Fotos aus iphoto 11 mit itunes auf ipad sync Probleme

monestra

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
115
Hallo Zusammen,

ich sycn immer einige Ereignisse aus iPhoto mit meinem ipad. Neuerdings erscheinen in itunes unter der Rubrik Fotos - Ereignisse viel mehr Ereignis-Ordner, als ich in iphoto habe. Einige Ordner-Namen tauchen mehrmals auf, obwohl sie in iphoto nur einmal vorhanden sind. Z.B. habe ich in iphoto einmal das Ereignis "Wohnung", in itunes wird mir das Ereignis jedoch 4mal angezeigt.

Habe schon die iphoto Daten reorganisiert, hat auch nichts gebracht. Hat da von euch einer eine Idee, was zutun ist um die Ordnung wieder herzustellen?

Gruß
monestra
 

Piepe

Mitglied
Mitglied seit
05.02.2008
Beiträge
265
Willkommen im Club! Bei mir passt das Zusammenspiel mit dem iPhone nicht mehr. Die Ereignisse aus iPhoto haben sich irgendwie x10 in iTunes breitgemacht und die Fotos auf die vielen Ereignisse verteilt.
 

monestra

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
115
Sehr komisch. Habe inzwischen mal im Support gesucht und dachte die Lösung gefunden zu haben: die Datei "ipod photo cache" gelöscht, neu gestartet und für einen kurzen Moment war die Ordnung wieder da. Jetzt ist aber das gleiche Durcheinander wie vorher. So macht die Synchronisation keinen Spaß und Sinn.
 

monestra

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
18.11.2008
Beiträge
115
Danke für den Hinweis, werde dann mal dorthin wechseln.

Bei mir haben aber die dort beschriebenen Maßnahmen nichts gebracht.
Leider!
 

Sequoia

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
450
Same here...

Seit dem Update auf iPhoto 9.1.2 vor ein paar Tagen besteht das Problem!
 

AnZaMa

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
1.068
Jarp ... hier auch .... Hab das Syncen erst mal deaktiviert :(
 

rogerg30

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.06.2010
Beiträge
18
ich habe das problem leider auch,nervt total!hoffentlich gibts bald eine lösung?!
 

AnZaMa

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
1.068
Ich habe es erst gar nicht probiert, da es bei einigen nicht geklappt hat. Und bevor ich mir hier was zerschieße, warte ich lieber auf ein hoffentlich bald kommendes Update oder ein Workaround von apple.
 

Tiger02

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.12.2006
Beiträge
1.121
Ich hab ein ähnliches Problem. Habe alle Bilder mit Aperture aus der iPhoto Bibliothek importiert, seitdem Sync er sauber mein iPad aber das iPhone hat nur ca 30% aller Bilder. ist auch nervig.
 

wajuontheroad

Neues Mitglied
Mitglied seit
29.09.2008
Beiträge
15
Lösung

iPhoto (Stand Dec 2010) aus TimeMachine wiederherstellen funktioniert definitiv. Es muss also wirklich das letzte iPhoto Update 9.1.2 gewesen sein.
 

VASA

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.11.2007
Beiträge
1.033
Ich habe das selbe Problem. Im Apple TV 2 sind es nun auch zig Ereignisse. Frage: Kann ich einfach das alte iPhoto aus meinem TM Backup wiederherstellen und wird dann das Neue durch das Alte ersetzt?
 

Derby

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
7
Hallo habe das gleiche Problem gehabt und ja, das ganze muss mit dem letzten iPhoto Update gekommen sein, denn genau nach dem Update hatte ich das Schlamassel. Also ich habe folgendes probiert und es hat funktioniert.
1) iPhoto mit der "Wahltaste" (Alt-Taste) starten und neue iPhoto Library anlegen und zwei Bilder, also 2 Ereignisse erstellt.
2) iTunes neu starten und iphone synchronisieren -> hat dann nur noch die beiden neuen Ereignisse. Dann iTunes schließen, iPhone abkabeln.
3) iPhoto mit der "Wahltaste" starten und die alte, richtige iPhoto Library auswählen.
4) iTunes wieder starten und iPhone wieder ankabeln und synchronisieren.
Dann hat alles bei mir wieder gepasst.
Hoffe dieser WORKAROUND funktioniert auch bei euch ;).

Grüße
Chris
 

Sequoia

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
450
Geht bei mir nicht. Ich habe es gerade mal getestet.
Immer noch das Ereignis "2011", und die 10 neuen Fotos von gestern sind in einem zweiten Ereignis namens "2011", obowhl in iPhoto nur ein Ereignis namens 2011 existiert.
 

Derby

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
7
Hallo,
hattest du nach dem synchronisieren des iPhones mit iTunes mit der neu erstellten iPhoto Library dann auch nur noch die neuen Ereignisse im iTunes?
unter umständen itunes nochmal durchstarten...und nochmal synchronisieren. erst wenn nur noch die ereignisse der neuen iPhoto Library korrekt im iTunes angezeigt werden wieder auf die alte Library vom Iphoto wechseln. so hat es bei mir geklappt.
Grüße
Chris
 

Sequoia

Mitglied
Mitglied seit
27.12.2008
Beiträge
450
Ja... Leider so, wie oben beschrieben.

Füge Du doch jetzt mal ein paar neue Fotos mit Aufnahmedatum von heute in iPhoto hinzu & schaue mal, ob iTunes wieder ein neues Ereignis daraus erstellt.
 

Derby

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
7
Hi,
also bei mir geht es, hab gerade photos mit dem iphone gemacht, und mit meiner canon, sind 5 Ereignisse mit unterschiedlichem Datum, eines habe ich zusammengeführt mit einem bereits bestehendem Ereignis. iTunes neu gestartet und mit iphone synchronisiert, hat funktioniert. iTunes hat diesmal keine mehrfachen Ereignisse daraus gemacht, wie vorher.
Funktioniert. Erst beim Syncen checkt iTunes, dass es neue Ereignisse gibt und fügt sie hinzu. Ich musste sie nochmals auswählen und auf "Anwenden" klicken, hat alles funktioniert.
Grüße
Chris
 

Derby

Neues Mitglied
Mitglied seit
14.05.2005
Beiträge
7
Also nochmals das Vorgehen etwas ausführlicher:
1) iPhone ankabeln, (iPhoto schließen, falls es startet) und in iTunes "Ausgewählte Alben,Ereignisse,...einbeziehen: keine Ereignisse" wählen und auf Synchronisieren drücken.
2) iPhone abkabeln, iTunes schließen.
3) iPhoto starten mit "Wahltaste" und "Neu erstellen" klicken, kann man ja kurzzeitig auf dem Schreibtisch erstellen...
4) Füge 1 Bild dem frischen iPhoto hinzu -> sollten 1 Ereignis ergeben (wichtig, es bracuht anscheinend mindestens ein Ereignis, damit es geht). Wenn das geschafft ist, dann iPhoto schließen.
5) iTunes öffnen und iTunes ankabeln, wenn automatische Synchonisation durch ist, dann unter Fotos wieder "Ausgewählte Alben,Ereignisse,...einbeziehen: keine Ereignisse" wählen, jetzt das eine Ereignis, das nach dem Sync auftaucht wählen und "Anwenden" klicken. Jetzt sind alle Fotos vom iPhone gelöscht und nur das eine "neue" Ereignis sollte auf dem iPhone sein. Nach dem Sync iPhone abkabeln, iTunes schließen.
6) iPhoto mit der "Wahltaste" starten und die echte iPhoto Library auswählen (die ohne Standard dahinter), sollte in der Liste stehen! Danach, iPhoto wieder schließen.
7) iTunes starten, iPhone ankabeln, wenn automatische Synchonisation durch ist, dann unter Fotos wieder "Ausgewählte Alben,Ereignisse,...einbeziehen: keine Ereignisse" wählen, jetzt sollten alle Ereignisse wieder so erscheinen, wie es gedacht ist, also nichts mehr doppelt... Jetzt müsst ihr halt die Ereignisse wieder auswählen, die ihr syncen möchtet. Ich hoffe es ist jetzt etwas leichter verständlich.
Viele Grüße
Chris
 
Oben