem geburtstagebüchlein, aber da muss man dann auch dran denken, regelmässig reinzuschauen. nun dachte ich mir, da könnte mir doch eigentlich mein mac behilflich sein. weiss jemand einen tipp, wie mich mein rechner (den ich täglich an habe) so ca. eine woche vor jedem geburtstag (den ich irgendwo eingebe) "warnt"?

    die sache muss natürlich selbstständig arbeiten!

    gruss, iheiko
     
  2. HAL

    HAL

    Ich würde sagen, ein Häkchen bei "Geburtstagkalender einblenden" in den
    Einstellungen von iCal und eine gewisse Sorgfalt sollten Dir dabei helfen.
    Eintragen musst Du die Geburtstage natürlich selber. Danach kannst Du
    Dich wie zu jedem anderen Termin auch rechtzeitig erinnern lassen, resp.
    siehst die Geburtstage bereits in der Wochenvorschau

    ;)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.06.2005
  3. tansho

    tansho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.12.2003
    jo,jo HAL
    und dazu noch "MenuCalendarClock"
     
  4. iHeiko

    iHeiko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    aja, ical!?! habe ich bisher noch nie benutzt, aber wenn der diese funktion inne hat, sollte ich mal den premiere-klick wagen.

    "MenuCalendarClock"? gehört das auch zur grundausstattung macosx 10.4?
     
  5. Aurel70

    Aurel70 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.034
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    20.03.2004
    ich habe sämtliche Kontakte inkl. Geb.Dat. im Adressbuch. Wenn man in iCal das erwähnte Häkchen setzt, holt sich iCal die Termine automatisch aus dem Adressbuch.

    "MenuCalendarClock" findest Du sicherlich bei defekter Link entfernt

    Gruss
     
  6. iHeiko

    iHeiko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    und jetzt kommt noch meine dumme frage: wie trage ich denn im adressbuch die geburtstage ein? ich finde diese eingabemaske nach "visitenkarte bearbeiten" nicht. nur adresse, tel.-nr. und ähnliches.

    gruss, iheiko
     
  7. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Unter Visitenkarte-> Feld hinzufügen-> Geburtstag!

    Gruß,

    macmadrid

    EDIT: Unter den Einstellungen kannst du die Visitenkartenvorlage so ändern, dass immer ein Feld für den Geburtstag angezeigt wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.06.2005
  8. iHeiko

    iHeiko Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    16.01.2005
    DANKE!
     
  9. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Nix zu danken, dafür sind wir ja da! :)

    Schönen Abend noch,

    macmadrid
     
  10. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.802
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Für alle 10.2 - 10.3 Benutzer: Ihr könnt leider nicht ohne Weiteres die Geburtstage vom Adressbuch mit iCal abgleichen.

    Es sei denn, Ihr holt Euch das Hilfstool defekter Link entfernt

    Wermutstropfen: 6,-$
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen