fröhlich Kompilieren "à la Linux"

Diskutiere das Thema fröhlich Kompilieren "à la Linux" im Forum Linux auf dem Mac.

  1. vidman2019

    vidman2019 Mitglied

    Beiträge:
    1.252
    Zustimmungen:
    725
    Mitglied seit:
    10.01.2019
    https://docs.brew.sh/Installation

    Was mit 10.7 bzw. 10.8 ist weiß ich auch nicht.
     
  2. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.479
    Zustimmungen:
    5.850
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    naja, "einfach" für den consumer?
    xquartz ist auch seit jahren nicht geupdatet worden, da klaffen dann etliche lücken in dessen X11.
    unter catalina wird es wohl nicht mehr laufen, wegen der read-only sys partition.
    über package manager geht ja auch noch, aber dafür muss man sich ja auch ein wenig auf der shell wohl fühlen.
     
  3. cyberfeller

    cyberfeller Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    10.09.2019
    Doppelklick wird der noch hinbekommen
    https://www.xquartz.org
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.479
    Zustimmungen:
    5.850
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    hängt von der systemversion ab, der letzte xquartz release ist von 2016…
    auf catalina wird es wohl nicht funktionieren.
     
  5. cyberfeller

    cyberfeller Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    10.09.2019
    Auf Mojave läuft das, warum sollte das unter Catalina nicht laufen?
     
  6. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    5.108
    Zustimmungen:
    1.668
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    32bit - 64bit Problematik usw..

    Franz
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    52.479
    Zustimmungen:
    5.850
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    der installer wird halt fröhlich nach / installieren wollen und das liegt ja jetzt read only in der system partition in catalina.
     
  8. cyberfeller

    cyberfeller Mitglied

    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    10.09.2019
    Wer sagt, dass xquartz 32Bit ist?
     
  9. oui

    oui Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    19.05.2015
    danke an alle für obige Tips!

    also die Installations-CD, die dem Computer beiliegt, nennt sich MBO21D/A MAC OS X V10.5 RETAIL und «Leopard». Ob das drauf ist, weiss ich nicht und weiss auch nicht wo man die Version und etwaige Updates erkennen kann m(ich benutze das Ding nie, weil mir die deutsche Tastatur fremd geworden ist, nachdem ich gute 10 J. US INTL habe; die Umstellung, auch betriebssystemmässig, fällt schwer...
     
  10. ruerueka

    ruerueka Mitglied

    Beiträge:
    1.333
    Zustimmungen:
    202
    Mitglied seit:
    04.04.2004
    Die Version des Betriebssystems findest du im Apfel-Menü -> "Über diesen Mac"
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...