Fragen zum Festplattendienstprogramm

  1. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Fragen zum Festplattendienstprogramm:
    Habe mir My Book (500GB) vom WD gekauft.
    - Ich brauche einen Platz für eine Sicherungskopie meiner 80GB Mac-Mini Festplatte. Von der ich auch zur Not starten kann. Ansonsten werden dort nur ein Paar Mitwachsender Images und iDVD Dateien abgelegt.

    Das Festplattendienstprogramm hat sehr viele Möglichkeiten.

    Meine erste Frage, Unterschiede zwischen den Dateiformaten:

    - Mac OS Extended (Journaled)
    - Mac OS Extended
    - Mac OS Extended (Groß-/Kleinschreibung und Journaled)
    - Mac OS Extended (Groß-/Kleinschreibung)
    - Freier Speicherplatz

    - Muss ich etwas bei der Partitionierung beachten oder ist überhaupt eine Partitionierung Notwendig bzw. empfehlenswert? Beim XP habe ich für alles eine Partion gehabt. XP, Programme, EigeneDateien, Fotos usw. beim Mac ist das total überflüssig.
    Wie funktioniert der Finder mit einer Externen Festplatte?


    Habe versucht Infos zu finden, leider bei 12Std. Schichten Zeitmangel.
    Sollte sich jemand ausgenutzt fühlen, gibt mir doch wenigsten einen Link wo ich das alles nachlesen kann.

    Vielen Dank
    Gruß
    Peter
     
  2. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    16
    nimm Mac OS Extended (Journaled)
    keine Partitionierung notwendig!
     
  3. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Danke für die schnelle Antwort. eine Kurzbeschreibung wäre schön.
    Gruß
    Peter
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Eine Kurzanleitung findest Du in der Hilfe des Festplattendienstprogramms.
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    danke. Leider keine Unterscheidung zwischen den Formaten.
     
  6. Markus87

    Markus87 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2004
    Beiträge:
    1.966
    Zustimmungen:
    57
    1.) Am besten ist es, wenn Du dir eine externe Festplatte kaufst und darauf deine Datensicherungen machst.

    2.) Es gibt nur <Mac OS Extended> und <Mac OS Extended (Journaled)>. Auch bekannt unter HFS+ und HFS+ (Journaled). EDIT: Journaled ist kurz gesagt ein System, dass die Daten vor Beschädigungen schützt wenn die Festplatte mal Probleme macht oder abstürzt. Also vor Datenverlust schützt.

    3.) Eine externe Festplatte wird direkt unter der internen angezeigt. Der Unterschied besteht nur darin, dass die externe Festplatte ein anderes Logo / Icon hat und eine Auswerfen-Taste wie bei Wechselmedien (CD, DVD, ...).
     
  7. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    ok danke, jetzt bin ich etwas weiter.
    1.Was hat es aufsich mit groß und Kleinschreibung?
    2. "Journaled" wie funktioniert es im notfall?
    Gruß
    PEter
     
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.892
    Journaled sorgt dafür, dass bspw nach einem Systemabsturz nicht die gesamte Platte geprüft wird, sondern nur die zu diesem Zeitpunkt geöffneten Dateien. Damit ist das System (besonders bei grossen FP) wieder schneller einsatzbereit.
    Von Gross-/Kleinschreibung würde ich abraten.
    Es soll einige Programme geben, die dann "Ärger" machen (z.B. Photoshop).
    Wenn Du nur eigene Daten darauf abspeichern möchtest, dann sorgt diese genannte Option dafür, dass Du in ein und demselben Verzeichnis (Ordner) eine Datei bspw "Test.txt" und eine "test.txt" haben kannst.
     
  9. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
  10. petertx36

    petertx36 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.05.2006
    Beiträge:
    1.133
    Zustimmungen:
    6
    Hallo Leute, danke schön für die Antworten.
    Also wie WINIMAC bereits geschrieben hat ist "Extended (Journaled)" das richtige Format. Anschließende bei Optionen auf "Guide" und ich habe die selben Einstellungen wie bei der Mac-Platte.
    Das mit Groß und Kleinschreibung ist interessant, brauchen werde ich es aber nicht.
    Eine Frage noch.
    Für einen Geschützten bereich eignet sich doch am besten eine Mitwachsende Imagedatei oder?

    Gruß
    Peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen zum Festplattendienstprogramm
  1. ozhan
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    476
  2. hilikus
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.732
  3. Kinzal
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.452
  4. Admirator
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    997
  5. martincho
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    497