G4 MDD Dual: Festplatte wiederholt Zugriffe, Rechner fährt nicht hoch

PB73

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2008
Beiträge
41
Hallo,

ich habe seit gestern Abend ein plötzliches Problem mit meinem G4 Powermac Dual (MDD, 1,42 GHz). Nach Ausbau einer zweiten Festplatte gibt es beim Booten mit dem ebenfalls im Einbaurahmen befindlichen und originalen 120 GB Startup-Volume ein Problem. Nach zwei Sekunden erscheint zwar der weiße Bildschirm mit dem grauen Apple-Logo unter OS 10.5., aber die Festplatte rattert immer im gleichen Rhythmus einen bestimmten Zugriff durch. Zwischendurch scheint sie sich zu fangen und lädt ein Stück weiter. Dann aber ist es wieder wie vorher. Zur Benutzeranmeldung komme ich nicht mehr, so kann ich das Startup-Volume auch nicht auf Integrität testen. Ein einziges mal fuhr der Rechner normal hoch, fragte aber nach Anmeldung nach dem neuen Startup-Volume und verlangte einen Neustart. Ich hatte lediglich die zweite Festplatte abgehängt. Wer hat einen Rat? Ich hoffe, die Startup-Festplatte ist nicht hinüber oder es war ein Virus.

Viele Grüße
Daniel
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Waren die Platten als RAID zusammen"geschaltet"?

Udo
 

hjg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
3.378
Kein Virus. Vielleicht ein Master/Slave-Problem oder sonstwas. Steckerproblem, Jumperproblem and so on ... bis hin zur Altersschwäche.
 

PB73

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.06.2008
Beiträge
41
Hallo, nein, zu einer RAID waren sie nicht verbunden. Das abgehängte Laufwerk war auch leer. Zwischenzeitlich habe ich die zweite Festplatte wieder eingebaut, das Problem aber bleibt bestehen.
 

MacEnroe

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.02.2004
Beiträge
20.360
Du könntest von der System-DVD starten und dann die Platte testen. Soweit ich weiß,
steht auf der DVD sogar wie man da vorgehen muss.
 

JürgenggB

abgemeldet
Mitglied seit
01.11.2005
Beiträge
7.966
Hat sich dein Problem bereits erledigt?
Wenn nicht – auf dem Mainboard befindet
sich ein kleiner Schalter (reset für Hard-
ware) den drückst Du bei ausgeschaltetem
Rechner einige Sekunden. Das sollte
eigentlich das Problem lösen.

Gruss Jürgen

Ähh, der Schalter befindet sich unten links
auf dem Mainboard.
 

LaMeR

Mitglied
Mitglied seit
21.12.2009
Beiträge
114
Hat sich dein Problem bereits erledigt?
Wenn nicht – auf dem Mainboard befindet
sich ein kleiner Schalter (reset für Hard-
ware) den drückst Du bei ausgeschaltetem
Rechner einige Sekunden. Das sollte
eigentlich das Problem lösen.

Gruss Jürgen

Ähh, der Schalter befindet sich unten links
auf dem Mainboard.
Ja versuche es mal mit einem PMU Reset
 
Oben