Fehler bei Reparatur der Rechte

Diskutiere das Thema Fehler bei Reparatur der Rechte im Forum Mac OS X & macOS

  1. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    So....jetzt sind mal die wirklichen Experten gefragt ;)

    Wegen des hier geschilderten Problems.......

    https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=358010

    ......werden mir jetzt bei einer Reparatur der Rechte die in der
    Abbildung gezeigten Fehler gemeldet.

    Ich denke mal, daß das durch meine Aktivierung des "root"
    hervorgerufen wird und denke auch, daß die Anzeige normal ist,
    da der Root-Benutzer ja wieder ordnungsgemäß deaktiviert
    wurde, die Reparatur der Rechte aber wieder unter dem "normalen"
    Account durchgeführt wurde.

    Nur......denke ich auch richtig ?
     

    Anhänge:

  2. slivey

    slivey Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    hm, hast Du die Reparatur von der Install-DVD ausgeführt? Sieht auf dem Screenshot nicht so aus.

    afaik kann mann die System-HD nicht gescheit reparieren, wenn das Reparatur-Programm (hier Festplattendienstprogramm) von dem System ausgeführt wird, welches auf der (zu reparierenden) HD liegt.

    Also Install-DVD rein, von der starten (Alt-Taste beim hochfahren gedrückt halten, dann zeigt er Dir alle bootbaren Medien an > DVD auswählen), Standardsprache auswählen und dann oben aus dem Menü unter Dienste das Festplattendienstprogramm auswählen und von dort aus die System-HD mal reparieren.

    Äh, ich hoffe mich verständlich ausgedrückt zu haben. ;-)
     
  3. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Doch das hast Du ;)

    Du siehst das völlig richtig, daß ich das Festplatten-Dienstprogramm nicht
    von der Installations-DVD aufgerufen habe. Ich gebe zu, daß ich nicht wußte,
    daß es einen Unterschied macht, das Programm von der HD oder von der DVD
    zu starten.

    Ich werde Deinen Vorschlag aber erst morgen in die Tat umsetzen, da ich
    heute leider nicht mehr dazu komme.
     
  4. slivey

    slivey Mitglied

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    23.08.2005
    *daumendrück* :)
     
  5. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    So...jetzt habe ich heute früh dann mal die Rechte repariert, indem ich
    das Festplattendienstprogramm von der Install-DVD aufgerufen. Das Er-
    gebnis bleibt leider gleich.

    Da die aufgelisteten Fehler (?) ja ganz offensichtlich durch die Aktivierung
    des root-Benutzers entstanden sind - denn da steht ja bei allen drei Ein-
    trägen "private/var/root" - habe ich mich dann mal als "root" an-
    gemeldet und so noch einmal die Rechte repariert. Aber was ich auch
    anstelle, die Einträge aus dem Screenshot bleiben unverändert.

    Da aber sonst keinerlei Ungereimtheiten im normalen Betrieb auftreten,
    neige ich dazu, diesen Einträgen einfach keine Beachtung zu schenken.

    Wobei ich zugebe, daß mich diese Fehler - so sie denn überhaupt welche
    sind - im Hinterkopf auch weiterhin beschäftigen.

    Hat denn nicht noch jemand eine Idee ?
     
  6. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Nicht nur eine Idee, sondern auch die Lösung zu deinem Problem. (obwohl es eher ''kosmetischer'' Natur ist.)
     
  7. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    @Rick42:

    Ist das jetzt ein Schuß ins Blaue oder bist Du Dir ganz sicher, daß das
    Combo-Update die Lösung ist ?

    Ich frage deshalb, weil ich das Combo-Update seinerzeit gleich nach dem Erscheinen schon installiert habe.
     
  8. Rick42

    Rick42 Mitglied

    Beiträge:
    5.045
    Zustimmungen:
    250
    Mitglied seit:
    18.07.2006
    Hey, Schuss ins Blaue???

    ICH hatte das auch nach dem Combo Update, WICHTIG ist, das du im ''Save'' Modus startest. (wie in der Anleitung beschrieben)

    WENN du das allerdings schon gemacht hast, ignorier meinen Post. ;-)
     
  9. bernie313

    bernie313 Mitglied

    Beiträge:
    22.181
    Zustimmungen:
    2.395
    Mitglied seit:
    20.08.2005
    das Comboupdate half mir, diese Fehler zu beseitigen( installiert im Single User Modus) allerdings ist das jetzt verfügbar ist/war nicht auf dem neuesten Stand, sofern du die in der Zwischenzeit angefallenen Updates gemacht hast und wird wohl( zumindest habe ich das gelesen) den Install verweigern. Aber damals war das für mich die Lösung
     
  10. Struwelpeter

    Struwelpeter Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.226
    Medien:
    4
    Zustimmungen:
    729
    Mitglied seit:
    31.10.2007
    Nein, im Save-Modus hatte ich das "damals" nicht installiert. Also werde
    ich natürlich auch das noch probieren.

    Bin gerade dabei und lade das Combo-Update noch einmal herunter. Und
    natürlich werde ich dann hier berichten, ob es geholfen hat.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...