Formatierung Pages: rechtsbündig soll nur der Abschnitt sein - es wird das ganze Dokument so

Diskutiere das Thema Formatierung Pages: rechtsbündig soll nur der Abschnitt sein - es wird das ganze Dokument so im Forum Office Software.

  1. Sir Hannes

    Sir Hannes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    06.07.2008
    Oha, ich sehe den Wald vor Bäumen nicht.

    Ich möchte nur einen Absatz in Pages rechtsbündig haben. Markiere ich diesen und klicke auf rechtsbündig, macht Pages das gesamte Dokument rechtsbündig.

    Ich habe nicht herausfinden können, wie ich diesen einen Absatz wieder unabhängig bekomme.

    Hilfe erwünscht :)
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    22.746
    Zustimmungen:
    5.687
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Erstelle einen Absatzstil mit "rechtsbündig", und eise dem Absatz diesen Absatzstil zu. Dazu sind Absatzstile da.
    So änderst du ja den Standardabsatzstil, sodass sich die Rechtsbündigkeit auf den gesamten Text auswirkt, der dem Standardabsatzstil zugeordnet ist.
     
  3. Sir Hannes

    Sir Hannes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    06.07.2008
    hi Maulwurfn,

    das geht so leider auch nicht! irgendwas stimmt hier nicht. er übernimmt den Absatzstil immer für das gesamte dokument. Und ich weiß auch, dass ich es bisher immer ohne Absatzstile machen hab können (beispiel Rechnung und das Datum ist rechtsbündig, dafür habe ich nie Absatzstile gebraucht).
     
  4. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    22.746
    Zustimmungen:
    5.687
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Benutzt du irgendeine Vorlage? Da kann es schon mal Probleme geben. Ich habe es gerade mal mit einem leeren Dokument probiert, und hatte keine solchen Probleme.
     
  5. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.226
    Zustimmungen:
    4.650
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Hast du einen richtigen Ansatz, also mit einem Return als Ende oder einen weichen Return?
     
  6. Sir Hannes

    Sir Hannes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    06.07.2008
    Ich habe in numbers einen Text in einer Tabelle geschrieben. Er ist fertig und ich wollte ihn in Pages überführen.

    Ich habe ein neues Dokument geöffnet und via apfel+alt+shift+V nochmals kopiert, um irgendwelche Vorlagen/Formatierungen los zu werden.

    Ich bin über Text-Editor gegangen.

    Keine Chance. Ich starte jetzt neu.
     
  7. Sir Hannes

    Sir Hannes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    06.07.2008
    richtiger absatz. also kein shift+enter
     
  8. Sir Hannes

    Sir Hannes Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    478
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    06.07.2008
    Lösung: Neustart
    Wie gewohnt: Enter für neuen Absatz
    Jetzt hat Pages es kapiert :mad:
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...