flaches Bettgestell gesucht

Florianmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
67
Hallo Forum,

ich suche ein möglichst niedriges Bettgestell. Mein Bett wird zukünftig auf einer Empore stehen, der Abstand vom Boden bis zur Decke ist also nicht sehr groß. Vielleicht 1,20 Meter.
Da ich meine Matratze nicht einfach auf den Boden legen will, suche ich ein passendes Bettgestell.

Hat jemand von euch eins oder eine Vorstellung wo man sowas herbekommt ?

(Selberbauen kommt für mich notfalls auch noch in Betracht.)

Gruß florianmac
 

scuba

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
641
Hi Florian. mir gehts genauso - ziehe um und Schlafzimmer is über Treppe erreichbar unter ner Schräge.

Suche schon lange und finde leider nix passendes. Es gab mal beim IKEA so ein Bett was ganz flach war mit nem schönen breiten Rand. Allerdings gibts das nicht mehr. Das flachste welches Du beim Ikea bekommst ist das Malm....
 

drums

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.05.2006
Beiträge
3.288
Deine Freundin musst du dir schon selbst aussuchen :hehehe:
 

SonOfNyx

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
1.606
Bei dem Titel hab ich an Germany's next Topmodel gedacht ... :D
 

Florianmac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.08.2006
Beiträge
67
Hey scuba,

das von dir beschriebene Ikea Bett hat mir ein Freund auch empfohlen. "Damals gab es das mal...:("

Gar nicht so einfach, ein stinknormales, niedriges Bettgestell (ohne Kopfteil!) zu finden.

Gruß
 

Stilzicke

Mitglied
Mitglied seit
28.02.2006
Beiträge
415
Anderes Bettgestell deiner Wahl und die Füße absägen auf einer Höhe deiner Wahl?
 

riedkoenig

Neues Mitglied
Mitglied seit
17.03.2008
Beiträge
19
Vier 10cm Kanthölzer um den Lattenrost herum, innen jeweils links und rechts ein 5cm Kantholz (so daß die Matratze gerade so reinpaßt) als Auflage für den Lattenrost. Fertig. Bekommst Du alles im Baumarkt, paar Schrauben und Beschläge dazu.

Grüße

Achim
 

Kevin Delaney

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
6.245
ich hab mir grad heute ein Grankulla von Ikea geholt. sollte zwar eine Couch sein, is aber das perfekte Bettgestell für mich.
 

scuba

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
641
@Kevin: Also Du meinst nur den Rost davon und da legst Du dann Deine Matratze drauf?

Naja, also so nen Rand aussenrum fänd ich schon chick... Echt schwierig was zu finden...
 

Kevin Delaney

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.11.2004
Beiträge
6.245
jup. ist halt nur ein Rost. aber mir reichts vollkommen. Rand wär schick, aber mir gefällts so eigentlich auch gut .
 

scuba

Mitglied
Mitglied seit
27.02.2005
Beiträge
641
@buschili: mir leider zu teuer, hab das Teil schon im Ikarus Katalog gesehen...
 

BigTez

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2007
Beiträge
557
Ikea hat doch ein Bett ab 20 oder 30 euro. Das kaufen (dann hast du auch das Kopfteil damit Kissen nicht wegflutscht) füße absägen/kürzen (oder nicht montieren, je nach dem wie es gestaltet ist) und schon hast du einen Rahmen fürs Lattenross (was sehr wichtig ist für den Körper) und das in Bodennähe.

Das hat drei Vorteile:
- Kopfteil damit dein kissen im Feld bleibt - und fürs fürs Kopfstoßen bei gewissen Stunden ;)
- Rahmen für Lattenross - ist wichtig
- Matratze wird ebenfalls im Rahmen auf dem Ross gehalten
 

clonie

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
5.418
mit dem Suchbegriff „Futon“ wirst Du sicher einiges finden.

Ich habe ne ganz einfache konstruktion:
Je zwei 4-Kant-Hölzer an Kopf und Fußende, dazwischen ein
4-Kant-Holz in der Länge mit Holzdübeln miteinander nur
lose zusammengesteckt.
Am langen Holz sind längs schmale Latten angebracht, die
den Lattenrost halten.
Der Lattenrost besteht aus vielen Einzel-Brettern, die mit
Stoffbändern untereinander verbunden sind.
 

RLX-Devlin

unregistriert
Mitglied seit
25.09.2006
Beiträge
723
Ich habe 4 Europaletten mit Matratze... sieht super aus und ist nicht teuer!
 
Oben