Firefox müllt die Platte voll...

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von XVCD, 18.02.2006.

  1. XVCD

    XVCD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Schaut mal in das Verzeichnis
    /users/[Benutzername]/Library/Application Support/Firefox/profiles/[wilde ID].default/
    rein.

    Firefox legt bei jeder Änderung eines Bookmarks eine Sicherheitskopie der Datei an (Dateiname bookmarks-[zähler].html).
    Summasummarum bei mir 571 Stk. - insgesamt 365 MB.... :(

    Kann man das irgendwie abstellen? PlugIn?

    Bin putzen...
     
  2. Aronnax

    Aronnax MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.558
    Zustimmungen:
    139
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Ist ein Bug im Zusammenhang mit Spotlight.
    Umgehen kann man es, indem man unter Systemeinstellung/Spotlight/Privatsphäre
    dort den Firefox Ordner aus Benutzer/../Library/Application Support/Firefox
    hinzufügt. Danach gibt es keine weiteren unnötigen Kopien mehr.
    Alle bis auf die bookmarks.html kannst du übrigens entsorgen.
     
  3. frq

    frq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Guter Tip! Da hatte sich bei mir auch so Einiges angesammelt.

    Gruß
    Frank
     
  4. loopi

    loopi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    29.11.2003
    Danke für den Tipp, habe bei mir jetzt auch ein bißchen aufgeräumt.

    Gibt es eigentlich noch mehr so Spotlight Bugs außer Firefox, die einem die HD zumüllen?
     
  5. XVCD

    XVCD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    ...ebenfalls Merci für die Einstellung bzgl. Spotlight / Hinweis bzgl. des Bugs.
    Ich werde das FF-Verzeichnis jedenfalls erstmal im Auge behalten.

    Eine der 'wilden' Dateien habe ich aber übrig gelassen. Als Sicherheitskopie, falls die bookmarks-html Datei doch mal einen Schuß weg hat. Ist zwar noch nie passiert, aber trau, schau, wem...
     
  6. naaby

    naaby MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    12.12.2004
    aber unter 10.3.9 auch was konn man da tun auser immer löschen? ff 1.5.1
     
  7. gerri

    gerri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.06.2005
    :rolleyes: Ich habe FF wegen des CPU Bugs (auf irgend einer Site Maustaste gedrückt halten --> CPU 100%) wieder von der Platte geputzt.

    Das scheint auf Macs buggier zu sein als die Win Version :(
     
  8. XVCD

    XVCD Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.370
    Zustimmungen:
    51
    MacUser seit:
    21.01.2005
    Wieso Bug? Das könnte das Gesten-Menü (Mouse-Gestures) sein, dass sich hier angesprochen fühlt und logischerweise CPU-Power braucht, weil es auf das loslassen und auswerten wartet.
    Nur warum hälst du die Maustaste dauernd gedrückt?! :confused:
     
  9. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.376
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Ich hab auf FF 1.5.1 und 10.3.9 aber keinen Dateimüll. Doch nicht, es ist 1.5.0.1
     
  10. gerri

    gerri MacUser Mitglied

    Beiträge:
    303
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    09.06.2005
    Merkwürdig, daß die Gestures gleich den ganzen Rechner lahmlegen, falls das der Grund sein sollte, wäre buggy enough, oder?

    Warum ich beim Surfen Maustasten gedrückt halte? Schon mal Text markiert, und auf den Schreibtisch gezogen (Drag 'n Drop)? Geiles Feature :cool: :D

    ... oder hier :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen