„Freien Speicher löschen…“ endet nicht regulär

  1. Pseudemys

    Pseudemys Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6
    Guten Morgen!

    Gegen Ende der Operation (Festplattendienstprogramm) wird eine Temporäre Datei angelegt und man bekommt irgendwann die Meldung, daß der Festplattenspeicher voll sei und man doch, bitteschön, Dateien löschen möge, da diese Temporäre Datei wohl inzwischen so angeschwollen ist, daß sie sich nicht mehr ausbreiten kann.

    (Meine Festplatte: Kapazität: 74,4 GB, Benutzt: 16,9 GB, Frei: 57,5 GB)


    Der Vorgang wird aber, wenn man nichts löscht, einfach nicht abgeschlossen. Mit der Wahl von „Überspringen“ kann dann der Vorgang (unvollendet?) abgeschlossen und das Festplattendienstprogramm beendet werden.

    Meine Fragen:

    1) Wurde bei dieser Art von Beendung der Freien-Speicher-Löschung dieser überhaupt gelöscht, da ja das Anlegen der Temporären Datei wohl nicht abgeschlossen werden konnte?

    2) Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, diesen Vorgang laufen und regulär abschließen zu lassen, ohne Dateien auf der Festplatte zu löschen, wenn dieser bestimmte Hinweis auf Platzmangel kommt?


    Die Schildkröte dankt!
     
    Pseudemys, 12.11.2005
  2. Pseudemys

    Pseudemys Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6
    Mit meinem Problem müßte ja jeder OS X-Nutzer (nutze aktuelle Tiger-Version) konfrontiert werden, der mit dem Festplattendienstprogramm „Freien Speicher löschen…“ will.

    Wie handhabt ihr das Problem?
     
    Pseudemys, 12.11.2005
  3. pixelpunk

    pixelpunkMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.06.2004
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    2
    Klär mich doch bitte auf! Welchen Nutzen hat das "freien Speicher löschen". Ich war bisher noch nicht mit diesem Problem konfrontiert, weil ich noch nie meinen freien Speicher löschen wollte...


    pp.
     
    pixelpunk, 12.11.2005
  4. Pseudemys

    Pseudemys Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    6
    Um was es geht:
    Festplattendienstprogramm -> Löschen -> Freien Speicher löschen

    Die Hilfe beschreibt, was hierbei passiert.


    Inzwischen habe ich anderweitig einen Wink zur Klärung bekommen.


    Ein schöner Sonntag sei gewünscht!
     
    Pseudemys, 13.11.2005
  5. Hackmac

    HackmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.12.2002
    Beiträge:
    1.024
    Zustimmungen:
    1
    LoL!
    Is mir noch gar nicht aufgefallen, dass es das gibt ;)
    Wie schaut jetzt Deine Lösung aus?
    Ich mein, ein Platzproblem kann es ja bei Deiner FP unmöglich sein... :confused:
     
    Hackmac, 13.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - „Freien Speicher löschen…“
  1. MOM2006
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    718
    bernie313
    19.08.2012
  2. huber5
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.982
  3. macpuser86
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    3.119
  4. bluemagicon
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.081
    bluemagicon
    30.07.2010
  5. twr
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    4.108
    Silvercloud
    24.05.2009