Festplatten-Modus: Bei Taste "T" schaltet sich aus

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Fiver, 07.04.2008.

  1. Fiver

    Fiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2008
    Hallo,
    will schon den ganzen Abend meine Daten von meiner alten G4-Lampe auf meinen neuen iMac übertragen. Wollte das Ganze mit dem Migrationsassistenten machen. Aber immer wenn ich meinen alten Rechner mit gehaltener "T"-Taste starten will, schaltet er sich einfach aus?

    Kann mir jemand einen Tipp geben?

    Danke
    Fiver
     
  2. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    770
    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Dein Rechner sollte „Bing“ machen, dann hältst Du die Taste „t“ solange bis Du das FireWire-Symbol am Bildschirm siehst.
     
  3. Fiver

    Fiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2008
    Guten Morgen,

    Er macht "Bing", die Festplatte föhnt und schaltet sich dann aus ohne das am Bildschirm etwas passiert ist. Das gleiche passiert, wenn ich vom Festplatten-Dienstprogramm den Button für den Festplattenmodus drücke.

    Ist echt blöd, wie soll ich denn sonst meine ganzen Programme rüber bekommen. Hab noch Office mit einer System 9.X-Lizens die immer wieder mit Update aufgwertet wurde. Wenn ich jetzt neu installieren muss, muss ich wieder ein 9er-System installieren und das will ich wirklich nicht.

    Gruß
    Fiver
     
  4. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    die beiden rechner per crosskabel verbinden und so die daten uebertragen?
     
  5. Fiver

    Fiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2008
    Och bitte!!! Hab doch mein Problem geschildert. Wenn ich den Migrationsassistenten benutzen will, muss ich meinen alten Rechner im Festplattenmodus starten (das FireWire-Symbol erscheint). Dann verbinde ich beide Rechner mit einem FireWire-Kabel und dann kann ich Daten austauschen. Aber mein alter Rechner schaltet sich bei gedrückter "T"-Taste nach dem Start gleich wieder aus.
     
  6. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    wenns per firewire modus NICHT geht, musst du dir halt ne andere lösung suchen. und es geht sicher schneller, als wenn du jetzt hier 10h drueber diskutierst, warum es nicht geht und am ende sowieso kein ergebnis heraus kommt ...

    der migrationsassistent tut auch nichts anderes, als das er gewisse ordner von a nach b kopiert ... das kann man per hand genau so machen ...

    aber du kannst gerne paar tage herumprobieren, warums per firewire net geht, is ja net meine zeit.
     
  7. Fiver

    Fiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2008
    Das ist ja richtig toll hier. Man hat ein Problem und bekommt dann von dir den Hinweis, dass man's halt anders machen soll. Merkst du überhaupt, was du da von dir gibst. Wenn du keine Lösung für mein Problem hast, verkneif dir einfach ne Antwort anstatt hier als mein Zeitmanager aufzutreten.
     
  8. csb

    csb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.904
    Zustimmungen:
    21
    Mitglied seit:
    06.04.2004
    Verbinde doch mal als erstes die Rechner mit dem Firewire-Kabel, starte dann den neuen und dannach den alten Mac mit gedrückter T-Taste.
     
  9. Fiver

    Fiver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.04.2008
    Alles schon probiert. Genaus so wird es ja im Assistenten beschrieben. Alter Mac startet nicht im Festplattenmodus sondern schaltet sich einfach aus. Habe auch schon alle anderen Verbindungen getrennt. Hängt nur noch das FireWire-Kabel dran.
     
  10. flosse

    flosse unregistriert

    Beiträge:
    3.984
    Zustimmungen:
    323
    Mitglied seit:
    27.05.2006
    Ein defektes Kabel kannst du ausschließen?
    Zweiten Firewire-Anschluss verwenden?
    PRAM-Reset auf der G4-Lampe?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen