Frage zum Backup der gesamten Festplatte!

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von dominic, 21.01.2007.

  1. dominic

    dominic Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    8
    Wie kann man am besten ein Backup der gesamten Festplatte machen!? Habe schon ein bißchen nachgelesen - bin auf "SuperDuper!" gestoßen - wäre wahrscheinlich ganz super aber - das Program verlangt dass ich meine externe Festplatte neu partizipiere!!! - kann ich aber nicht da schon 160 GB drauf sind! Gibt es noch eine andere Möglichkeit?!
    LG Dominic
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Festplattendienstprogramm: Festplatte auswählen > Ablage > Neu > Image > Image von diskXXX.

    Grüße,
    Flo
     
  3. Lor-Olli

    Lor-Olli MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.04.2004
    Beiträge:
    6.714
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1.037
    Wenn du genügend Platz auf der externen Festplatte hast, hilft dir der CarbonCopyCloner(FreeWare). Hier kannst du recht detailliert festlegen, was, und wann gesichert werden soll. Vorausgesetzt, dass du nur alle Daten sichern willst, reicht es wenn der Platz ausreicht, wenn du eine bootfähige Sicherung auf dem externen Medium machen möchtest, muss die Partition eindeutig zu identifizieren sein, sonst findet der Startup das System unter Umständen nicht.
     
  4. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    5.047
    Zustimmungen:
    77
    mach das Backup doch in ein Image - oder soll das Backup 1:1 bootfähig sein? (wobei - man kann glaube ich sogar von einem Image booten - hab ich noch nicht probiert)
     
  5. knechtuwe

    knechtuwe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    ich mache das immer mit deja vu. geht ganz locker ohne viel geklicke.
     
  6. iFlop

    iFlop MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Wenn man das mit Deja vu mach, überrschreibt das wenn man das täglich macht die alten Sicherungen oder bleiben die erhalten?
     
  7. knechtuwe

    knechtuwe MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.07.2005
    Beiträge:
    320
    Zustimmungen:
    1
    das kann ich dir jetzt auf die schnelle gar net so genau sagen . ich mache das immer kommplett die ganze hd. so alle 2 monate mal . da stehen aber einige optionen zu verfügung .
     
  8. dominic

    dominic Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    8
    Danke für Eure Antworten!
    wie lange dauert es ungefähr bei deja vu - läuft bei mir schon ca 10 min - aber die Kapazität der externen Platte ändert sich nicht ist das normal?!
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    Es ist eigentlich normal, dass die Kapazität der Festplatte sich nicht ändert. Mich würde es sehr wundern, wenn ich abends eine 80 GB-Festplatte einbaue und am nächsten Morgen hat sie dann plötzlich 120 GB. Im umgekehrten Falle ist von einem Defekt der Festplatte auszugehen.
    der eMac_man
     
  10. mechatronik

    mechatronik MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    "Carbon Copy Cloner" - 1:1 Kopie, auf Wunsch sogar bootfähig.

    Die externe Backup-HDD muss natürlich hierzu größer-gleich der zu sichernden HDD sein.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen