Frage zur Firewall und zum verschlüsseln.

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von TheDevil, 01.04.2008.

  1. TheDevil

    TheDevil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.03.2007
    Hallo,
    Habe 2 Fragen.
    1. ich möchte, dass Programme die ich installieren fragen ob sie eine Verbindung zum Internet herstellen dürfen. Muss ich dafür eine extra Firewall installieren, oder kann ich das in der intrigierten firewall einstellen?

    2. Ich möchte meine Daten verschlüsseln. D.h. niemand der nicht dazu befugt ist, soll darauf zufreifen können. Reicht dafür FileVault aus?
    Oder kann man dann immer noch an meine privaten daten kommen?

    mfg :D
     
  2. HerrSchnuff

    HerrSchnuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    1. Dafür gibt's Little Snitch

    2. Ich würde einfach ein verschlüsseltes Image mit dem Festplatten-Dienstprogramm erstellen. FileVault kostet Performance, kann Probleme machen und beim kleinsten Fehler sind alle Daten weg...
     
  3. TheDevil

    TheDevil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.03.2007
    Wenn ich das verschlüsselte image erstelle, logge ich mich dann da ein? und muss ich das Passwort beim start eingeben?
    Is das (wie) ne 2. Partition?
     
  4. HerrSchnuff

    HerrSchnuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    So ähnlich wie ein verschlüsselter Ordner, wenn du darauf zugreifen willst (mounten), musst du das Passwort eingeben. Danach kannst du es wieder auswerfen.
     
  5. TheDevil

    TheDevil Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.03.2007
    Hab mir das gerad mal in einem Blog angeguckt, wie das geamcht wird.
    Das image is dann doch wie ein Laufwerk in dem ich sachen speichern kann.
    Aber meine Macintosh HD is dann doch immer noch nicht gesichert, oder?
     
  6. HerrSchnuff

    HerrSchnuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Nö.

    Zum Thema Verschlüsselung gibt es jede Menge Threads, z.B. hier
     
  7. Lofgard

    Lofgard MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.026
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Programme sollen dich installieren und dann willst Du sie fragen, ob sie eine Verbindung zum Internet herstellen dürfen? rofl
     
  8. iSanta

    iSanta MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    24.03.2008
    wenn du Daten oder gar deine Ganze platte verschlüsseln willst, sie dir doch mal TrueCrypt an: http://www.truecrypt.org/
    damit kannst du entweder einzelne daten verschlüsseln oder das ganze system, wenn du das gnaze system wählst musst du vor dem start des betriebssystems ein passwort eingeben und dann entschlüsselt er das ganze system bevor er hochfährt.

    von der performance her sollte es OK sein, hab bis jetzt keine größeren beschwerden gehört. ein wenig wird es jedoch sicher bemerktbar sein
     
  9. Aber m.E. nur für Windows-Büchsen, nicht für den MAC.
     
  10. HerrSchnuff

    HerrSchnuff MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.239
    Zustimmungen:
    169
    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Doch, gibt es auf Windows, OS X und Linux.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen