Fritzbox-Timecapsule-Airportexpress-airportexpress

Diskutiere das Thema Fritzbox-Timecapsule-Airportexpress-airportexpress im Forum Netzwerk.

  1. MacGlueck

    MacGlueck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    Samstag
    Hallo liebes Forum!

    ich bin neu hier und poste gleich mal mein Problem an dem ich schier zu verzweifeln drohe :-/

    Ich beschreibe mal mein Problem:

    im EG habe ich meinen Anschluss zum Internet. mit der Fritzbox 7490 stelle ich die Verbindung zum Internet her. meine Timecapsule ist per Kabel mit der Fritzbox verbunden. Diese macht mein WLAN Netzwerk.
    Nun habe ich meinen Keller ausgebaut und benötige dort auch Wlan. Leider konnte ich beide Stockwerke nicht mit LAN Kabel verbinden.
    Ich habe nun einen Airport express mit der Timecapsule via WLAN verbunden. diese airport express nenne ich UG für untergeschoss.
    UG macht ein Wlan welches LEIDER nicht bis in die Werkstatt reicht. :-(
    also habe ich ein Patch Kabel von UG auf einen Switch gesteckt. von dem Switch fahre ich per LAN auf eine 2. airport express (Name: aussen) mein Gedanke dabei war, durch die LAN Verbindung der beiden APE verliere ich kaum Bandbreite und //aussen// kann somit in der Werkstatt das WLAN verbreiten.
    So und nun mein Problem: es geht nicht :-(

    habe mit der APE aussen schon ein neues WLAN eröffnet, das hat dann eine neue SSID, das ist eine Notlösung, nervt allerdings wenn man im Haus unterwegs ist und erst nach Verbindungsabbruch ein umschalten in das andere Netzwerk erfolgt...

    ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand weiterhelfen könnte ***DANKE***

    Viele Grüße,

    Daniel
     
  2. picknicker1971

    picknicker1971 Mitglied

    Beiträge:
    1.619
    Zustimmungen:
    716
    Mitglied seit:
    05.06.2005
    Das UG-Wlan funktioniert?
    AP-Aussen mal testweise direkt an die AP-UG gehängt? Mit einem anderen SSID kannst Du ja einfach prüfen ob das Aussen-Wlan funktioniert.
     
  3. Stargate

    Stargate Mitglied

    Beiträge:
    8.787
    Zustimmungen:
    1.260
    Mitglied seit:
    27.02.2002
    Router-> Kabel zu allen->Airport Basen geht.
    Router-> Kabel->Airport Basis->WLAN-> Airport Basis geht.
    Router-> Kabel->Airport Basis->WLAN-> Airport Basis->WLAN->Airport Basis geht.
    Router-> Kabel->Airport Basis->WLAN-> Airport Basis->Kabel-> Airport Basis geht nicht.

    Schau mal hier, alt aber gut: https://support.apple.com/de-de/HT202056
    Alternativ: www.doitarchive.de/airport.html
     
  4. MacGlueck

    MacGlueck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    Samstag
    danke für die kurze und treffende Antwort.
    dann werde ich das mesh durch weitere ape per wlan erweitern...
    gibt es da eine begrenzung, bzw nimmt die geschwindigkeit mit der ape anzahl ab?
     
  5. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.440
    Zustimmungen:
    6.795
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die Airport können kein Mesh. Und ja. Es wird langsamer.
    Nebenbei wurden die Airports eingestellt.
    Würde direkt Fritzbox Mesh machen mit den Fritz Repeatern.
     
  6. tocotronaut

    tocotronaut Mitglied

    Beiträge:
    21.668
    Zustimmungen:
    3.651
    Mitglied seit:
    14.01.2006
    oder Powerline in Betracht ziehen...
     
  7. MacGlueck

    MacGlueck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    Samstag
    Hm
    hier habe ich gelesen dass das Mesh nicht langsamer wird...
    https://de.wikipedia.org/wiki/Mesh-WLAN

    und was ist mit dem WDS - das machen die APE`s -- habe die Geräte da und wollte die nutzen
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.440
    Zustimmungen:
    6.795
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die Airports können aber kein Mesh. Also wird es langsamer...
     
  9. TommiWe

    TommiWe Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    03.02.2014
    Ich hatte ein ähnliches Problem. Ich kann Dir nur ein Mesh-Netzwerk empfehlen. Seit ich das bei mir vor 2 Jahren eingerichtet habe, läuft alles sauber, stabil und flott! Du kannst es ja mal mit der Fritzbox versuchen. Ich habe hier von Ubiquity Hardware. Damals hatte Fritz noch nichts. Ansonsten neu in Deutschland und ansonsten angeblich sehr gut und einfach einzurichten "Eero " https://www.amazon.de/eero-pro-wlan-mesh-system/dp/B07WDDSLFB.
     
  10. MacGlueck

    MacGlueck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    Samstag
    kann ich das eero system an meine bestehende Timecapsule anbinden oder muss ich komplett auf eero setzen?
     
  11. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.440
    Zustimmungen:
    6.795
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Du hast doch bereits einen Mesh Master. Die Fritzbox. Dann würde ich wie bereits geschrieben auf die Fritz Repeater zurück greifen.
     
  12. TommiWe

    TommiWe Mitglied

    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    03.02.2014
    Ich weiß nicht, wie gut das Fritz-System ist. Du kannst es erstmal testen bevor Du etwas anderes anfängst. Da ich Eero nicht habe, kann ich Dir dazu nichts sagen. Aber hier ist ein interessanter Artikel https://www.iphone-ticker.de/eero-ausprobiert-sehr-gutes-wlan-zu-einfache-administration-149524/.

    P.S.: Ich hatte früher auch mal die TimeCapsule für Wlan und versucht, die Reichweite mit den AirpotExpress auszubauen. Das war aber nicht so doll.
    Davor hatte ich versucht mit den Wlan-Repeatern von Fritz das Wlan der Fritzbox zu erweitern. Auch das war nicht berauschend.
     
  13. MacGlueck

    MacGlueck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    Samstag
    ich habe mich bei Apple für das MESH interessiert.
    https://www.apple.com/de/shop/produ...d07e8a2bea46797f1d019496b78e394e44152d659fd0c

    nach einem CHAT mit APPLE habe ich nachgefragt ob mein MacbookAir geeignet ist da es nicht in der Kompatibilitätsliste erscheint... Die sagten mir dass mein Macbook nur via ethernet adapter per LAN angebunden werden kann. nachdem ich dann sagte dass ich es schon 6 Jahre im WLAN nutze waren die total erstaunt --- HÄÄÄÄÄÄÄÄ?
     
  14. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    44.440
    Zustimmungen:
    6.795
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Das ist ja kein Apple Mesh Lösung. Apple verkauft da eine mögliche Lösung von Linksys.
    Auf die dortige Angabe der Kompatibilität kannst du verzichten. Da fehlen bei mir alle meine aktuellen Geräte.
     
  15. MacGlueck

    MacGlueck Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    Samstag
    okay was würdet ihr Spezialisten empfehlen? AVM Linksys etc?

    aber nochmals zurück zu den APS´s. wenn ich das WLAN der TIMECapsule (Airport Extreme) erweitere.. swicht das Device automatisch von APE zu APE? wie kann ich das einsehen oder beeinflussen?

    Danke
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...