Fotos als echten Anhang versenden, nicht eingebettet?!

D

dadeluxe

Registriert
Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
dein antwort van-helsing is richtg apple fanboy mässig, alles was apple macht ist perfekt und richtig

kundenfreundlich ist das nicht, den zb lotus notes verwenden jede menge firmen, und hier bekommst du die fotos nicht aus der mail gespeichert

deine antwort hört man in einigen sachen was kompatiblität zu fremd produkten angeht...
zb bluetooth iphone zu anderen handys, das will halt apple nicht, sollen die anderen sich halt ein apple produkt kaufen, und das ist schwachsinn

wollt ich nur mal los werden, hab selber apple produkte, aber mit der politik bin ich in machen sachen nicht zufrieden
 
M

macalapapp

Registriert
Dabei seit
02.09.2015
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
3
Lösung!
Die Bilder in Fotos wie gewohnt auswählen, teilen anwählen und dort kopieren wählen (nicht Mail).
Mail öffnen und im Textfeld einsetzen wählen (Finger aufs Feld halten bis die Auswahl erscheint).
Die Fotos erscheinen nun natürlich auch im Textfeld aber beim geplagten outlook nutzer ist dann alles wieder gut.
Die Fotos werden als Anhang verschickt und können in Windof normal gespeichert werden.
Nix da Zippen oder all so'n quatsch. Ist wie immer an alles gedacht... man muss es nur wissen...
 
S

stolley

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
716
Punkte Reaktionen
13
Lösung!
Die Bilder in Fotos wie gewohnt auswählen, teilen anwählen und dort kopieren wählen (nicht Mail).
Mail öffnen und im Textfeld einsetzen wählen (Finger aufs Feld halten bis die Auswahl erscheint).
Die Fotos erscheinen nun natürlich auch im Textfeld aber beim geplagten outlook nutzer ist dann alles wieder gut.
Die Fotos werden als Anhang verschickt und können in Windof normal gespeichert werden.
Nix da Zippen oder all so'n quatsch. Ist wie immer an alles gedacht... man muss es nur wissen...

Funktioniert bei mir leider nicht...! Schade!
 
TGY

TGY

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.04.2004
Beiträge
1.128
Punkte Reaktionen
104
gelöscht
 
Zuletzt bearbeitet:
A

aalleexx

Mitglied
Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
113
Punkte Reaktionen
28
Nachdem ich nun stundenlang im Internet gesucht habe und auch mit mehreren Mitarbeitern des Apple Supports gesprochen habe, Habe ich endlich eine Lösung für das Problem gefunden!

Der Support wusste davon NICHTS, - noch nicht einmal die „Vorgesetzten“ hatten Ahnung davon!

Wenn man Bilder aus der Fotorolle eines iPhones oder iPads verschicken möchte muss man darauf achten, dass im E-Mail Programm des iPhones keine Signatur voreingestellt ist!

Also entweder verwendet man Fotos folgendermaßen:

In der Foto App wählt man bis zu fünf Bilder aus, dann klickt man auf das Zeichen unten links, In der folgenden Auswahl klickt man auf Mail und schon landen die Bilder in einer E-Mail. Wenn man die E-Mail-Adresse und einem Betreff einfügt kann man E-Mail schon losschicken.

Man sollte nur darauf achten, dass unter den Bildern keinerlei Text mehr steht!
Darüber ist es kein Problem.

Wenn man in den Einstellungen eine Signatur vor eingestellt hat, wird diese immer nach den Bildern eingefügt und somit werden die Bilder nicht als Anhang, sondern Eingebettet übertragen was Vielerlei Probleme vor allem beim Empfänger verursachen kann.

Alternativ kann man aber auch beliebig viele Bilder in der Foto App markieren und nach dem Klick auf das Zeichen unten links durch Kopieren in die Zwischenablage legen.

Danach öffnet man die E-Mail-App und hält den Finger so lange in das Textfeld bis man auf einfügen klicken kann. Dann werden die beliebig vielen Bilder die man vorher ausgewählt hat eingefügt. Solange kein Text dahinter steht, werden auch diese Bilder als Anhang versendet.

Damit umgeht man auch die Limitation auf lediglich fünf zu versendende Fotos.

Ich hoffe vielen geholfen zu haben…

Gruß Alex
aalleexx@me.com
 
S

stolley

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
716
Punkte Reaktionen
13
Hi Alex!

Vielen herzlichen Dank für die Recherche! Ich werde das gleich mal ausprobieren! Wäre toll, wenn es funktioniert!
Gleichzeitig muss man sagen, dass Apple da nacharbeiten sollte!

Gruß
Volker
 
S

stolley

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
21.03.2009
Beiträge
716
Punkte Reaktionen
13
Es funktioniert tatsächlich!

Gut recherchiert, Alex!:):):freu:
 
Macs Pain

Macs Pain

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.06.2003
Beiträge
7.303
Punkte Reaktionen
1.634
Hier wird immer ohne Signatur versendet. Outlook ist das egal, da kommen JPGs immer eingebettet an...
Wird die Mail aber an einen Mac weitergeleitet, sind die Bilder wieder ein Anhang.
 
Aurel70

Aurel70

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.03.2004
Beiträge
1.051
Punkte Reaktionen
15
Nachdem ich nun stundenlang im Internet gesucht habe und auch mit mehreren Mitarbeitern des Apple Supports gesprochen habe, Habe ich endlich eine Lösung für das Problem gefunden!

Der Support wusste davon NICHTS, - noch nicht einmal die „Vorgesetzten“ hatten Ahnung davon!

Wenn man Bilder aus der Fotorolle eines iPhones oder iPads verschicken möchte muss man darauf achten, dass im E-Mail Programm des iPhones keine Signatur voreingestellt ist!

Also entweder verwendet man Fotos folgendermaßen:

In der Foto App wählt man bis zu fünf Bilder aus, dann klickt man auf das Zeichen unten links, In der folgenden Auswahl klickt man auf Mail und schon landen die Bilder in einer E-Mail. Wenn man die E-Mail-Adresse und einem Betreff einfügt kann man E-Mail schon losschicken.

Man sollte nur darauf achten, dass unter den Bildern keinerlei Text mehr steht!
Darüber ist es kein Problem.

Wenn man in den Einstellungen eine Signatur vor eingestellt hat, wird diese immer nach den Bildern eingefügt und somit werden die Bilder nicht als Anhang, sondern Eingebettet übertragen was Vielerlei Probleme vor allem beim Empfänger verursachen kann.

Alternativ kann man aber auch beliebig viele Bilder in der Foto App markieren und nach dem Klick auf das Zeichen unten links durch Kopieren in die Zwischenablage legen.

Danach öffnet man die E-Mail-App und hält den Finger so lange in das Textfeld bis man auf einfügen klicken kann. Dann werden die beliebig vielen Bilder die man vorher ausgewählt hat eingefügt. Solange kein Text dahinter steht, werden auch diese Bilder als Anhang versendet.

Damit umgeht man auch die Limitation auf lediglich fünf zu versendende Fotos.

Ich hoffe vielen geholfen zu haben…

Gruß Alex
aalleexx@me.com

my hero of the day!
 
K

Kathinka1

Registriert
Dabei seit
26.06.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Nachdem ich nun stundenlang im Internet gesucht habe und auch mit mehreren Mitarbeitern des Apple Supports gesprochen habe, Habe ich endlich eine Lösung für das Problem gefunden!

Der Support wusste davon NICHTS, - noch nicht einmal die „Vorgesetzten“ hatten Ahnung davon!

Wenn man Bilder aus der Fotorolle eines iPhones oder iPads verschicken möchte muss man darauf achten, dass im E-Mail Programm des iPhones keine Signatur voreingestellt ist!

