Frage zu Dateinamen in Tabs und Fenstern unter Mojave

astor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
197
Moin, seit meinem Upgrade auf Mojave (von El Capitan) steht auf den Tabs und oberer Fensterleiste der komplette Pfad des Ordners anstatt der Ordnername. Das hatte ich noch nie und finde keinen Weg da raus.

Danke für Aufklärung :)
 

astor

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.01.2007
Beiträge
197
Dort gibt es in einem Nebensatz einen Hinweis mit einem Befeh: einfach diesen Befehl in den Terminal eingeben?

defaults write com.apple.finder _FXShowPosixPathInTitle -bool NO;killall Finder

Wie kann es denn dazu kommen dass man nicht mehr den Ordnernamen angezeigt bekommt? Gibt es dazu keine Einstellungen? Ich würde ungern ins System-Eingeweide eingreifen auf einen solchen unbestätigten Hinweis hin.
 
Oben