Garageband & Co, Aufnahme mit Keyboard und die Grenzen..

  1. Master of Chaos

    Master of Chaos Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.12.2003
    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Also folgendes stelle ich neuerdings immer wieder fest:
    Bei Garageband stößt der Mini wie auch GB selbst an seine Grenzen.. Ich kann nur max 6 Spuren waren es glaube ich aufnehmen, danach ist der kleine überlastet..
    Darüber hinaus mangelt es mir aber auch an Auswahl bei GB...
    Doch welche Alternativsoftware gibt es? Und lohnen sich die Erweiterungspakete für GB?
    Darüber hinaus welchen Mac bräuchte ich, um mehr spuren aufnehmen zu können?
    Den stärksten Intel Mac Mini?
    Und zum Schluss: Im Moment nehme ich noch mit meinem normalen Keyboard auf, hätte aber lieber ein Masterkeyboard, welche kann man da so empfehlen?
    Fragen über Fragen....
    Hoffe ihr könnt mir helfen
    Master of Chaos
     
    Master of Chaos, 15.01.2007
  2. elPete

    elPeteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2005
    Beiträge:
    352
    Zustimmungen:
    6
    Also Garageband ist nicht sonderlich performant.
    Läuft auf meinem Intel iMac nicht sonderlich viel besser als auf meinem alten G4 Mini.
    Würde dir empfehlen auf Logic Express zu wechseln.
    Da geht auch mit dem Mini deutlich mehr.
    1GB Ram wäre natürlich von Vorteil :)

    Mit dem Intel Mini wärst du natürlich leistungsmäßig ein Stück weiter, aber normal aufnehmen kann man auch mit einem G4 Mini ziemlich gut
     
    elPete, 15.01.2007
  3. DonPhilippe79

    DonPhilippe79MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    3
    Würde dir auch Logic Express empfehlen.
    Da hast du eine recht große und qualitativ hochwertige Sammlung an AudioInstrumenten und Sounds.

    Der allerstärkste Mac muss es nicht sein, aber 1-2GB RAM sind schon wichtig.
    Es gibt Klavier-Plugins für Logic, deren einzelne Samples so umfassend sind, dass du mit 1GB schon an der unteren Grenze bist.
    Das ist aber natürlich eine Ausnahme.

    Schau dir doch LE mal auf der Äpfli Seite an, da stehen auch Systemvoraussetzungen.

    Zu den Keyboards: Wieviel Tasten willst du? 49? 61? 76? 88?
    Die M-Audio Sachen sind von der Spielbarkeit ganz gut, vor kurzem hab ich mal ein CME UF8 gespielt, super Tastatur, 88 Tasten, aber halt gewichtet.
    Aber CME baut auch kleinere Masterkeys bis 49 oder noch weniger.
     
    DonPhilippe79, 16.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Garageband Aufnahme Keyboard
  1. annatolo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    589
  2. Saitensprung
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.993
    Saitensprung
    02.10.2014
  3. detto87
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    2.926
    detto87
    28.06.2012
  4. MacAiriTouch
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    615
    Clemens49
    06.05.2012
  5. afgert
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.130