Also entweder verwendet man Fotos folgendermaßen:

In der Foto App wählt man bis zu fünf Bilder aus, dann klickt man auf das Zeichen unten links, In der folgenden Auswahl klickt man auf Mail und schon landen die Bilder in einer E-Mail. Wenn man die E-Mail-Adresse und einem Betreff einfügt kann man E-Mail schon losschicken.

Man sollte nur darauf achten, dass unter den Bildern keinerlei Text mehr steht!
Darüber ist es kein Problem.

Wenn man in den Einstellungen eine Signatur vor eingestellt hat, wird diese immer nach den Bildern eingefügt und somit werden die Bilder nicht als Anhang, sondern Eingebettet übertragen was Vielerlei Probleme vor allem beim Empfänger verursachen kann.

Alternativ kann man aber auch beliebig viele Bilder in der Foto App markieren und nach dem Klick auf das Zeichen unten links durch Kopieren in die Zwischenablage legen.

Danach öffnet man die E-Mail-App und hält den Finger so lange in das Textfeld bis man auf einfügen klicken kann. Dann werden die beliebig vielen Bilder die man vorher ausgewählt hat eingefügt. Solange kein Text dahinter steht, werden auch diese Bilder als Anhang versendet.

Damit umgeht man auch die Limitation auf lediglich fünf zu versendende Fotos.

Ich hoffe vielen geholfen zu haben…

Gruß Alex
aalleexx@me.com
 
K

Kathinka1

Registriert
Dabei seit
26.06.2018
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Ich hab ewig nach ein Lösung dafür gesucht! Danke Alex! :dance:
 
A

angi_

Registriert
Dabei seit
25.12.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo, bei mir funktioniert leider keine der Lösungen. Signatur entfernt: hat nichts gebracht. Versand mit kopieren einfügen, statt weiterleiten auch nicht. Die Bilder sind immer Eingebettet, egal wie ich frage oder wie die Einstellungen sind. Geht es jemandem genauso? Und hat eine Lösung für mich?
 
MrChad

MrChad

Mitglied
Dabei seit
14.07.2022
Beiträge
182
Punkte Reaktionen
145
sorry, gelöscht - Beitrag hatte keinen Bezug zu iPhone
 
geWAPpnet

geWAPpnet

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.12.2007
Beiträge
16.013
Punkte Reaktionen
6.175
Es gibt zwei Stellen, wo man das ein bisschen verbessern kann. Meines Wissens gibt es aber keine Möglichkeit, den Mist so zu beseitigen, das Anhänge immer nur als Icon dargestellt werden.

1.
Mail beenden (komplett ! beenden) und dies im Terminal eingeben:
Code:
defaults write com.apple.mail DisableInlineAttachmentViewing -bool true
Danach Mail neu starten. Wirkt aber nur auf das Erstellen von Mail. Hat keine Wirkung auf empfangene Nachrichten.

2.
Im Mail unter
  • Bearbeiten - Anhänge - ...
beide Optionen ankreuzen, s. Screenshot
Anhang anzeigen 384949
Das sieht nicht wirklich nach einem iPhone aus, um das es hier ausschließlich geht ...
 
ms303

ms303

Mitglied
Dabei seit
20.04.2022
Beiträge
170
Punkte Reaktionen
107
Ich hatte das Problem Anfangs auch, wobei ich aber Google Mail nutze und nicht die Apple Mail-App.
Lösung bei Google Mail war, lange auf die eingebetteten Bilder zu drücken und dann wurde man gefragt, ob man die Bilder als Anhang verschicken möchte.
Vielleicht funktioniert das ja auch hier.
 

Ähnliche Themen

P
Antworten
2
Aufrufe
191
ulibea
ulibea
XBenX
Antworten
6
Aufrufe
282
XBenX
XBenX
N
Antworten
1
Aufrufe
230
Not-knowing
N
C
Antworten
20
Aufrufe
820
CPunkt
C
Oben