Fritzbox 7590 / 2 TAE Stecker / Fax

dergeneral

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2011
Beiträge
522
Endlich ist es soweit, mein Speedport wird durch eine Fritzbox 7590 ersetzt.

Nun stehe ich aber vor einem Problem.
Das Speedport hat 2 Eingänge für 2 TAE Stecker , die Fritzbox aber nur einen.
Aktuell gehen 2 TAE Stecker in das Speedport ( Fax und Telefon + Kabelabzweig zum Link Anschluss )

Das Faxgerät soll weg, weil ich möchte nur noch das Fax auf meine Email Adresse gesendet haben. Anleitung dazu habe ich auch gefunden.
Nun aber die Frage, muss das alte Faxgerät weiter an der Fritzbox angeschlossen sein ?
 

TheWizard

Mitglied
Mitglied seit
23.09.2012
Beiträge
228
Ich verstehe die Frage nicht! Wenn Du das (physische) Fax nicht mehr haben willst, warum willst Du es dann anschließen?

Die Fritz kann Fax empfangen und versenden - auch ohne zusätzliche Software.
 

dergeneral

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2011
Beiträge
522
Meinst du das geht einfach so ?
Weil das Fax ist ja aktuell auch mit dem Router verbunden.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
55.869
Ja, die Fax Funktion in der Fritzbox übernimmt ja den Empfang.
Allerdings musst du extra eine Nummer dafür einrichten, falls du auch noch über die Fritz telefonieren willst.
 

TheWizard

Mitglied
Mitglied seit
23.09.2012
Beiträge
228
Du schreibst: "Das Faxgerät soll weg, weil ich möchte nur noch das Fax auf meine Email Adresse gesendet haben."
Wozu dann noch anschließen? Du weist die Telefonnummer des Fax-Gerätes auf der Fritz-Box neu zu (Telefonie => Telefoniegeräte => Faxfunktion).
Und dann nimmt die Fritz deine Faxe entgegen und senden machst Du auch darüber. Ich habe sein 15 Jahren kein Fax mehr...
 

dergeneral

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.07.2011
Beiträge
522
Das wusste ich nicht , dachte es muss angeschlossen werden extra.
Danke für die Info
 
Oben