GarageBand .... was ist das ???

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von tasty_b, 25.03.2006.

  1. tasty_b

    tasty_b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Da ich neu auf dem Gebiet bin und eig gerne am Computer meine eigenen BEats/songs mache wollte ich fragen ob Garageband so was in der Art ist..??

    Oder was kann man damit machen ??

    Ist es geeignet für Amateur Musiker. ??

    Oder brauch ich da gleich Logic,.c. ??

    also meine HAuptfrage wäre mal was isses und was kann es ??

    Bitte um Antwort !! :)
     
  2. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.405
    Zustimmungen:
    597
    MacUser seit:
    18.12.2002
  3. schildkroeter

    schildkroeter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.771
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    26.12.2004
    Absolut geeignet für Einsteiger, man kann viele Loops zusammenpacken, eigene Instrumente aufnehmen, alles mixen...

    Ich kenne Bands die nur damit arbeiten, und es kommt was tolles bei rum!
     
  4. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    ist im prinzip ein abgespecktes und auf benutzerfreundlichkeit getrimmtes logic. und man kann damit viel mehr machen als die meisten denken. ich arbeite mit meiner band auch sehr viel in garageband. du kannst entweder vorgefertigte loops benutzen, um daraus songs zu basteln, und/oder alles komplett selbst programmieren und einspielen.

    ich hab mal was auf meinen .mac-account hochgeladen, kannst ja mal reinhören. das ist das was ich so in den letzten 2 tagen als grundgerüst für nen neuen song meiner band MNG gebastelt hab. ist zu 100% in garageband gemacht. die drums sind programmiert, das piano und die synthies sind per midi-keyboard eingespielt, den bass und die gitarren hab ich direkt übers audio-interface in garageband eingespielt. verzerrer und sämtliche effekte auf den gitarren sind alle von garageband (natürlich schon selbst gebastelt, aber eben ohne externe hard- oder software).

    hier gehts zum song. viel spass damit. und ideenklau gilt nicht, wir haben nen anwalt in der band :p
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  5. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.019
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    16.09.2003
  6. tasty_b

    tasty_b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    23.03.2006
    Keine Angst wenn dan mach ich nur Hip- Hop--- /Rap ...

    Ist das mit dem Programm eig auch möglich ??
     
  7. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    ja, problemlos. mach ich hier zum spass auch öfter mal.
     
  8. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    816
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.11.2003
    In einem Audioeditor Samples zerschnippeln und in Garageband wieder zusammenfügen, Loop abspeichern nach Ableton Live schicken, abspielen wieder was neues dazu, Loops abspeichern zurück nach Garageband, weitermachen. Oh die Bassdrum fehlt, einmal mit der Hand an zwischen die Achseln mit dem Mikro den Ton abnehmen, fertig ist die Bassdrum...
    Alles ist möglich, für Loop basiertes arbeiten sehr einfach zu bedienen, für die es noch einfacher haben wollen, besorgen sich die "Apple Loop utilities" damit ist ein erstellter Loop dann stretchbar. Garageband verfügt über eine AU Schnittstellle, du kannst damit also auch fremde Softwareinstrumente oder Effekte einschleifen.
     
  9. mrelan

    mrelan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.06.2005
    absolut. Dafür ist es ja gemacht :)
    Logic für amateur-Musiker? dafür isses ein bisschen teuer... naja aber inzwischen arbeitet ja auch jeder amateur-designer mit photoshop...
     
  10. MTROmusic

    MTROmusic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.351
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    26.08.2005
    @bobs: NICE!
    was isn das für ne band?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen