Finder startet neu bei Rechtsklick auf Objekte

dodger_dose

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
14.09.2004
Beiträge
504
Hab hier dickes Problem mit OSX 10.4.10 auf neustem Stand. Bei einem Rechtsklick auf eine Datei startet sich der Finder manchmal neu, der Fehler ist nicht reproduzierbar. Rechte sind ok, die com.apple.finder.plist hab ich gelöscht. Jemand eine Lösung? grh...osx wird langsam wie windows....
 

blue apple

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.12.2005
Beiträge
17.364
Dieses Problem wurde oft in Zusammenhang mit Stuffit Expander gebracht...such mal hier im Forum nach!
 

Maconym

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2003
Beiträge
425
Dieses Geschehen kenne ich auch.

Was genau ist zu tun? "StuffitCM.plugin" löschen? Oder gibts irgendwo eine gesunde Version davon?
 

MaxKlin

Registriert
Mitglied seit
11.02.2016
Beiträge
1
Ich habe auch das Problem mit den Rechtsklicks. Ständig startet mein Finder neu. Ich habe die Version OS X 10.4.11. Keine der Tipps hier und anderswo im Forum konnten mir helfen. Gibt es noch andere Möglichkeiten das Problem zu beheben?
 
Oben