Festplatte Partitionieren Catalina

Feli-x1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2020
Beiträge
8
Hallo Leute, bin neu hier im Forum und direkt mal eine Frage.

Ich habe ein MacBook Pro Mid 2012 mit Catalina. Meine Festplatte ist in 3 Partitionen augeteilt: Volumen, System und System-Daten. Mein Problem ist, dass ich mir heute ein Spiel runtergeladen habe, dies wurde bei System gespeichert. Diese Partition hat aber nur 50GB wovon ja schon viel belegt ist durch‘s Betriebssystem. Jetzt sind nur noch 3GB ca frei.
Ich würde gerne alle Partitionen zusammenlegen wenn dies möglich ist um insgesamt die 500GB Festplatte nutzen zu können, denn jetzt ist das MacBook extrem langsam.

mich hoffe mir kann jemand diesbezüglich weiterhelfen.
Vielen Dank und schon mal ein schönes Weihnachtsfest!
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
Im APFS Container teilen sich die Partitionen den Platz.
Hast du die SIP deaktiviert?
Weil die System Partition ist normal schreibgeschützt.
 

Feli-x1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2020
Beiträge
8
Ich füge mal Bilder hinzu... vllt ist es dann verständlicher
 

Anhänge

  • BC0B066C-5742-4133-A74E-E8DCD1A5EAE5.jpeg
    BC0B066C-5742-4133-A74E-E8DCD1A5EAE5.jpeg
    236,1 KB · Aufrufe: 63
  • 44AA455E-D1C3-4E58-A056-640000C229F9.jpeg
    44AA455E-D1C3-4E58-A056-640000C229F9.jpeg
    237,4 KB · Aufrufe: 60

Feli-x1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2020
Beiträge
8
Wie und vor allem wo deaktiviere ich die SIP?😅
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
Da hast aber komisches fabriziert.
Du könntest Volumen löschen (falls leer) und versuchen den APFS Container den kompletten Platz einnehmen zu lassen.
Aber weis nichr, ob es immer noch ein Problem ist mit dem Verschieben des Anfangs einer Partition.
 

Feli-x1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2020
Beiträge
8
Ich habe jetzt eigentlich alles schon probiert. Das Volumen ist leer. Habe es schon versucht zu löschen, aber es erstellt sich immer wieder neu.

Löschen lässt sich nur die 50GB des Systems?!
Bin da echt ratlos...
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
Ich habe jetzt eigentlich alles schon probiert. Das Volumen ist leer. Habe es schon versucht zu löschen, aber es erstellt sich immer wieder neu.

Löschen lässt sich nur die 50GB des Systems?!
Bin da echt ratlos...
Du musst oben links auf Darstellung alle Geräte einblenden, dann die SSD/HDD wählen und auf Partitionieren gehen.
Das Löschen so ist nur formatieren.
 

Feli-x1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2020
Beiträge
8
Okay, und Zusammenfügen der Partitionen oder auswählen wo ich meine Daten in Zukunft speichern will geht nicht?
So kann ich die restlichen 450GB ja nicht nutzen...
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
Okay, und Zusammenfügen der Partitionen oder auswählen wo ich meine Daten in Zukunft speichern will geht nicht?
So kann ich die restlichen 450GB ja nicht nutzen...
Zusammenführen löscht die hinteren Partitionen, die sind ja nicht leer.
Mach ein Backup, mach die Platte platt, mach einen APFS Container draus und spiel das Backup zurück.
 

Feli-x1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2020
Beiträge
8
Dann versuche ich das so, dass Backup würde ich mit TimeMachine machen, wäre das okay?

Das Backup kann ich dann über‘s Hilfs- Betriebssystem mit Command+R machen?

Wie mache ich die Festplatte richtig platt? Bei Festplattendienstprogramm und dann das System löschen? Oder wie geht man da am besten vor?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
TM geht klar, musst allerdings aus dem laufenden System machen.
Die Wiederherstellung geht über cmd+r, alternativ kannst TM auch selber boote.

Platt machen am besten über die Internet Wiederherstellung mit alt+cmd+r.
Damit nicht die nicht von der Platte geladen wird.
Einfach das Gerät wählen und eine Partition in Form eines APFS Containers machen.
 

Feli-x1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2020
Beiträge
8
Muss das Backup auf einem externen Speichermedium angelegt werden?
 

Elebato

Mitglied
Registriert
03.04.2017
Beiträge
957
Und ganz wichtig beim Formatieren/Löschen:

Im Festplattendienstprogramm oben links „alle Geräte anzeigen“ auswählen und dann das physikalische Laufwerk löschen, kein logisches Volume.
 

Feli-x1

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.12.2020
Beiträge
8
Habe es jetzt versucht, aber es steht da „Aktion fehlgeschlagen...“

die Festplatte bleibt portioniert in 50GB und 450GB
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    113,5 KB · Aufrufe: 28
  • image.jpg
    image.jpg
    104 KB · Aufrufe: 32
  • image.jpg
    image.jpg
    163,6 KB · Aufrufe: 26

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
59.301
Habe es jetzt versucht, aber es steht da „Aktion fehlgeschlagen...“

die Festplatte bleibt portioniert in 50GB und 450GB
Wähl links die Apple HDD und geh dann auf löschen.
Da sollte dann die einfache Version mit Partition anlegen kommen.
Das Kuchenteil ist sehr benutzerunfreundlich.
 
Oben