FTP mit OS X

fl!x

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
504
Hey!
Mein Problem ist, dass ich auf meinem WebServer (wenn ich mich über Mac OS X einlogge) nichts ändern kann sondern meine Rechte auf "nur lesen" beschränkt sind. Kann ich das irgendwie ändern oder brauche ich ein externes FTP Programm? Falls ja kann mir da jemand eins empfehlen?
Viele Grüße
flix
 

jimbojones

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2005
Beiträge
475
Mal ne dumme Frage, wie loggst du dich per OSX auf deinem Serer ein? Als externes FTP Proggramm kann ich dir Transmit empfehlen
 

fl!x

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
504
na ich geh im Finder unter "Gehe zu" auf "Mit Server verbinden" und gebe da meine Daten ein!
 

kennytb

Mitglied
Mitglied seit
11.09.2006
Beiträge
69
cyberduck kann ich empfehlen, klein fein kostenlos
 

helgeh

Mitglied
Mitglied seit
18.11.2004
Beiträge
533
Der Finder kann auf FTP-Volumes nicht schreiben sondern nur lesen. Da braucht man schon en extra FTP Programmm.
Cyberduck ist kostenlos aber total grottig und stürzt bei mir häufig ab. Besser sind

- Transmit
- Yummy FTP
- Fetch

helgeh
 

below

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
Ich benutze ftp im Terminal, aber das ist Geschmackssache

Alex
 

maceis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
16.871
Wem das Terminal behagt, der sollte sich evtl. auch mal 'curl' ansehen.
Mit vim kann man übrigens Dateien direkt auf ftp Servern editieren (auch mit rw Zugriff)
 

jagnap

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
303
ich will ungern einen neuen thread aufmachen, deswegen häng ich mich hier hinten dran.

Dass der Finder selbst nicht auf FTP-Server schreiben kann, finde ich irgendwie unbefriedigend. Gibt es vielleicht irgendwo ein Programm/Tool/Skript/whatever, dass dem Finder eben diese Fähigkeit gibt?

Alternativ: Ist Path Finder vielleicht in der Lage FTPs als Netzlaufwerke zu mounten und dann auch auf diese zu schreiben?:confused: